#121

RE: WINDOWS 10 ???

in Umfragen 08.10.2015 21:39
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Die Frage ist dennoch: was bringt es schon, wenn sich einige wenige dagegen auflehnen, das boykottieren und zu wenig populären Alternativen greifen? Letztlich sind diese Entwicklungen der Zahn der Zeit, von Unternehmen gewollt, von Konsumenten weltweit akzeptiert.

Dass da manches nicht toll ist, nehme ich inzwischen achselzuckend in Kauf, denn zumindest ich persönlich bin nicht bereit, meine Energie und Zeit in Dinge zu stecken, die ich ohnehin kaum oder gar nicht ändern kann. Das gleiche sehe ich bei Smartphones: seit Jahren verschrien, weil sie aus Konsumenten mehr oder minder gläserne Menschen machen. Mag alles sein ... ich persönlich habe für mich abgewogen, dass ich die Vorteile von Smartphones gegenüber herkömmlichen Handys (und ob mit denen nicht auch missbrauch betrieben wird, sei dahin gestellt ...) in Anspruch nehmen will. Und ob dann bestimmte Daten auf diesem oder auf anderen Wegen zu den großen Unternehmen durchdringen, macht für mich letztlich wenig Unterschied.

Das als Anlass zu nutzen, um über 12 Thread-Seiten wild und ohne Endergebnis zu diskutieren und Microsoft zu kritisieren ... naja, wer's braucht ...

Bei mir läuft Windows 10 nach wie vor prima, auch das mit den Updates war bisher noch nie ein Problem. Gut, wenn Updates beim Herunterfahren installiert werden, dauert es halt länger, bis der Rechner ausgeschaltet ist, und beim Hochfahren danach (wenn die Updates eingerichtet werden) dauert es länger, bis er betriebsbereit ist. Aber das war's dann auch.´
Wie besagt, ich habe noch nie einen Absturz oder ähnliches deswegen gehabt. Und wer meint, im Ausland ohne sein Notebook nicht auskommen zu können und dann ohne ein regionales WLAN-Netz zu surfen, darf sich mMn auch nicht über Gebühren beschweren. Ich habe letztes Jahr mein Smartphone in Südschweden auch immer wieder mal eingeschaltet, u.a. als Navi benutzt. Mich da aber anschließend darüber zu beschweren, dass das ggfs. zu höheren Kosten führt - warum auch immer - hätte ich für recht überheblich gehalten. Wen das schört, der soll sich halt mal in Genügsamkeit üben und einfach auf den von ihm gleichzeitig gewollten technischen Fortschritt verzichten.

Einziges Manko im täglichen Win 10 Betrieb, aber das hat Microsoft nicht zu verantworten: als Browser Nr. 1 nutze ich weiterhin Firefox, und der stürzt immer wieder mal ab, im Schnitt einmal täglich pro Anwendungstag. Das ist dann ärgerlich - beim Neustart werden zwar die Fenster alle wiederhergestellt, aber FF scheint die Browserabstimmung auf Win 10 noch nicht perfektioniert zu haben. Mit Windows Edge komme ich bislang noch nicht so klar, habe mir aber auch noch keine Zeit für genommen. Dennoch scheint es da nicht so selbsterklärend zu sein wie beim ehemaligen IE oder FF, Favoriten zu setzen oder wieder aufzurufen. Aber nun gut ...




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#122

RE: WINDOWS 10 ???

in Umfragen 08.10.2015 22:23
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Grisu im Beitrag #121
Ich habe letztes Jahr mein Smartphone in Südschweden auch immer wieder mal eingeschaltet, u.a. als Navi benutzt. Mich da aber anschließend darüber zu beschweren, dass das ggfs. zu höheren Kosten führt - warum auch immer - hätte ich für recht überheblich gehalten.

Aber Du hast doch ein WIN 8.1 Phone. Da mußt Du zum Routing doch garnicht online sein.

