#31

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.10.2008 11:04
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Zitat von Neocortex
Zitat von Grueni76
An der Wand hängen die festen Vergrößerungsrahmen für 18x24- und 30x40-Abzüge, jeweils in 6x6 und in 4:3.

Hallo Andreas,
wo bekommt man solche Rahmen? Die sind wirklich praktisch.
Viele Grüße
Riccardo :-)
Hi!
Die sind selbst gebaut; ich habe mir im Baumarkt jeweils 2 3mm-Sperrholz-Platten in 21x27cm und 33x43cm schneiden lassen und dann mit einer Laubsäge die Ausschnitte gesägt. Anschliessend die Kanten mit Schmirgelpapier geglättet und schwarz matt gespritzt, fertig ist der Rahmen. Durch die Handarbeit sind die Kanten nicht ganz gerade, was mich zuerst gestört hat, aber nach der 1. Vergrößerung gefällt mir dieser nicht ganz gerade Rahmen sogar richtig gut.
Der Rahmen ist an den beiden schmalen Seiten jeweils 1cm breit, die Ausschnitte sind jeweils 16x22cm und 28x38cm für die 4:3-Formate und 16x16cm und 28x28cm für die Quadratischen Formate. Dadurch habe ich einerseits genug Auflagefläche, um das Papier plan zu bekommen, andererseits klaue ich mir auch nicht zuviel von der Papierfläche.
Für die Holzplatten, einen Bogen Schmirgelpapier und eine Sprühdose Lack habe ich keine EUR 20,- bezahlt; mit Laubsäge und Sägeblatt kommen vielleicht noch EUR 6,- dazu, aber mehr kostet der Spass nicht.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#32

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.10.2008 12:20
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge
So sieht es bei mir aus. Die Aufnahmen entstanden mit einer alten Kodak Retinette IB.
Ist zwar eng hier unten, aber ich kann Abzüge bis 50x60 cm machen in SW und Farbe.Filmformate von KB bis 4x5". Die gegenüberliegende Wand enthält Werkzeug. Maße 1,80 x 4,50 Deckenhöhe 2,15
http://www.thyscom.ch/laborator/photos/Duka1.jpg
http://www.thyscom.ch/laborator/photos/Duka2.jpg
Inzwischen habe ich etwas entrümpelt und Verbesserungen eingebaut. Muß mal neue Aufnahme machen mit richtiger Kamera
Gruß
phosphor

______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
zuletzt bearbeitet 25.10.2008 12:26 | nach oben springen

#33

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.10.2008 21:43
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von Grueni76
Die sind selbst gebaut; Durch die Handarbeit sind die Kanten nicht ganz gerade, was mich zuerst gestört hat, aber nach der 1. Vergrößerung gefällt mir dieser nicht ganz gerade Rahmen sogar richtig gut.


Hallo Andreas,

so ähnlich hab ich es auch gemacht, nur statt Holz sehr dicken und festen Karton genommen. Die stellenweise ungeraden und leicht ausgefransten Kanten sehen bei manchen Motive richtig toll aus. Hab das Stachelherz mal auf Baryt vergrößert und dieser Rand passt absolut toll dazu. Aber bei manchen Motiven möchte ich schon einen genauen Rand haben.
In irgendeiner Zeitschrift wurden vor einiger Zeit mal solche auf Wunschmaß laser-geschnittenen Metallrahmen vorgestellt. Die waren allerding unverschämt teuer - ich glaube über 100 EUR pro Rahmen.

Viele Grüße
Riccardo :-)



______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#34

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.10.2008 22:10
von andreas
Wer rechtwinklige Rahmen benötigt kann sich auch mal Versmask anschauen.

hatten wie mal als Thread: http://www.hobbyphoto-forum.de/t1388f35-Versamask.html


Steht auch bei mir in der Duka und bin sehr zufrieden.

zuletzt bearbeitet 25.10.2008 22:11 | nach oben springen

#35

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.02.2012 03:15
von Sputnik (gelöscht)
avatar

Hier ein Foto von meinem Arbeitsplatz im Bad. Rechts und links lassen sich die schwarzen Platten nach vorne klappen, um Streulicht auszuschließen. Nach einer Session werden der Vergrößerer und der Rahmen abgedeckt und die Schaltuhr verstaut. Daß ich von rechts nach links arbeiten muß, finde ich nicht so schön, aber das geht eben nicht anders. Bei Schalen für 30x40 ist Schluß. Für mehr reicht der Platz nicht. OK. Ich könnte mir ne Platte über die Badewanne basteln, aber das lasse ich, auch in Anbetracht der Tatsache, daß ich 40x40 dann vielleicht alle paar Jahre mal machen würde. Dafür kauf ich mir keine Wannen und teures großes Baryt. Normalerweise mache ich 18x24 bzw. 18x18.
Übrigens habe ich kein Fenster im Bad und muß deshalb nicht verdunkeln. Das ist, besonders seit ich auf geruchlose Chemie von Moersch umgestiegen bin, ein großer Vorteil.

Edit: Sorry. Irgendwie hats mit dem Foto nicht geklappt. Ich probier es gleich nochmal.


zuletzt bearbeitet 26.02.2012 03:18 | nach oben springen

#36

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.02.2012 03:21
von Sputnik (gelöscht)
avatar

So. Zweiter Versuch


nach oben springen

#37

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.03.2012 02:40
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Na gut, dann meine derzeitige Duka. Sie ist bei weitem noch nicht fertig ausgebaut und es fehlt mir noch an Stauraum.
Ein paar Regale oder Hängeschränke wär nicht schlecht.

