#81

RE: Welche war Eure erste Kamera?

in Umfragen 01.10.2012 06:55
von Reisephotograph • Mitglied | 35 Beiträge

Meine erste Kamera, ja das war so mit 10 Jahren +- zu, ich glaube, Weihnachten eine schwarze plaste Kamera für Kleinbild.
Der Hersteller ist mir leider nicht mehr bekannt, ich weiß aber noch, dass sie so ein Drehrad zum Film weiter spulen hatte. Sie hatte in allen Bereichen mehr oder weniger scharfe Bilder gemacht. Tiefenschärfe kannte sie nicht aber das war einem kleinen Jungen wie mir auch egal. Ich habe damit nicht viel Fotografiert, weil ich mir die Filme von meinem Taschengeld kaufen musste und weil ich damals den Sinn noch nicht verstanden hatte. Zudem waren die Aufnahmen eher so nach dem Motto, oh dass gefällt mir, daran möchte ich mich erinnern. Kamera hoch, knips.
Ich muss so 14 gewesen sein, als ich in der Schule den Photokurs gemacht habe und Papa mir seine, für alle fälle im Auto rum lieg Kamera geschenkt hat. Sie klemme manch mal etwas beim aufziehen und ich könne sie besser gebrauchen, meinte er damals. Diese Praktica nova B mit einem 50er Objektiv habe ich noch. Leider ist sie eher ein Vitrinenmodel, da sie nicht mehr ganz licht dicht ist.


Gruß
Thomas
http://photo-experimental.blogspot.de/
nach oben springen

#82

RE: Welche war Eure erste Kamera?

in Umfragen 02.03.2014 00:45
von xanti • Mitglied | 81 Beiträge

1970 nach Lehrabschluss: Topcon uni mit Zentralverschluss und TTL Messung (damals gabs nur wenige Kameras mit TTL Messung!)

[img][/img]


nach oben springen

#83

RE: Welche war Eure erste Kamera?

in Umfragen 02.03.2014 09:40
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Die erste eigene war ne ritsch-Ratsch mit Pocketfilm die ich bei Foto Porst (wenn ich mich richtig erinnere) als ca. zehnjähriger gewonnen hatte - bis dahin und später benutzte ich die elterliche Ritschratsch oder eine einfache alte KB.

Die erste Wunschkamera war dann mit ca. 16 von Canon die AE1


Steve
nach oben springen

#84

RE: Welche war Eure erste Kamera?

in Umfragen 17.03.2014 00:29
von springer67 • Mitglied | 8 Beiträge

hallo! meine erste kamera waren eigentlich zwei. ich hatte zu weihnachten 80" war es glaub ich von meinen eltern und grosseltern eine hanimex sucherkamera, ein ganz einfaches teil und eine kodak sofortbildkamera, das war natürlich was!! vorher hatte ich ab und zu schon mit der fujica st 601 von meinem vater fotografiert mit der ich übrigens heute noch ablichte! vor kurzem besorgte ich mir eine st 605 wegen der batterien. mit der hanimex gelangen ganz gute aufnahmen und auch die kodak war nicht schlecht allerdings sehr schwer und die filme zu teuer! dazu gab' es natürlich auch passende taschen und filme zum fest! damit hatte ich mir den fotovierus eingefangen. gruss von springer67!


nach oben springen

#85

RE: Welche war Eure erste Kamera?

in Umfragen 17.03.2014 00:33
von springer67 • Mitglied | 8 Beiträge

ja das waren noch zeiten!! kann mich noch an den schwarzen zeppelin und eine wanduhr erinnern!


nach oben springen

#86

RE: Welche war Eure erste Kamera?

in Umfragen 19.03.2014 06:47
von Sonew1963 • Mitglied | 18 Beiträge

Man mag es kaum glauben, aber meine aller erste Kamera war eine Lomo. Eine Lomo Smena. Schön noch mit Film rein, knipsen und schauen, wie viele Bilder was geworden sind.


nach oben springen

#87

RE: Welche war Eure erste Kamera?

in Umfragen 21.03.2014 03:42
von wosis123 • Mitglied | 51 Beiträge

Meine "erste" war eine Agfa Clack in den 60er Jahren, später kamm dann eine Praktika Nova 1B als erste "richtige", die dann wiederum in den späten 70ern gegen eine Canon AE-1 program getauscht wurde. Anfang der 80er kam eine A-1 dazu, die wurde mir ein paar Jahre später bei einem Einbruch in der Firma gestohlen, gottseidank war da nur ein billiges Objektiv drauf. Da ich zu der Zeit beruflich und privat wenig Zeit hatte, habe ich als Ersatz eine T70 gekauft. aus vielerlei Gründen ist die Fotografie damals bei mir immer mehr eingeschlafen. Erst Ende der 90er bin ich wieder auf den Geschmack gekommen, habe die T70 durch eine T90 ersetzt, bessere Objektive angeschafft. Zur T90 gesellten sich in der Folge wieder eine A-1 (eher aus nostalgischen Gründen) und eine new F-1. So oft ich kann, werden die guten Stücke ausgeführt und fotografiert, wobei ich inzwische S/W selbst entwickle und vergrößere, bei letzterem bin ich aber eher noch in der Übungsphase.
Vor ein paar Jahren ist mir dann noch eine SuperIkonta (6x6) auf einem Flohmarkt zugelaufen, ungefähr so alt wie ich, die wird auch immer wieder bewegt.


nach oben springen

#88

RE: Welche war Eure erste Kamera?

in Umfragen 11.04.2014 07:22
von Sven B • Mitglied | 17 Beiträge

Pouva Start, reines Bakelitgehäuse.
Da war ich so ca. 10 Jahre alt.
Die Kamera ist im Laufe der Jahre verschwunden....als der Analogvirus mich befallen hat, musste ich in der Bucht zuschlagen.
Habe auch schon einen Film damit geschossen.
Erinnerungen kamen hoch...

Gruss
Sven


private HP: www.Sven-Balzer.de
zuletzt bearbeitet 11.04.2014 07:25 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de