#1

Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.01.2011 05:05
von judge_dread • Mitglied | 91 Beiträge

Hallo,

ich habe jetzt seid 2 Wochen meine Mamiya 645, benutzt wird sie mit Pentacon Obejktiven. Soweit alles toll, bin auch richtig glücklich.
Leider ist sie ja nicht unbedingt handlich, also musste ein Griff her. Grad eben ist der Power Winder angekommen, der ist auch richtig
toll, damit wird die Kleine zur richtigen Handschmeichlerin.

NUR DAS SCHE... VERBINDUNGSSTÜCK zwischen Winder und Filmtransport fehlt und dadurch ist der Griff nicht nutzbar, weil er nicht automatisch
vorspulen kann und manuell vorspulen geht mit Griff auch nicht.

Weiß jemand wo man das herbekommt? Oder sollte ich versuchen den Griff zurück zu geben?

Danke und viele Grüße
René


nach oben springen

#2

RE: Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.01.2011 05:34
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Zitat von judge_dread


NUR DAS SCHE... VERBINDUNGSSTÜCK zwischen Winder und Filmtransport fehlt ...



Davon hört man öfters, deshalb vermute ich auch, dass so ein Teil einzeln bei Ebay (wenn es denn überhaupt mal auftaucht) ziemlich teuer werden kann.
Ich würde den Winder zurückgeben. Vielleicht vorher noch kurz bei Mamiya Deutschland selbst anfragen, ob die das Teil haben.



nach oben springen

#3

RE: Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.01.2011 05:10
von judge_dread • Mitglied | 91 Beiträge

Danke für den Tip mit Mamiya Deutschland, die haben das Teil als "Kupplung für Motorhandgriff 645" als Restposten im Shop,
allerding wollen die 26,18€ (+ca 10,-€ Versand), das ist mehr als der Preis den ich für den ganzen Winder bezahlt habe..., naja mal sehen was
der Verkäufer sagt.

Viele Grüße
René

P.S. Man sollte aber bevor man irgendwas bei Ebay kauft mal nach den Preisen hier schauen http://www.mamiya.de/neu_08/index.php?ca...nderposten.html die
zum Teil nämlich für Neuware nicht unbedingt höher als für Gebrauchtes auf Ebay... ;-)


zuletzt bearbeitet 30.01.2011 05:13 | nach oben springen

#4

RE: Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 12.02.2011 23:05
von judge_dread • Mitglied | 91 Beiträge

Habe diese Woche die Kupplung für den Handgriff bekommen. Ich bin ganz begeistert, wie schön die Mamiya damit in der Hand liegt...

Der Mamiya Service ist, vom Preis mal abgesehen, hilfbereit und schnell. Vorbildlich!

Man muss nur bedenken, dass jemand dem man die Kamera zum "mal halten gibt" gleich 3 oder 4 mal abdrückt und damit gleich
mal einen 1/4 Film verballert. ;-)


nach oben springen

#5

RE: Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.02.2011 02:17
von Rapier • Mitglied | 153 Beiträge

Hallo René,
ich weiß leider nicht, welche Mamiya 645 Du hast, aber bei meiner ProTL lege ich immer bei Nichtgebrauch(auch wenn es nur zurück in die Tasche geht) den Powergriffschalter um. Dann geht gar nichts mehr!
Viel Spaß mit der 645, sie ist wirklich ein Prachtstück; wie das meiste von Mamiya!Gruß, Christopher


nach oben springen

#6

RE: Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.04.2011 21:47
von fotole • Mitglied | 3 Beiträge

Hallo,
ich bin neu hier im Forum.
Ich besitze eine Mamiya M645 1000s und habe mir einen Power-Winder zugelegt.
Allerdings auch hier ohne Kupplung. Die werde ich wohl bei Mamiya bestellen.
Ich hätte da aber ne andere Frage zu dem Winder. Wenn der Winder ausgelöst wird,
wie lange läuft der Winder dann. Macht er automatisch eine Umdrehung und bleibt
dann stehen oder läuft der ohne Kameraanschluss bis die Batterie leer ist,
oder der Winder am On/Off-Schalter ausgeschaltet wird.

Für Informationen von Winder-Besitzern bedanke ich mich recht herzlich

Gruß Ralf


zuletzt bearbeitet 18.04.2011 21:48 | nach oben springen

#7

RE: Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.04.2011 22:35
von judge_dread • Mitglied | 91 Beiträge

Hallo Ralf,

wenn der Winder an der Kamera ist läuft er am Anfang des Films bis zum ersten Bild und dann immer genau ein Bild weiter.
Wenn er nicht an der Kamera sitzt oder der Film am Ende ist läuft er bis die Batterie leer ist oder man ihn ausschaltet.

Das Verhalten deines Winders ist also ganz normal.
Hab mich damals auch tierisch geärgert, weil in der Auktion ja gebrauchtüchtiger Zustand gestanden ist, aber ohne Kupplung
kann man ihn ja eigentlich zu nichts gebrauchen, dafür hab ich die Kupplung von Mamiya schnell und unkompliziert bekommen
und heute mag ich ihn garnicht mehr hergeben...

Viel Spaß damit und viele Grüße
René


nach oben springen

#8

RE: Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.04.2011 22:52
von fotole • Mitglied | 3 Beiträge

Hallo René,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Genauso ging es mir bei ibääääh, der Verkäufer war leider nicht einsichtig.

Na dann bin ich mal gespannt ob das Teil bei Mamiya noch zu haben ist.

Noch mal ne Frage, wie sieht es denn mit dem Batterienverbrauch aus?

Gruß
Ralf


zuletzt bearbeitet 18.04.2011 22:53 | nach oben springen

#9

RE: Mamiya 645 Power Winder

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.04.2011 23:06
von judge_dread • Mitglied | 91 Beiträge

Der Batterieverbrauch ist nicht großartig. Ich haben einen Satz Akkus drin und komme leicht auf 15-20 Filme. Also je nachdem wie du fotografierst mit normalen Batterien zwischen einem Tag und einem Jahr...

Online ist es noch aufgeführt http://www.mamiya.de/neu_08/index.php?ca...nderposten.html unter "Mamiya MF System" du musst nur aufpassen, dass du den richtigen nimmst. Für deine 1000s brauchst du Nummer 305910.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de