#1

MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 22.02.2016 00:21
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Hallo zusammen,

unter leicht angepasstem Titel auch dieses Jahr wieder ein paar Bilder hier von Zeit zu Zeit.

Zu Anfang sind das Fotos aufgenommen Anfang Februar in Kevelaer.
Equipement: NIKON F100 Professional / AF-Nikkor 35-70mm f2.8D / ILFORD XP2

St. Antonius-Kirche (Seite)





St. Antonius-Kirche (Eingang)



Der Pilger (Ich sehe dich in tausend Bildern)



An der Kerzenkapelle



Euch allen einen schönen Sonntag!


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 22.02.2016 00:29 | nach oben springen

#2

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 22.02.2016 03:48
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Vielen Dank, Lola, für die Vorstellung der Bilder und besonderen Dank für das sonntägliche Literaturrätsel. Der Dichter sprang einen förmlich an.

Ich glaube, bei den ersten zwei Aufnahmen war die Wolkendecke einfach zu dicht, um noch eine Licht- und eine Schattenseite zu modellieren.


Viele Grüße,
Rainer Zalewsky


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#3

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 22.02.2016 05:53
von Joona • Mitglied | 289 Beiträge

Das Vorletzte. Motiv, Licht, Körnung - passt alles! Und die leichte Unschärfe auf der Kapuze schadet nicht, sondern bringt Dynamik rein...

joona


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#4

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 22.02.2016 10:04
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Sehr schöne Schwarzweisse - und der Pilger sticht tatsächlich hervor!

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 22.02.2016 10:05 | nach oben springen

#5

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.03.2016 00:58
von Ferdinand Hoischen • Mitglied | 57 Beiträge

Hallo Lola,
Über Deine Bilder aus Kevelaer habe ich mich sehr gefreut. Dort wurde ich geboren. Dort habe ich die ersten 10 Jahre meines Lebens gewohnt. Da ich inzwischen recht weit entfernt wohne (Schweden), komme ich nur noch selten dort hin. Umso schöner, dann hier Deine Bilder zu finden.
Herzliche Grüße
Ferdinand Hoischen


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#6

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.03.2016 07:48
von Blende 8 • Mitglied | 241 Beiträge

@ Lola,

das Bild, mit dem Titel: "Der Dichter", ist Dir gut gelungen.
Schön mit der Schäfentiefe ( Tiefenschärfe), gearbeitet.
Dennoch, hätte ich einen kl. Aufhellbltz benutzt. Einfach, um etwas "mehr" Zeichnung in das Gesicht zu bekommen.

Ob, es dadurch besser geworden wäre ????
Man müsste da einen "direkten" Vergleich haben.

Dennoch, guter "Lowkey-Efekt / im Gesichtsbereich, -->> realitische Lichtstimmung vermittelt realität, -->>gut das Du "SW" gewält hast, als künstlerisches, ästetisches Stilmittel .

Soll heißen : " gefällt mir " !

Horst


1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 28.03.2016 07:49 | nach oben springen

#7

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.03.2016 12:11
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Dankeschön für eure Anmerkungen!

@Rainer Zalewsky
Das war - wie alle Tage zu der Zeit - nicht nur recht kalt, sondern auch sehr grau, incl. Himmel! Hätte sich Himmel mit Wolken abgewechselt, hätte ich vielleicht sogar einen Gelb- oder Orangefilter benutzt, um da mehr Zeichnung reinzukriegen. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass ich deshalb dann dem Pilger nicht ganz so sehr auf die Pelle gerückt wäre - aber so genau kann ich's auch nicht sagen.

@Joona
Der Schärfepunkt liegt (klassischerdings) auf der nicht so deutlich erkennbaren Augenpartie!

@DD_Ihagee (Holger)
;)

@Ferdinand Hoischen
Hmmmm, so ein Zufall aber auch! Das freut mich dann auch besonders, dass es (für dich zumindest) mehr als nur "irgendwelche Bilder / -Motive" sind. Das ist eine meiner, vielleicht sogar die Lieblingsstadt für mich. Dem Wetter geschuldet war das Fotografieren fast sogar zu kurz gekommen, dafür gab es einige (viele) Notizen was ich noch an Fotos da machen will / werde, wenn das Wetter etwas mehr mitspielt!

@Blende 8 (Horst)
Blitztechnisch habe ich ja gerade ordentlich aufgerüstet - ich werde da mal einen Vergleich machen bei Gelegenheit. Mir gefällt das hier so trotzdem gut (besser), denn es ist "irgendein Pilger", der symbolisch steht, darum finde ich passt es sehr gut, wenn das Gesicht "unsichtbar" bleibt. Das war auch Absicht, denn die Belichtung liegt auf dem Gesichtsfeld und dann bewusst unterbelichtet (2/3 Blendenwert unter dem Messwert im noch sichtbaren Gesichtsfeld).


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
zuletzt bearbeitet 28.03.2016 12:13 | nach oben springen

#8

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.03.2016 09:17
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Mich verblüfft, wie der Pilger unwidersprochen zum Dichter mutiert. Ob das nicht ein großes Mißverständnis ist?

Viele Grüße,

Rainer Zalewsky


nach oben springen

#9

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.03.2016 20:19
von Volker Warbende • Mitglied | 1.834 Beiträge

Zitat von Rainer Zalewsky im Beitrag #8
Mich verblüfft, wie der Pilger unwidersprochen zum Dichter mutiert.
Es ist doch egal ob dieser Pilger nun dichtet oder der Dichter nun pilgert!
Beide bewegen sich fort und erschaffen (hoffentlich) schöne Texte.

Gruß Volker



.
.

Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

.
.

UnBuntUndBunt....4,5 x 6,0 at ipernity
nach oben springen

#10

RE: MeineBilder2016

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2016 22:16
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Zitat von Rainer Zalewsky im Beitrag #8
Mich verblüfft, wie der Pilger unwidersprochen zum Dichter mutiert. Ob das nicht ein großes Mißverständnis ist?

Viele Grüße,

Rainer Zalewsky


Du hast doch damit angefangen, Rainer, oder war das (d)ein Test ???

Weiter geht es.

Da Jochen mir die Retina ja (doch) nicht überlassen wollte, hab' selber ein "Schnäppchen" machen müssen und das war zu testen.

Protagonistin ist eine Zeiss Ikon Contaflex, der Film ein wohl nicht mehr ganz frischer Kodak Gold 200, 3 Ergebnisse:

Über den Kapellenplatz


Die Gnadenkapelle


An der Kerzenkapelle


Die teilweise sichtbaren schwarzen Streifen (Ränder) mögen wohl mit der Führung des Filmstreifens zusammenhängen, mal sehen.


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de