Platz ist bei mir kein Thema. Ich habe einen ehemaligen Werkstattraum im Keller komplett für die Duka zur Verfügung.
Die Jobotrommeln in der Ecke benutze ich als Papiertresor für größere Formate, weil ich fast ausschließlich von der Rolle schneide.
Vorne der Durchlauftrockner mit Förderband (sehr praktisch!). Die Schalen stehen auf DDR-Heizplatten.
Hinten der Durst Modular70 und dahinter der später dazugekommene M805. Der könnte theoretisch den M70 ersetzen, aber dafür habe ich soviel Zubehör, so dass ich ihn behalte. Außerdem sind 2 Vergrößerer z.B. bei Vorbelichten oder Maskieren von Bildern eine angenehme Sache.
Das Fenster habe ich zusätzlich zum Rolladen mit einer Decke abgehängt. Nicht schön, aber geht..



Die Entwicklungsmaschine für 30cm Papierbreite steht auf einem Rolltisch.
Da sie ohne Wasseranschluss auskommt, kann man die schnell hinschieben, wo man will.
Die Papiere laufen dann in eine große Wässerungsschüssel und kommen dann ins Stabibad vor dem Trockner.



Wenn in größerem Umfang Filme entwickelt werden, vor allem E-6, kommt die CPE auf den Tisch.
Einzelfilme drehe ich schneller von Hand im Wasserbad, da ist mir das Geraffel mit der CPE zuviel.



"Gruuscht-Regal"
Es gibt noch Optimierungsbedarf.



Ein Blick in den "Giftschrank". Müsste auch mal aufgeräumt werden.



Das Papierlager in meinem Vorratskeller. Da ist im Winter ca. 6 Grad und im Sommer maximal 13.
Die Anzahl an Rollen hat einfach nur den Grund, dass ich bei einigen Auktionen günstig große Posten abgegriffen habe.
2010 gab es unglaublich viele Papierangebote aus Laborschließungen. Das wollte fast keiner haben.
Das Papier hat aber durchweg Haltbarkeit 2010-2012. Das geht mir in den nächsten paar Jahren nicht kaputt.
Die Blattware war meist irgendwelcher Beifang aus Laborauflösungen und ist nicht mehr ganz so frisch.



Falls nun jemand die Duka-Beleuchtung vermisst (außer die Lampe auf dem Chemieschrank, die aber nicht mehr benutzt wird):
Ich benutze keine mehr, sondern nur noch die IR-Brille. Die liegt auf dem M70-Grundbrett.
Einiges an unnötigem Beifang, z.B. diese ganzen Jobo-Trommeln muss mal wieder weg, damit nicht zuviel Kram rumsteht.


Gruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
nach oben springen

#38

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.03.2012 06:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Holla, das macht aber richtig was her!

Bei mir ist es so: Varioscop auf dem Küchentisch, Handtuch auf dem Ceranfeld, darauf die Schalen, Wässerung im Spülbecken daneben, die nicht mehr dichte Jalousie vor dem Fenster wird durch eine mit Wäscheklammern befestigte schwarze Decke ergänzt, ein Handtuch an der Türschwelle, Klopapier im Schlüsselloch. Auf- und Abbau dauert etwas – die Einzelteile sind überall verstaut, wo in der Wohnung etwas Platz ist. Zwei rote Leuchten, eine neben dem Vergrößerer, eine neben der Entwicklerschale. Die letzten Abzüge habe ich, weil schönes Wetter war, draußen an die Wäscheleine zum Trocknen gehängt. Und Spaß macht's nur, wenn ich allein zu Hause bin und nicht ständig jemand dringend etwas aus der Küche braucht. Das Bad wäre diesbezüglich aber noch tödlicher.

Kommt Zeit, kommt Dunkelkammer...

Viele Grüße
Nils


zuletzt bearbeitet 09.03.2012 06:36 | nach oben springen

#39

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.03.2012 07:19
von Sputnik (gelöscht)
avatar

Vielen Dank, Joachim, da hat Dich mein Kommentar ja doch doch angestichelt
Das mit der IR Brille finde ich ja faszinierend, auf sowas muß man erstmal kommen!
Und was ist denn das für eine FORTE Packung, da im Regal?


nach oben springen

#40

RE: zeigt her eure Duka's

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.03.2012 07:53
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

@ Joachim: Das nenne ich mal eine gediegene Duka! Kommt schon fast ein bisschen Neid auf...
Bis vor drei Monaten hatte ich eine Auf- und Abbau-Duka im Bad, Auf- und Abbau ging zwar echt flott, aber für ein Stündchen oder so tut man sich das dann doch nicht an. Kann mich hoffentlich in ein paar Wochen mal mich im Keller an die Vorarbeiten machen, Boden ist ziemlich uneben, und nicht versiegelt... Dann noch schauen, wie ich den Raum verdunkelt bekomme (Latten-Tür...), dann kann ich endlich den Vergrößerer aufbauen und ein paar Abzüge machen.
@ Nils: Gibt es keinen Keller?


zuletzt bearbeitet 09.03.2012 07:54 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de