#1

Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 17.09.2010 04:51
von F._Kilian • Mitglied | 654 Beiträge

... eure Dias?

Moin!

Mich würde zum einen aus reiner Neugier und zum anderem aus eigenem Interesse Interessieren, womit ihr eure Dias projeziert. Der Markt ist ja doch sehr umfangreich, wenn auch mittlerweile eigentlich eingestellt.

Ich projeziere momentan noch mit dem alten Projektor meines Vaters, doch das ist wohl mehr als eine Zumutung... Es ist ein Leica P153 und von Leica hatte ich mir doch mehr versprochen, nun man mag sagen es ist nicht mehr der neuste, doch trotzdem. Der AF ist so unsicher wie nicht mal einer aus alten Pentaxen und auch das Lüftergeräusch ist unerträglich. Verhaken tut sich da auch ab und zu mal was doch da scheint er noch ziemlich gut zu sein... Doch wenn so ein Projektor bei jedem neuen Dia einmal den gesamten AF Bereich rauf und runter raddert und letzten Endes doch in völliger Unschärfe hängen bleibt macht das keinen Spaß... Vor einem Publikum ist es dann auch noch peinlich :0

Nun bin ich schonmal durch die Bucht, doch die Leicas besonders die aktuelleren sind mir doch etwas teuer... 150Euro ist absolutes Maximum momentan. Überblendung mag was feines sein, doch das passt wohl gar nicht in den preislichen Rahmen.

Wärt ihr so nett mir zu helfen :P Bisher hat das ja immer gut geklappt.

Schönen Freitagabend!

Flemming!


_________________________________________________

"Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (L. Wittgenstein)
nach oben springen

#2

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 17.09.2010 05:43
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Zur Zeit mache ich ja keine Dias Shows - ziehe lieber auf Papier ab.
Wenn KB Dia dann habe ich das mit einem alten Projektor gemacht - nichts mit AF und irgendwann ist dann ein Braun mit Projektorfenster? daszu gekommen.
6x6 habe ich noch kein Gerät, bein aber auch am überlegen ob ich das überhaupt brauche, da ich die guten Dias so langsam nach und nach einscannen will würde die Projektion auch mit Beamer oder am gr. Flachbild gehen - mal sehen.
Wie gesagt ich mache zur Zeit am liebsten sw und davon Abzüge.


Steve
nach oben springen

#3

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 17.09.2010 05:44
von kwm • Mitglied | 209 Beiträge

Hallo Flemming,

Alois beschrieb mal an einem mittlerweile etwas ruhigeren Ort, dass er mit einem Rollei Twin Projektor und der Software Wings Platinum zur Steuerung des Projektors arbeitet.

Ich habe früher mit Projektoren von Zeiss Ikon und Reflecta gearbeitet. Die Geräte von Zeiss hatten eingebaute Thyristoren, so dass man sie mit gängigen Dia-Steuergeräten laufen lassen konnte.

Mittlerweile befasse ich mich mit der Digitalisierung meiner Dias und mit dem Einsatz von Wings Platinum Basic, aber das gehört nicht unbedingt in ein Analog-Forum, da ich meine Dias damit auch digital im Heim-Netz verfügbar haben möchte.


vG

Karl


nach oben springen

#4

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 17.09.2010 06:50
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Hallo Flemming!

Seit etwa 1965 projeziere ich mit BRAUN-Projektoren! Zuerst die von Foto-Quelle unter dem Namen REVUE verkauften und ab etwa 1978 die 'original BRAUN-Projektoren'.
Braun ist ist meines Wissens auch noch eine der wenigen Firmen die Prjektoren herstellen bzw. herstellen lassen und man bekommt sie in der Bucht zu einem vernünftigen Preis.
Mein jetzigen Projektor, ein BRAUN Paximat Multimag 5025 AFC, ist seit 1989 in Betrieb und er arbeitet auch nach 21 Jahren noch einwandfrei. Im vergangenen Jahr habe ich mir aus der Bucht noch einen 'BRAUN Paximat Multimag 5015 AF-S' mit Tasche für 30,60 EUR gezogen, wobei die Tasche allein neu 49,-- EUR kostet.
Leitz, Zeiss Ikon und Rollei sind mit Sicherheit sehr, sehr gute Geräte aber sie haben ihren Preis und werden z.T. heute nicht mehr gebaut (Zeiss, Rollei).
Für meinen 'Hausgebrauch' bin ich mit dem BRAUN jedenfalls sehr zufrieden.

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#5

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 18.09.2010 00:06
von Bernd 54 • Mitglied | 303 Beiträge

Hallo,

ich projiziere neuerdings mit einem Rollei Twin. Mein erster Projektor war ein Revue von Quelle (Paximatsystem). Später stieg ich auf Braun Paximat Multimag um, den ich bestimmt 25 Jahre benutzte. Allerdings ging der Autofokus relativ schnell kaputt, was mich dann aber nicht weiter störte. Im Zuge von Anschaffungen von neuen Diakästen und Rähmchen erwarb ich dann einen weiteren Braun-Projektor. Kaum erworben, versagte auch bei diesem der Autofokus und bei einem Braun-Projektor eines Freundes versagte auch der Autofokus und die drahtlose Fernbedienung. Vor ein paar Monaten wurde dann ein Rollei-Überblendprojektor Twin P 3800 in der Bucht als defekt angeboten, weil die Lampen nicht brannten. Sicherungen waren alle o.k. Da ich einen Bekannten habe, der sich mit Elektrik/Elektronik gut auskennt, habe ich auf gut Glück quasi den Projektor für 25 Euromark erstanden. Mein Kumpel sah sich den Projektor an, öffnete ihn und hat alles mögliche mit einem Multimeter nachgemessen und konnte dann das Kabel lokaliseren, welches defekt war. Die ganze Sache hatte weniger als eine halbe Stunde gedauert und die Lampen brannten wieder. Der Prokjetor arbeitet einwandfrei und der Autofokus ist sehr schnell und zuverlässig. Ich kann nur sagen: Projektionspaß pur !

