#51

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 09.11.2010 23:09
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Zitat von bilderknipser

Zitat von ThomasN
Was heißt denn "nicht so dolle"? Den Einwurf finde ich - ehrlich gesagt - saublöde.


Leider bin ich kein Testtafelknipser oder sonst irgendwie labormäßig ausgestattet, deshalb so eine unqualifizierte Aussage, die bedeuten soll: Schärfe, Körnigkeit und Farbsättigung "gefallen" (sorry) mir beim Provia 400x deutlich besser.


In diesem Thread geht´s ja nicht um den Vergleich verschiedener Diafilme sondern um den Vergleich zwischen Paradies 100 und elitechrome 100. Deshalb fand ich deinen Einwand "saublöde". Hintergrund ist ja auch, dass preiswerte Diafilme wie der Sensia aussterben, während "Markenfilme" wie der elitechrome im Handel immer teurer werden. Wer gerne Dias fotografiert weiß es schon zu schätzen, wenn es Filme für 2,95 wie den paradies gibt. Und wenn dieser identisch mit dem von vielen gelobten elitechrome ist, dann ist das sicherlich eine wertvolle Einsicht.

Thomas


nach oben springen

#52

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 10.11.2010 01:28
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von ThomasN
wenn dieser identisch mit dem von vielen gelobten elitechrome ist, dann ist das sicherlich eine wertvolle Einsicht.


Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Ich konnte natürlich nur den Vergleich mit Fuji anstellen. Im Nachsatz hatte ich - zugegeben sehr überspitzt - nur meine Verwunderung ausgedrückt, daß die Interessierten es nicht einfach selbst ausprobieren, sondern unbedingt das Urteil anderer brauchen, die sicher völlig anders fotografieren. Ich mache für mich selbst solche Vergleichstests zwischen Filmen und Objektiven regelmäßig, bezweifle aber, daß die Allgemeingültigkeit haben. Nur mal ein Beispiel: meine beiden 300er (effektiv 600er an der Digi) Teles, die ich gerade verglichen habe, benutze ich freihand und deshalb mit mindestens ISO 400. Ein Test vom Stativ mit ISO 100 ist für mich ganz uninteressant, weil ich bei meiner Art zu fotografieren, diese Unterschiede nie sehen werde, die dabei zusätzlich zum Vorschein kommen. Umgekehrt kann natürlich kein Naturfotograf mit meinem Vergleich etwas anfangen.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#53

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 13.11.2010 08:08
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Hier ein Foto aus einer Serie von 10 vom Paradies 100 Diafilm. Vom Stativ mit Spiegelvorauslösung, 100mm Festbrennweite.
Tageslicht seitlich vom Fenster und Raumbeleuchtung um Schattenbildung zu verhindern.
Gescannt mit 2720 DPI und extra unbearbeitet. Einzig die Bildgröße mußte ich etwas verrringern, um das Upload Limit nicht
zu sprengen.
Wenn sich die Lichtverhätnisse verschlechtern, werden die Fotos schnell körniger und kontrastärmer.
Der 10*15 Abzug sieht ordentlich aus.
Leider habe ich keinen Provia 1oo oder Velvia zum Vergleich auf Lager gehabt.

Gruß
Holger


nach oben springen

#54

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 13.11.2010 08:10
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Hier das Paradies Film Foto.

Angefügte Bilder:
Paradies.jpg

nach oben springen

#55

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 13.11.2010 08:20
von Harubang • Mitglied | 93 Beiträge

Hallo Holger,

was soll uns eine sehr ungleichmäßig ausgeleuchtete Testtafel ohne jeglichen Vergleich sagen?
Die Farbtemperatur der Lichtquelle ist auch unbekannt und daher kann ich nur feststellen, dass der Film wohl ein scharfes Bild hergeben kann.
Über die Farbwiedergabe sagt dies Testaufnahme jedoch nichts aus!
Falls im Original die Testtafel einen grauen Grundton haben sollte: Mein Monitor zeigt einen deutlichen Magenta-Stich!

Gruß
Rolf


nach oben springen

#56

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 13.11.2010 08:25
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Hallo Rolf,

ich wollte einfach sehen, wie sich der Film von der Auflösung her schlägt und wie er die Farben im Vergleich zur Digitalen SLR widergibt.

Hier ein Foto das parallel mit der Canon 40D entstand. Durch den Crop Factor verlängert sich die Brennweite auf 160 mm.

Gruß
Holger

Angefügte Bilder:
40D.jpg

nach oben springen

#57

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 13.11.2010 08:35
von Harubang • Mitglied | 93 Beiträge

Hm, Holger -

das wirkt schärfer, (was wahrscheinlich am Crop liegt!)ist genauso ungleichmäßig ausgeleuchtet, aber auf meinem Monitor farbneutral! (Die Tafel hat tatsächlich einen grauen Grundton!)
Für einen Vergleich der Auflösung müssen allerdings die Abbildungsmaßstäbe, bezogen aufs Aufnahmeformat, identisch sein.
Wenn Du eine Vollformat Digi zur Verfügung hättest, wäre der Vergleich gegen KB aussagekräftiger.

Schönes WE!

Gruß
Rolf


nach oben springen

#58

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 13.11.2010 09:06
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Zitat von Harubang

Für einen Vergleich der Auflösung müssen allerdings die Abbildungsmaßstäbe, bezogen aufs Aufnahmeformat, identisch sein.
Wenn Du eine Vollformat Digi zur Verfügung hättest, wäre der Vergleich gegen KB aussagekräftiger.

Schönes WE!

Gruß
Rolf



Hallo Rolf,

gebe Dir meine Zustimmung in allen Punkten. Vollformat kann ich mir (noch) nicht leisten.
Als Nächstes will ich mich in SW Film-Entwicklung versuchen. Weg vom Großlabor soweit möglich.

Schönes WE dito forte.

Holger


nach oben springen

#59

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 14.11.2010 01:36
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Erstmal einen Vergleich mit dem elitechrome machen - bitte!

Thomas


nach oben springen

#60

RE: DM Paradies 100 Diafilm

in analoges Fotozubehör 14.11.2010 02:09
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Elitechrome Vergleich werde ich nachreichen. Kann etwas dauern,
da ich derzeit außer Arbeiten, kaum für was anderes Zeit habe.

PS: Schaut Euch mal die Siemenssterne vom Paradies Film an, speziell die großen.
Sie suggerieren bei Betrachtung in voller Auflösung zumindest bei mir eine
gewisse raeumliche Tiefe zur Mitte hin, die eigentlich laut Vorlage gar nicht vorhanden ist.

Gruß

Holger


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de