#171

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 09.12.2015 07:01
von Fotohuis • Mitglied | 88 Beiträge

Ich glaube nicht dass Chemie ein Problem wird. Chemie ist relativ einfach zu bereiten. Ich mache das auch mit dem Pyrocat-HD (Sandy King), PC-TEA (Patrick Gainer, letzte Woche uebrigens gestorben) verkaufe ich auch, wird bei Svema - Foto-Syndicate in Odessa gemacht. Spezial Chemie, wenn ich es benoetige mache ich selber, wie Geoffrey Crawley FX-37 oder einen Windisch W665, Beutler A+B/FX-1, Microdol-X (z.B. F&L Rezept) sehr einfach und unproblematisch. Farben C-41, ECX II (cine), E-6, RA-4 ist wesentlich moeglich wenn z.B. Tetenal das nicht mehr produzieren wird.


_________________
"De enige beperking in je fotografie ben je zelf"

http://gallery.fotohuisrovo.nl/

http://www.flickr.com/photos/fotohuisrovo/
nach oben springen

#172

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 09.12.2015 08:59
von Fotoklaus • Mitglied | 73 Beiträge

Zitat von BME im Beitrag #167
Ein Forum sollte ebenso wie eine Foto - / Schmalfilmzeitschrift zum Spaß an der Tätigkeit anregen. Ich finde wir sollten uns darauf verständigen


Ich habe mit meinen analogen Geräten und den daraus entstandenen Bildern eigentlich immer positive Erfahrungen gemacht.
Einem Freund, technisch immer auf dem neuesten Stand, habe ich nur mal ein paar 6x6 Velvia- Dias gegen das Licht halten lassen:
"Bhoa, die Farben! Er wird wohl selbst nicht damit anfangen, aber er versteht meine Einstellung dazu und warum mir das Spaß macht.
Ich habe aber auch Freude daran einen Film zu scannen und auf diesem Wege Bilder teilen zu können.
Warum nicht? Spaß, eine erfüllte Zeit haben, darum gehts doch.


nach oben springen

#173

RE: Ferrania plant wieder Film zu produzieren

in News & Fakten 14.02.2016 00:38
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Langsam tut sich was, ich bin guter Hoffnung:
http://www.filmferrania.it/news/2016/the-cine-8-16-interview

Zitat
For market strategy reasons, the first film produced by FILM Ferrania will be a color reversal film in the following speeds: 64D, 100D, 200D, 400D, 640T, 800/3200T. Subsequently the introduction of a negative film is also scheduled (derived from last Solaris film) in 100, 200 and 400 ISO speeds. The release date of the negative film will depend on the market demand. Regarding black & white film, we think that at this moment there are excellent products (Ilford, FOMA, Orwo) already in the market. Therefore, we prefer to concentrate on color that from the production point of view is far more critical than black & white. With that said, for special products like the historic Ferrania P30 that was used for the greatest masterpieces of Italian cinema, we are certainly considering a small production in limited edition.

The first film will be initially available in only 4 standard formats: 135 and 120 for still photography, as well as Super8 and 16mm (30m spool core and 122 meters) for motion pictures. For all other formats such as 9.5mm, N8mm DS8mm we saved all the converting equipment and they will be put into production only if we have enough requests to cover the investment of equipment refurbishment and installation costs. At the moment we are unable to estimate the annual size of this market and thus other formats are not part of our short term strategy.



Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
zuletzt bearbeitet 14.02.2016 00:40 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de