#41

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.09.2009 22:51
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von Brom

Zitat von Grisu
[quote="Grisu"]Können die katastrophalen Ergebnisse damit zu erklären sein?



Schau mal, ob der obere und/oder untere Rand der Negative stellenweise mitbelichtet wurde, dann kommt das Licht von hinten ins Gehäuse.
Sind die Fehlbelichtungen nur innerhalb des Bildfensters (oder evtl auf den Stegen zwischen den Bildern), dann kommt das Licht von vorne vom Objektiv her (vermutlich Balgen).

Löcher im Balgen sind oft schwer zu entdecken. Man muss eine starke Taschenlampe drehen und schwenken, um möglichst alle Ecken und Winkel des Balgens von innen her auszuleuchten.




Hm... aber wenn Löcher nur so schwer auszumachen sind, kann denn dann wirklich so viel Licht in die Kamera eindringen, wenn ich sie ausklappe, das Foto mache und wieder einklappe *grübel* ?? Schau mal die angehangene Bilddatei, vielleicht hilft das bei der Fehlersuche? Ist ein Kontaktbogen der Adox, aber die Franka-Ergenisse sahen genauso aus.

@ Nils
Die Franka Solida jr. hat ein Schiebefenster für das Fensterchen, nur die Adox ist ohne weiteren Schutz ausgerüstet.

Ich nutze ja ausschließlich Ilford-Filme. Zugegeben, die lassen sich nicht immer ganz einfach erkennen, aber es geht. Umso mehr liebe ich meine Cord, denn da muss man nur einmal bis zur 1 vorspulen, den Rest übernimmt zuverlässig der Bildzähler.

Ciao Sven

Angefügte Bilder:
Beispiel.jpg



-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#42

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.09.2009 23:56
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Soweit ich erkennen kann sind die Ränder nicht belichtet (müsstest du im Original besser erkennen).
Dann muss das Licht eigentlich von vorne gekommen sein.
Die Spaghetti-Belichtungen sehen in etwa so aus, wie wenn man bei einer Langzeitbelichtung mit einer punktförmigen Lichtquelle (Taschenlampe) im Bild rumfuchtelt.
Ich könnte mir vorstellen, dass da Licht durch ein kleines Loch im Balgen (Pinhole) direkt auf den Film gefallen ist.

Neulich hat so ein Spezialist in der fc behauptet, dass die alten Klappfalter unverwüstlich seien.
Die Dinger sind inzwischen meist verharzt, morsch, teilweise verzogen und haben Fehlerquellen, die es bei einer normalen Kamera bauartbedingt gar nicht gibt.
Das war nicht zuletzt auch ein Grund für den Erfolg der Rolleiflex.



nach oben springen

#43

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 00:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Grisu

@ Nils
Die Franka Solida jr. hat ein Schiebefenster für das Fensterchen, nur die Adox ist ohne weiteren Schutz ausgerüstet.



Oh, dann gab es da wohl verschiedene Varianten, ich habe nämlich auch eine Jr. mit kaputtem Verschluß, die hat keinen Schieber. Aufgrund des kaputten Verschlusses habe ich aber auch noch nie Bilder mit ihr gemacht. Dann kann es ja nur an Rückwand oder Balgen liegen...

Weiterhin viel Erfolg bei der Fehlersuche wünscht
Nils


nach oben springen

#44

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 06:07
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Soweit ich weiß hat die frühere Solida Junior noch keinen Schieber vorm Fenster, sondern nur Loch mit Roter Folie. Spätere Modelle haben dann den Schieber. Die Solida Records hatten das glaub ich nie.

Also wenn ich mir die Negative so ansehen, sieht das nach kaputten Balgen aus. Sicher ein Loch in den Falzecken. Oder mehrere. Daher die "Spaghettis". Oder können solche Belichtungen auch durch einen nicht komplett schließenden Verschluss kommen? Kann aber gar nicht sein. Wäre eh seltsam, bei zwei Kameras. Also doch der Balgen.

Wie sahs eigentlich bei Jochens Solida III aus. Deren Balgen war in Ordnung oder? Muß mal sehen, ob die verschiedene Materialien verwendet haben, bei den einzelnen Preisklassen.


nach oben springen

#45

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 07:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei mir ist der Balgen auch top und es ist nur die I.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#46

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 07:31
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

danke für die Mithilfe. Ich habs ja schon befürchtet, dass es an den Balgen liegen wird. Und dabei sind die optisch in besserem Zustand als der von meiner neuen Zeiss. Mal schauen, ob die überhaupt funzt. Die gepflegte Adox und die weniger gepflegte Franka Solida jr. bleiben dann wohl weiterhin auf die Vitrine verdammt. Jetzt hängt meine Falter-Hoffnung auf der Zeiss - sollte die es auch nicht mehr tun, hat sich das Thema "Falter" für mich endgültig erledigt, dann bleibe ich bei MF-Kameras mit richtigen Gehäusen...

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#47

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 07:43
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Jochen will doch seine Solida III verkaufen. Das wär doch was. Und die funktioniert und der Balgen ist dicht.


nach oben springen

#48

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 17:56
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von strind77
Jochen will doch seine Solida III verkaufen. Das wär doch was. Und die funktioniert und der Balgen ist dicht.



Hab ich auch schon kurz drüber nachgedacht. Aber zum einen bekomm ich einen auf den Deckel, wenn ich schon wieder eine MF-Kamera anschleppe , zum anderen ist das - wenn ich richtig gesehen habe - eine 6x9. Und mit meinem Vergrößerer kann ich maximal 6x6 verarbeiten, einen MF-Scanner hab ich auch nicht... Daher ist das Format nix für mich.

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#49

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.09.2009 19:18
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von Grisu

Zitat von strind77
Jochen will doch seine Solida III verkaufen. Das wär doch was. Und die funktioniert und der Balgen ist dicht.

...., zum anderen ist das - wenn ich richtig gesehen habe - eine 6x9.
Ciao Sven



Nein, es ist eine 6x6 Kamera!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#50

RE: Welche MF-Falter mit 4,5x6 bzw. 6x6?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 16.09.2009 19:42
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

jepp, ist ne 6x6


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de