#21

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 01:21
von Sputnik (gelöscht)
avatar

Für wichtige Bilder gib's doch DSLRs!


nach oben springen

#22

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 02:17
von MrBantas • Mitglied | 42 Beiträge

Darf ich nochmal fragen, was mit semistand genau gemeint ist? Also bewegen wie vorher gesagt, bei 4,10...?
Oder reicht es ihn alle 10 Min zu bewegen?


Russenknipse.blogspot.de
zuletzt bearbeitet 27.01.2013 02:22 | nach oben springen

#23

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 02:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von MrBantas im Beitrag #22
Oder reicht es ihn alle 10 Min zu bewegen?

Bei der reinen Standentwicklung wird ganz normal die ersten 30 - 60 Sek. kontinuierlich gekippt, dann gar nicht mehr. Ebenso bei der Semistandentwicklung, aber mit 1 - 3x kippen alle 10 Minuten oder mit einem anderen Rhythmus. Siehe auch hier:

http://caffenol.blogspot.de/2010/10/more...ffenol-c-l.html

Die Idee war, mit einem normalen Kipprhythmus anzufangen und langsam zu einer Standentwicklung überzugehen indem die Intervalle immer größer werden. Man muss sich aber nicht sklavisch an einen bestimmten Rhythmus halten. Der Sinn im Vergleich mit einer reinen Standentwicklung ist es, etwas mehr Kontrast zu bekommen, aber trotzdem noch ausgleichend und durch die lange Entwicklung empfindlichkeitssteigernd zu arbeiten. Man gewinnt so effektiv Schattenzeichnung ohne die Lichter ausbrennen zu lassen.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 27.01.2013 02:39 | nach oben springen

#24

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 02:41
von MrBantas • Mitglied | 42 Beiträge

Vielen Dank, dann werde ich mal experimentieren!
Das Bromid soll bei der C-L Variante nicht durch Jodsalz zu ersetzen sein, stimmt das?


Russenknipse.blogspot.de
nach oben springen

#25

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 06:08
von olausmagnus • Mitglied | 437 Beiträge

@Bildknipser

Zitat
Und die Experimente sind Dir wichtiger als die Bilder?



und aus dem Bereich Dunkelkammer, Thread Kaffeetrinken vor einiger Zeit:

Zitat
Warum? Sind Dir Deine Bilder nichts wert?



Hab ich irgenwas verpasst?

aber wem es Spaß macht...


Grüße Andreas


http://www.flickr.com/photos/90363897@N07/
nach oben springen

#26

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 07:42
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Oh, ich sage das immer wieder gern. Es heißt "hobbyphoto-forum".


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#27

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 08:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nein, es heißt Der online Stammtisch für analoge Fotografie und Dunkelkammer.

Analoge Fotografie und Dunkelkammer sind ein weites Feld. Spielen und Herumexperimentieren sind mögliche Teilbereiche dieses Hobbys, genauso wie Sammeln und Basteln. Wo der einzelne den Schwerpunkt setzt, sollte doch wohl jedem selbst überlassen werden. Selbst wenn jemand sich nur mit dem Sammeln von Filmpackungen und Belichtungsmessern beschäftigen sollte, würden seine Themen hier hinpassen - finde ich. Solange sich nur ein anderer für das Thema interessiert, ist es ein Thema.

Und Kaffee ist ein (inzwischen etabliertes) klassisches Dunkelkammerthema, zumal bei der (von mir selbst noch nicht weiter verfolgten) Geschichte auch nachweislich tolle Ergebnisse rumkommen.

Bei wichtigen Bildern wird wohl jeder hier eine bekannte und bewährte Vorgehensweise (Kamera, Film, Entwicklung) wählen, mancher möchte aber aus Neugierde auch mal was Neues probieren. Von diesen Erfahrungen können wir doch nur alle profitieren - und wenn's nur ist, daß wir es für uns selbst verwerfen und bei unserem Kram bleiben.

Viele Grüße
Nils

PS: Und gerade Andreas zeigt hier inzwischen ja auch sehr wohl (schöne!) Fotos - und Reinhold ja sowieso..


zuletzt bearbeitet 27.01.2013 08:50 | nach oben springen

#28

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 09:46
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Meines Erachtens gehören C-41-Filme nicht in den Schwarzweißprozeß, da die Frage der Archivfestigeit völlig offen ist. Ich habe mal einen XP2 im Schwarzweißprozeß verarbeitet und der ist nach rund 10 Jahren fleckig geworden. Das kann ein Zufall sein, allerdings lassen sich die Filme, die bei mir in vielen Jahrzehnten Dunkelkammerpraxis bei der Lagerung Schaden genommen haben, an einer Hand abzählen. Daher scheint mir ein gewisser Zusammenhang wahrscheinlich. Vielleicht nimmt das Fixierbad von den Schwarzweißfilmen zu viel Silber auf, um einen silberärmeren C-41-Film ordnungsgemäß zu fixieren oder dergleichen, vielleicht sind es auch die Farbstoffe.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#29

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 13:10
von Sputnik (gelöscht)
avatar

Zitat von clickclackstart im Beitrag #27

Und Kaffee ist ein (inzwischen etabliertes) klassisches Dunkelkammerthema


Rodinal. Atomal, D76. Klassiker!
Caffenol. Klassiker?
Der Begriff "Klassisch" wird mittlerweile genauso inflationär verwendet wie "kultig".
Nicht selten werden Produkte bereits mit diesen Begriffen beworben, noch bevor sie auf dem Markt sind.
OK. GANZ so schlimm ist es hier nicht. Kaffee als Entwickler gibts schon ein paar Tage, aber deshalb gleich "klassisch"?
Bei allem Verständnis für experimentierfreudige Selbstverarbeiter.
Ich denke, man sollte die Kirche im Dorf lassen.


nach oben springen

#30

RE: Push-Problem mit Kodak BW400

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.01.2013 13:47
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Nils,
ein sehr guter Beitrag!!!


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de