#31

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 03.03.2015 04:28
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #30
Zitat von Daniel im Beitrag #28
Eine Zeitabschätzung ist schwierig. Im Prinzip ist die Technik marktreif.

Nein, das gibt es in Japan schon
Und warum sagst Du jetzt "nein", wenn Deine Antwort meine These doch unterstützt?

Irgendwelche Marketingstrategen können vermutlich prognostizieren, wann diese Technologie den kompletten Consumerbereich, der sich nicht mit der festverbauten Handykamera zufrieden gibt, dominieren wird. Ich persönlich kann's nicht. Jedenfalls ist das aber die Zukunft.

Philosophisch gesehen verschwindet damit die "Kamera als Gerät" aus dem Massenmarkt und wird nur noch ein anflanschbares "Nebenprodukt" für Handys. Man hält dann keine Kamera mehr in den Händen, sondern ein Handy, was neben tausend anderen Funktionen eben AUCH photographieren kann.

Daniel


nach oben springen

#32

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 03.03.2015 07:59
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

"nein" gehört zu "im Prinzip marktreif"


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#33

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 03.03.2015 08:13
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #32
"nein" gehört zu "im Prinzip marktreif"
Ja, aber Jochen, das sind sie doch. Du hast doch sogar noch den URL dazu gegeben.

Daniel


nach oben springen

#34

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 03.03.2015 08:41
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

Zitat von cansoni im Beitrag #29
Der Kamera-Markt 2014 ... http://www.photoscala.de/Artikel/Der-Kameramarkt-2014


Für Deutschland ist der Trend für den Kameramarkt generell in 2014 nach unten gerichtet: http://www.sonyalpharumors.com/only-one-...arket-analysis/
Aber der DSLR-Markt ist immer noch deutlich führend.


zuletzt bearbeitet 03.03.2015 08:42 | nach oben springen

#35

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 03.03.2015 09:18
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Daniel im Beitrag #33
Zitat von bilderknipser im Beitrag #32
"nein" gehört zu "im Prinzip marktreif"
Ja, aber Jochen, das sind sie doch. Du hast doch sogar noch den URL dazu gegeben.

Daniel


Dann habe ich Dein "im Prinzip" falsch verstanden. Für mich bedeutet das nicht "sie sind schon marktreif".


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 03.03.2015 09:19 | nach oben springen

#36

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 09.03.2015 07:34
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Mit einer DSLR (und auch späten analogen AF-SLR) kann ich ganz und nicht manuell fokussieren – mit einer Spiegellosen mit Elektrosucher hingegen schon. Ohne die manuelle Fokussiermöglichkeit entfällt aber der einzige Grund, eine klobige SLR zu benutzen. Mich hat noch keine DSLR nur ansatzweise überzeugt, ob es die wirklich gräßliche EOS 350D war, die ich nach einem Monat wieder entnervt verkauft habe, oder die die EOS 6D, die ich leihweise hatte, die ich aber auch nur mit Autofokus benutzen konnte. Dafür hat die noch bei ISO 12.800 sehr ordentliche Bilder gemacht (bzw. ordentliche Dateien). Das braucht man aber nur selten.

Regelmäßig benutze ich als SLR nur die EXA (recht heller Lichtschacht, gute Lupe, mechanisch) und die Minolta X-300S (sehr helle und gute Mattscheibe mit Schnittbildindikator), Vergleichbares gibt es digital nicht. Für alles, was sich nicht im unmittelbaren Nahbereich abspielt, bevorzuge ich ohnehin Sucherkameras, sie sind kleiner, schneller, leiser, unkomplizierter.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#37

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 09.03.2015 08:41
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Gibt es digital nicht würde ich so nicht stehen lassen.
Kürzlich habe ich mal ein paar Bilder mit einer 5D MIII machen können; nun ja, war schon ganz ordentlich.
Allerdings nicht in der Preisklasse angesiedelt, wo ich bereit bin diesen Preis auszugeben...

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#38

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 09.03.2015 08:49
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

In der Preisklasse funktioniert bei den DSLR immerhin der Autofokus zufriedenstellend, das kann ich von der 6D schon sagen.

Hätte ich so viel Geld (und das auch noch übrig) würde ich dennoch mit einer Leica liebäugeln. Übrig muß man das Geld aber tatsächlich haben, denn im Gegensatz zu einer M3 ist eine M9 eben keine Anschaffung fürs Leben…

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#39

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 09.03.2015 09:13
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Gibt es digital nicht, stimmt zwar im Vergleich zur Exa, aber zur Minolta möchte ich das nicht stehen lassen. Dazu aber ein paar Sätze mehr.

Ich hatte ein paar Jahre verschiedene AF-SLRs fast aller Preiklassen und dazu auch kompatible DSLRs. Events habe ich parallel aber schon seit Jahren fast nur mit einer Lumix Systemkamera fotografiert. Die haben mir trotz vieler Vorteile alle von der Haptik so wenig gefallen, daß ich keine große Lust hatte, die auch für die Fotografie zu benutzen, die mir wirklich Spaß macht. Da bin ich eh meistens nur mit dem 35er oder 50er unterwegs. Also ist meine bevorzugte Kamera die Canon EF oder die Konica Hexar (gewesen). Inzwischen habe ich so viel fotografiert, daß ich nicht mehr fotografieren muß. Ich bekomme einen 36er Film kaum noch voll. Da hat die Digi natürlich Vorteile. Ich habe mir deshalb zusätzlich eine OM-D E-M5 gekauft, die ich praktisch nur mit dem 1,7/20 (=KB 40mm) benutze. Die ist sehr viel mehr "Kamera" als die Lumix und mit gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichteten Metallgehäuse doch sehr nah an der Minolta dran. Neuere Spiegellose wie die Fuji kehren auch wieder zu Einstellrädern für Belichtungszeit, ISO usw. zurück. Mein Freund hat so eine und wurde kürzlich gefragt "Fotografierst Du noch analog?". Die Olympus habe ich nun öfter mit als die Canon schlicht und einfach, weil sie auch nur die Hälfte wiegt.

Und man muß auch nicht in die 5D Preisklasse für einen einwandfrei funktionierenden AF. Mit der Lumix habe ich bei hektischer Eventfotografie, wo ich auch schon mal minutenlang im Sekundentakt links-rechts fotografiere weniger als 1% Ausschuß wegen Fehlfokus. Mit der OM-D ist das nicht möglich, obwohl deren AF schneller ist. Ich fürchte, daß auch die 5D genau das nicht kann, wofür ich bei solchen Anlässen die Lumix bevorzuge: mir im Sucher alle der 23 AF-Meßpunkte sofort anzuzeigen, auf die gerade scharfgestellt wird - also nicht nur 1 sondern 2, 3, 4, 5. Olympus bekommt das vielleicht auch mal hin.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 09.03.2015 09:16 | nach oben springen

#40

RE: Haben DSLR noch eine Chance?

in Umfragen 09.03.2015 09:29
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Ich habe mit dem AF und Greifvögeln bei einer Flugschau auf dem Potzberg sehr gute Erfahrungen gemacht.
War wirklich sehr schnell und die Vögel sind im Flug scharf abgebildet gewesen. Oh, pardon, keine DSLR, sondern eine F6.

Daniel


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de