War für mich der Hauptgrund für das Nokia, weil ich für mein Phone keinen Internetvertrag habe, nicht brauche und nicht will. Wer muß schon unterwegs seine Mails checken oder in Foren schreiben? Ich finde das völlig unwichtig. Die Whatsapp-Videos von meinem Enkel kann ich daheim und im Büro über WLAN ansehen. Deshalb gebe ich Dir 100% Recht. Wer das unbedingt will, der muß sich doch über den Rest nicht beklagen oder Enthaltsamkeit üben.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#123

RE: WINDOWS 10 ???

in Umfragen 08.10.2015 23:34
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Also, ich investiere gewiß keine Energien (dafür ist mir das auch alles nicht wichtig genug)... habe allerdings auch schon seit elf Jahren privat kein Windows mehr.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#124

RE: WINDOWS 10 ???

in Umfragen 09.10.2015 07:35
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Ich bin darüber entsetzt, wie HEUTE manche Menschen auf die Aussicht auf ein kleines Zuckerl bereit sind, einen Preis (Privatsphäre) dafür zu bezahlen, für das sie noch vor 10 Jahren nicht einmal für einen Bruchtteil zu zahlen bereit gewesen wären. Sind denn so viele schon weichgekocht worden? Die Kritiklosigkeit nimmt ja immer weiter zu. Ich finde das beängstigend. Ist das die schöne, neue, bunte Samsungwelt? (Samsung ist für seine völlig grellen und bunten Farben bei Fernsehern bekannt, daher der Begriff.)

Da das Thema über Windows 10 und Überwachung ja schon langsam politisch wird, müßte man eigentlich konsequenterweise diesen Thread hier schließen, wenn.... ja, wenn man konsequent wäre.

Daniel


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#125

RE: WINDOWS 10 ???

in Umfragen 09.10.2015 08:33
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Neulich war in einer Verbrauchersendung einer, der sich für eine niedrigere Prämie von seiner Versicherung eine Blackbox in sein Auto hat einbauen lassen, die sämtliche Fahrdaten speichert, verarbeitet und weiterleitet. Seine Frau konnte außerdem am heimischen Rechner genau nachvollziehen, wo er gerade war und wie schnell er gerade fuhr. Die zwei fanden das total toll und praktisch.

Und ich hatte danach eine Beule am Kopf vom Wohnzimmertisch. Solche Beiträge sollte man nicht ohne Triggerwarnung zeigen.

Daniel, wir Querköppe sterben aus.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#126

RE: WINDOWS 10 ???

in Umfragen 09.10.2015 08:48
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Ich habe das Video gefunden.

WARNUNG: NEHMT ALLES AUSSER REICHWEITE, WOMIT IHR EUCH ODER ANDERE VERLETZEN KÖNNTET. Dieses Video ist geeignet, unkontrollierte Aggressionen auszulösen. Und nein, kein Fake, WDR-Verbrauchersendung.

http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/ma...ack-box100.html

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#127

RE: WINDOWS 10 ???

in Umfragen 09.10.2015 10:47
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Habe das Video zwar gesehen, das aber schon vorher gewußt. In Italien ist das alles schon gang und gäbe. Um das Auto mache ich mir da gar nicht mal die meisten Sorgen. (E-Call werde deaktivieren.) Weit mehr Muffe bekomme ich bei den Gedanken an diese "Gesundheitsarmbänder", die 24 Stunden am Tag getragen werden und wirklich ALLES mitloggen, sogar wenn Du Dich nachts im Schlaf von links nach rechts drehst oder nach dem "großen Geschäft" zur Klopapierrolle greifst. (Das ist jetzt wortwörtlich gemeint und nicht überspitzt!) Speziell die AOK hat schon ein besonderes Interesse an diesen Gesundheitsarmbändern gezeigt, selbstverständlich aus reiner Nächstenliebe, um den lieben gesundheitsbewußten Mitgliedern einen günstigeren Tarif anzubieten, denen sie dann, wenn sie trotzdem krank werden, den MDK an den Hals hetzt.

Kombiniert man das nun mit den heutigen SmartPhones (die mit Sailfish OS einmal ausgenommen) und dem Internet der Dinge (Beispiel: Kühlschrank, der genau weiß, welche Lebensmittel in ihm sind), so gelingt über die Vernetzung eine Überwachung in einem Ausmaß, die selbst einem George Orwell damals viel zu hanebüchen vorgekommen wäre. Ich kann nur jedem empfehlen, sich in einer ruhigen Minute einmal darüber Gedanken zu machen und zwar bis zum Ende, ob er diese Entwicklung, die ja immer weiter fortschreitet, will oder sein persönliches Leben zugunsten von persönlicher Freiheit, zu der auch Privatsphäre gehört, anders ausrichten möchte.

Daniel


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#128

RE: WINDOWS 10 ???

in Umfragen 09.10.2015 12:08
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Daniel im Beitrag #124

Da das Thema über Windows 10 und Überwachung ja schon langsam politisch wird, müßte man eigentlich konsequenterweise diesen Thread hier schließen, wenn.... ja, wenn man konsequent wäre.

wo Du Recht hast, hast Du Recht


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 10.10.2015 02:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de