#41

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2011 04:03
von greyscale • Mitglied | 112 Beiträge

Hallo Werner,

herzlich willkommen hier im Forum. Auf der ersten Seite des Diskussionsfadens hatte ich Steve darauf hingewiesen: TTL-Blitzlichmessung ist mit der ETRS nicht möglich, das konnte nur die ETRSi in Verbindung mit einem AE-Prisma und dem Metz-Adapter SCA 386. Ansonsten funktioniert natürlich jedes Elektronenblitzgerät mit eigener Messzelle, angeschlossen an die Buchse für X-Synchronisation, oder ein beliebiges Blitzgerät ohne eigenständige Lichtsteuerung, rein manuell mit Blitzbelichtungsmesser.

Aus eigener Erfahrung kann ich die Metz-Stabblitzgeräte der 45er Baureihen empfehlen. Aber da gibt es natürlich viele Alternativen.

Viele Grüße,
Michael


nach oben springen

#42

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2011 06:09
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Da ich die Bronica selber erst seit kurzen habe, wäre es vermessen jetzt einen Rat zu geben. Durch den Motor oder den Speed Grip hat man die Möglichtkeit "normale" Aufsteckblize zu verwenden. Ohne diese Teile hat der Stabblitz den Vorteil das er mit der Schiene am Stativpunkt der Kamera befestigt werden kann.

Bezüglich der ETRS Box und evtl. eines AEII Prismas werde ich mich vermutlich im Frühjahr (wenn auch getestet) melden, da ich Teile doppelt habe und wieder verkaufen werde.

Bezüglich der ETRSi und des Metzblitzes mit der SCA 386 - weis jemand ob es den überhaupt noch gibt oder ist man auf die Buch angewiesen?
(Ich hatte eigentlich gar nicht vor mir ne ETRSi zu zu legen - war aber bei einem Objektiv dabei)

Steve


Steve
zuletzt bearbeitet 21.01.2011 06:13 | nach oben springen

#43

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.01.2011 07:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo

Einen Speed Grip sowie das AE-II Prisma besitze ich bereits und einen Cullmann CX35 hatte ich auf Verdacht für 15€ günstig gekauft.
Leider funktionierte diese Kombination nicht und wie schon gesagt sind Informationen zu diesem Thema ziemlich bescheiden.
Nach dem lesen Eurer Antworten habe ich es noch einmal probiert und siehe da es geht.
Dürfte wohl an den Kontakten gelegen haben!

Da ich auf die ETRSi bereits ein Auge geworfen habe (die Teile zur ETRS sind ja kompatibel), werde ich auch gleich Euren Tip mit dem Metz und dem SCA 386 Adapter beherzigen und Ausschau halten.

danke Werner


nach oben springen

#44

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.01.2011 03:11
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Eigentlich wollte ich mir keine ETRSi wegen der Geschichte mit dem steuerbaren Blitz kaufen. Da mir aber der Motorhandgriff etwas zu schwerr ist und ich auch auf der Suche nach wieteren Objektiven war, ist mir jetzt doch eine ETRSi mit Speedgrip und AEIII Prisma ins Haus geflattert. Was für mich angenhm ist, ist die Dioprtineinstellung am AEIII Sucher. Bisher hatte ich zwar immer gedacht - so schlecht siehst du doch nicht, aber es bringt schon was. Werde mal in Ruhe testen und dann weiter berichten.


Steve
nach oben springen

#45

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.01.2011 10:46
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Für die ETRS habe ich eine deutschsprachige Bedienungsanleitung


Steve
nach oben springen

#46

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.01.2011 11:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Was verlangst du dafür?? .
lg Werner


nach oben springen

#47

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.01.2011 11:45
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Heute ist auch der Konverter angekommen. Das aufspannen des Objektives bzw. das lösen des selbigen erfordert etwas Umsicht. Bin froh es erst mal als Trockenübung probiert zuhaben, wie die einzel nen Teile stehen müssen und vor allem, wie es wieder runter geht.


Steve
nach oben springen

#48

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.01.2011 11:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die Diopter kann man sich noch kaufen.
Meinen habe ich mir von kohscamera schicken lassen.
Ein Tip für alle die eine Bronica haben ;)
lg werner
Ps: Kauft mir aber nicht alles weg.


zuletzt bearbeitet 27.01.2011 11:57 | nach oben springen

#49

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 10.02.2011 11:56
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Heute mal ein paar Sachen ausprobiert und festgestellt das ich mich doch noch ins Theam einarbeiten muss


Steve
nach oben springen

#50

RE: Zenza Bronica ETRS

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 12.02.2011 06:59
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

So heute war ich in Baden Baden und habe mal meine ETRSi ausgeführt. Dabei hatte ich folgendes Problem. Ausgelöst am Speed Grip. Um dann zu transprotieren (zwei Schwünge) musste ich warten bis nach einiger Zeit der Knopf wieder herauskam. Dann erst war das tranportieren und das auslösen erst wieder möglich. I denke ich vergesse da irgend einen Zwischenschritt.

Nebensatz.
Im Fotogeschaäft lag eine 6x7 Pentax umgebaut auf die Kiev/Zeiss Objektive. Der Preis war für die Handvoll Objektive sogar recht günstig.


Steve
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de