VG
Bernd


nach oben springen

#6

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 18.09.2010 20:42
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Flemming,

ich arbeite zwar im Farbbereich immer mit Dias, wenn ich aus technischen Gründen keine Digitale nutze, aber ich projeziere nicht vor Publikum - durch meine hybride Arbeitsweise zeige ich meine Bilder auf anderem Weg. Allenthalber meine Frau bekommt, wenn sie Zeit hat (und sie ist durch ihre Leser-Welt auch in der "Freizeit" sehr eingebunden), bekommt die Dias zu sehen, ansonsten projeziere ich nur für mich selbst. Ich nutze hierfür den alten Reflecta, den ihre Großeltern früher benutzten, ich bin mir nicht ganz sicher, ich meine es ist ein Crystal AF. Der Autofokus funktionierte bei mir aber noch nie, weshalb ich grundsätzlich manuell fokussiere.

An die Projektion von MF bin ich noch nicht dran gegangen. Zum einen hab ich erst wenige MF-Diafilme belichtet (ich glaube, 3 Stück), zum anderen kenn ich mich da mit der Projektionstechnik nicht aus, und es wird bei eBay nicht viel wirklich Günstiges angeboten. Zudem sind die Rahmen für 6x4,5 und 6x6 relativ teuer. Und auch hier ist es das Gleiche: durch meine hybride Arbeitsweise brauche ich einen solchen Projektor auch nicht unbedingt.

Daher konnte ich Dir mit meinem Beitrag vermutlich gar nicht so viel weiterhelfen...

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#7

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 19.09.2010 09:58
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

präsentiere auch eher selten... wenn dann mit dem Projektor, der gerade verfügbar ist. Alles Standard... wenn verfügbar, dann auch mit Leinwand, aber bisher auch nur das, was vor 20-40 Jahren halt Standard war. Als Projektor habe ich mir vor einigen Jahren einen neuen Leica P150 geleistet, (ist, glaube ich, eigentlich ein ZETT, Leica hatte die mal aufgekauft, also der günstigste Projektor, auf dem Leica "steht"). Habe es auch nicht bereut, mir einen neuen Projektor gekauft zu haben, obwohl es in Bucht sehr günstige Gebrauchte gibt. Vorher hatte ich mit einem alten Rollei gearbeitet (hat mich unter 10 Euro gekostet), hatte Macken, den alten Zeiss Ikon meines Vaters habe ich in jüngeren Jahren wieder zum Laufen gebracht... Ausser, dass er anstandslos funktioniert, schätze am Leica den AF, der eigentlich gut funktioniert, und auch, dass er bei gleicher Wattzahl deutlich heller ist, als die Projektoren, die ich zuvor benutzte. Irgendwann leiste ich mir noch ein lichtstärkeres und schärferes Objektiv...
Ein Beamer kann einen Diaprojektor nicht wirklich ersetzen, meine ich (weniger Auflösung, höherer Preis, v.a. auch im Unterhalt), ein großer TFT Fernseher schon eher, denke, wenn sich eine nächste Entwicklungsstufe mit mehr als 3MP o.ä. etablieren würde, dann würde es auch mit der Auflösung einigermaßen hinkommen, es sei denn, man hat ein Dia im Hochformat...
Wenn das Zimmer groß genug ist, dann kann man es schon auf eine ganz schön beeindruckende Größe bringen, für wirklich wenig Geld.


nach oben springen

#8

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 13.11.2010 15:08
von nemetz • Mitglied | 463 Beiträge

Mit einem Rolleiflex Twin von dem ich begeistert bin.Überblendprojektion vom Feinsten ohne Aufwand.Auch bei CF Rähmchen kein ploppen.
Da gibt´s eine sehr gute, engagierte Bezugsquelle in München, Adresse gerne per pn-weiss nämlich nicht gnau ob ich hier zu einem Händler verlinken darf.


Liebe Grüsse, Thomas


nach oben springen

#9

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 14.11.2010 12:42
von SLX • Mitglied | 11 Beiträge

Hallo Thomas.

Darf ich nach dem Händler fragen?
Möchte mir einen MSC oder Dual anschaffen und brauchen einen guten Händler für Beratung, ausprobieren, kaufen und auch dem Service danach.
Danke und beste Grüße,
Anja.


nach oben springen

#10

RE: Womit präsentiert ihr?

in analoges Fotozubehör 14.11.2010 21:35
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Überblendet hab ich immer mit 2 Kindermann, hatte sie aber schon lange nicht mehr in Betrieb.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de