#41

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.01.2009 06:52
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von phosphor

Hallo Franz,
das war auch mehr eine Scherzbemerkung.


Das habe ich auch so aufgefasst!
Zitat von phosphor

Aber wenn man das Objektiv der Knipse testen will ist ein Stativ unerläßlich. Für den Zweck habe ich mir mal ein Cullmann Klemmstativ geschossen,( Prinzip Schraubzwinge)daß paßt in die Jackentasche. Stativfetischisten wie ich sagen:jede Aufnahme ohne Stativ ist verwackelt.
Gruß
Horst


Du bringst mich auf eine Idee! In den unergründlichen Tiefe meines 'Zubehörschrankes' muß so ein ähnliches 'Stativ' liegen (Prinzip Schraubzwinge!). Es hat sogar eine Art 'Baumschraube' - damit kann man dieses Ministativ an Holz bzw. einem Baum festmachen. Ich muß mich mal auf die Suche machen.
Danke für den Tip!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#42

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.01.2009 08:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von bilderknipser

Von den älteren Retinas könnte mir noch eine ohne E-Messer und Leuchtrahmensucher gefallen, weil die noch mal ein Stück kleiner sind und wirklich in die Jackentasche passen. Ich bin zwar nicht so der Meister im Entfernungsschätzen, aber auf 5,6 bis 8 abgeblendet müßte das schon hinhauen.



Soviel ich weiß (und von Fotos her beurteilen kann), unterscheiden sich die Vorkriegsmodelle von Retina I und II von der Größe her nicht wesentlich (der Sucher der Retina I ist aufgesetzt, bei der II geht halt das ganze Gehäuse auf dieselbe Höhe). Meine Retina II 142 ist jedenfalls sehr kompakt - und hat schon einen Entfernungsmesser, allerdings hat der noch ein eigenes Fensterchen. Entfernungen geschätzt habe ich trotzdem lange, da ich erst durch das Internet erfuhr, was es mit dem Extrafensterchen auf sich hat...

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#43

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.02.2009 08:17
von Fred • Mitglied | 2 Beiträge

hallo in die runde,
ich lese schon seit ner weile mit und war richtig angefixt. hab daraufhin eine Hapo 35 bei ebay günstig eingefahren. der falter sieht gut aus, wenn man von einigen lackabschürfungen absieht. nur leider krieg ich ihn nicht zum fliegen...
macht ja nix, wenn der entfernungsmesser nichts tut - schätz ich eben wie bei der Rollei 35s; macht ja nix, wenn der sucher zu winzig - setz ich halt den von der Bessa drauf. aber was wirklich was macht, dass ich den auslöser nicht zum fliegen bekomm, alle hebel am objektiv blockieren. und dabei dachte ich, es läuft alles wie beim 6x6 Chinafalter vor zehn jahren. aber entweder bin ich zu blöd oder das teil ist defekt???
hat jemand ne hilfreiche idee?
gruß
Fred


Lesen gefährdet die Dummheit.
nach oben springen

#44

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.02.2009 10:22
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Film drin? Bei manchen Kameras blockieren bestimmte Funktionen ohne Film...


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#45

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.02.2009 10:40
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Hallo Fred!

Du hast zwei Möglichkeiten zu überprüfen ob der Verschluss geht:
1. Möglichkeit:
Verschluss am Objektiv spannen und auf der rechten Seite -unterhalb des Objektives- versuchen den Verschluss auszulösen.
2. Möglichkeit:
Verschluss am Objektiv spannen und Filmtransport weiterdrehen -auch wenn kein Film in der Kamera ist- und mit dem normalen Auslöser auf der Kameraoberseite versuchen auszulösen.

Tut sich dann immer noch NICHTS, dann ist das Teil vermutlich defekt!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#46

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.02.2009 10:51
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

meine Ikonta ist da ...... :-)

Hab auch erst gedacht sie ist kaputt aber ohne Film ist kein checken möglich, löst nur aus wenn eine Walze durch die Filmperforation weitertransportiert wird.
Hab mal nen alten 400er rein ... und werd morgen mal einen verknipsen.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#47

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.02.2009 12:26
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Was für ein Objektiv ist verbaut?

Novar, Xenar oder Tessar?


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#48

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.02.2009 19:10
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Novar, 3,5/45

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#49

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.02.2009 01:19
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Das Novar kenne ich von einer 6x6-Nettar, die ich mal hatte. Kein schlechtes Objektiv, wobei Xenar und Tessar besser sind. Aber mit dem Novar dürfte die Ikonta auch schon Spaß machen...


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#50

RE: Falter für KB

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.02.2009 01:46
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

mal sehen, scheint alles zu funktionieren. Die Einstellungen sind aber extrem unübersichtlich.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de