#31

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 01.08.2013 07:53
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Übrigens, Thomas........

.......Dein Avatar.......zeigt das eine Fledermaus? Bist Du ein Vampir oder eher Batman?

Gruß

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#32

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 01.08.2013 08:06
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Tja Peter, stell Dir dieses Horrorszenario besser nicht vor.
Dann wären wohl nicht nur die Bilder verfügbar. Und das dann alles online .

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#33

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 01.08.2013 08:38
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Hilfe, wo bleiben Sie, Mr. Wells mit Ihrer genialen Zeitmaschine? Holen Sie mich hier raus und bringen Sie mich zurück in die Achtziger und frühen Neunziger, wo die Welt noch in Ordnung war für analoge Fotografen. Dorthin, wo man den Ausdruck analog noch nicht mit dem Fotografieren in Verbindung brachte. Dahin will ich hin zurück. Hilfe!

Gruß

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#34

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 01.08.2013 08:52
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hö, hö, hö - ZU SPÄT, Sir!
Da benutzten wir die Einbahnstrasse, hoffentlich übersahen wir das Sackgassenschild drunter nicht....

Jetzt sind wir aber sowas vom Thema ab...

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


zuletzt bearbeitet 01.08.2013 08:54 | nach oben springen

#35

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 01.08.2013 09:12
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

Zitat von Blende 11 im Beitrag #31
Übrigens, Thomas........

.......Dein Avatar.......zeigt das eine Fledermaus? Bist Du ein Vampir oder eher Batman?

Gruß

Peter



In der Tat, eine Fledermaus - und dann eher Batman - aber im Ernst: das ist ein eingewachsenes Wanderzeichen des Wittgensteiner Schieferpfades hier quasi um die Ecke.


gruss
Thomas
nach oben springen

#36

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 09.08.2013 17:49
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Dieses Interview ist durchaus interessant.

http://www.japancamerahunter.com/2013/08...sive-interview/

Wobei ich fast am Interessantesten finde, daß sich dort auch Herr Koshofer in einem Kommentar zu Wort gemeldet hat. (Herr Koshofer ist der Autor des dreibändigen Werks "Farbfotografie" und war auch sonst sicher der bekannteste Farbfilmjournalist.)

Leider teile ich vom kaufmännischen Standpunkt ein wenig die Befürchtungen, die Herr Schröder drüben im aphog-Forum geäußert hat, aber hoffen wir das Beste.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#37

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 18.03.2014 09:03
von HallertauBW • Mitglied | 50 Beiträge

Abend zusammen,
Ein netter Bericht über den Besuch der Ferrania Produktionslinie vom 31.03.2014.

http://www.wittner-cinetec.com/info/filmferrania/index.php

Gruß
Guido


nach oben springen

#38

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 20.03.2014 03:39
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

nun, diese Kühltruhe dache ich nie zu brauchen, heute ist Sie mit Filmen und Papier drin. Planfilme sollte ich noch besorgen. Auf der anderen Seite verwende ich die analogen Kameras im Moment kaum. Bei dem aktuellen Verbrauch reicht die gebunkerte Menge noch Jahrzehnte.
Mal sehen ob die Photokina dieses Jahr noch mehr Informationen bringt.


Steve
nach oben springen

#39

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 05.08.2014 05:08
von geleemes • Mitglied | 195 Beiträge

Das Thema reizt mich nun doch. Bei meinem aktuellen verbrauch von 2 bis 3 Diafilmen benutze ich noch meine Vorräte der Agfaphotofilme, sprich Ferrania. Auf der Verpackung steht auch "Made in EU". Filme lassen sich auch teils am Geruch beim Öffnen identifizieren. Jeder "stinkt" anders. Wenn wieder ein 100er Diafilm rauskommen würde wäre es also top für mich. Sonst reicht mein Vorrat an denen für "nur" 10 Jahre. Dann müssten den anderen 100er Ferrania Negativfilme dran glauben. Damals kaufte ich gleich 200 Stück auf, da es der einzige Film war der mit verünftigen Farben aus dem Fotolabor kam. Woran das lag ist mir schleierhaft, aber ich würde ihn heute auch noch den anderen Billigfilmen vorziehen, Schließlich hatte Ferrania außerdem noch lange Instamatic-Filme. Von denen liegen noch ein paar in der Tiefkühltruhe bei mir und warten auf ihren Einsatz.


nach oben springen

#40

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 05.08.2014 06:55
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Die Agfaphoto-Umkehrfilme dürften kaum Ferrania sein, egal, was da draufsteht (EU). Die letzten Ferrania-Umkehrfilme gab es so Anfang bis Mitte der 2000er zu kaufen, ab da wurde nur noch umverpackt.

Gibt es eigentlich einen Anlaß für die Wiedereröffnung? Wurde etwa ein konkreter Produktionsstart angekündigt? Ansonsten habe ich leise Zweifel, ob es wirklich jemals losgeht.


gut Licht
Walter
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de