#21

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.08.2006 23:42
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

@ Fidibum: also wie oft fotografiere ich schnelle Motive oder bewege mich beim Fotografieren sehr schnell? Doch eher selten.


Und dann kannst Du bei der Zeitautomatik die Blende maximal öffnen - mit wahrscheinlich dem gleichen Ergebnis.
Die Blendenautomatik soll auch ein wesentlich grösserer 'Stromfresser' sein.

Gruss
wm



nach oben springen

#22

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.08.2006 00:35
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Zitat von wolfgang m.

Und dann kannst Du bei der Zeitautomatik die Blende maximal öffnen - mit wahrscheinlich dem gleichen Ergebnis.



Du nimmst mir die Worte aus dem Mund :-)

Grüße
Holger
"Blende 8 und - zur rechten Zeit am rechten Ort sein"



nach oben springen

#23

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.08.2006 00:43
von Fidibum • Mitglied | 118 Beiträge

Hallo Wolfgang,

exakt meine Meinung, aber eines wußte ich nicht: Warum ist die Blendenautomatik ein größerer Stromfresser als die "Gezeitentechnik"?
Gruß
Fidibum



nach oben springen

#24

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.08.2006 00:55
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge
Hallo fidibum,

kann nur weitergeben was ich in meinen Anfängen mal gelesen habe, genaueres weiss ich auch nicht mehr.


Gruss
wm


zuletzt bearbeitet 25.08.2006 00:56 | nach oben springen

#25

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.08.2006 01:47
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Zitat von hornilla
sagt, mal, wenn eine kamera eine programmautomatik hat, heißt das gleichzeitig auch, dass eine blendenautomatik möglich ist oder wird die immer extra angegeben? und wenn, dann mit welchem buchstaben?


Hi Hornilla,

das Vorhandensein einer Programmautomatik (was ja nahezu gleichbedeutend ist mit "Vollautomatik" - es sei denn es gibt eine Shift-Möglichkeit) besagt nicht automatisch, daß auch eine Blendenautomatik vorhanden ist. Das sind unterschiedliche Dinge.

Die Bezeichnung ist sicherlich unterschiedlich.

Bei Leica steht "T" für Blenden- und "A" für Zeitautomatik (T=Time / A=Aperture, was jeweils die Größe bezeichnet die eingestellt wird - also genau das was nicht automatisiert ist).
Teilweise findet man auch "Tv" für Blenden- und "Av" für Zeitautomatik - wofür das "v" steht habe ich mich schon immer gefragt :-))

Viele Grüße
Holger
"Blende 8 und - zur rechten Zeit am rechten Ort sein"



nach oben springen

#26

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.08.2006 03:57
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

hm...irgendwie habt ihr ja alle recht. dann frag ich mich allerdings ob es überhaupt für mich sinnvoll ist mir eine zweite kamera zuzulegen. ich hab mir eben gedacht, blendenautomatik ist dann gut, wenn ich mal eine bestimmte zeit einstellen will (zum beispiel um einen verwischenden effekt zu bekommen). was lich angeht verlass ich mich eigentlich immer auf meinen eingebauten belichtungsmesser und um mehr als zwei belichtungsstufen höher (also "4x") belichte ich wohl eh kaum. wohl auch nicht um effekte zu erzielen. und wie oben glaub ich schon einmal erwähnt, eine bestimmte zeit, sofern sie sinnvoll ist, kann ich auch erhalten, wenn ich die blende so einstelle, dass mir die gewünschte zeit angezeigt wird. ist zwar umständlicher, aber geht...
und die zeit selbst einstellen ohne messen, durch reines abschätzen scheint mir jetzt auch nicht grade sinnvoll...hm...
ich glaube ich beschließe grade, doch erstmal bei meiner PENTAX ME zu bleiben. oder denk hier jemand, anch dem was ich so schreibe es ist doch sinnvoll?
allerdings kann ich wenn ich mir eine zweite kamera erstmal spare das geld in anderes equipment, z.b. filter oder ein stativ investieren...dann muss ich endlich nicht mehr das von meinen eltern hernehmen.



nach oben springen

#27

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.08.2006 22:55
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Hi Hornilla,

okay - diesen gedanklichen Prozess hätten wir also in Gang gesetzt
Ich denke die belichtungstechnischen Aspekte lassen sich mit fast jeder Kamera in den Griff kriegen....

Ob Du Dich ganz vom Gedanken an ein zweites Gehäuse verabschieden möchtest ist vielleicht noch eine Überlegung wert.
Für ich liegt der Hauptnutzen eines Zweitgehäuses darin, daß ich
a) ein "Sichertheitsnetz" habe, fall mich (z.B. auf Reisen) ein Gehäuse "verlässt" (geklaut, defekt, ...)
und
b) in der Möglchkeit verschiedene Filmtypen einzusetzen (z.B. Farbe + S/W, oder Diafilm mit verschiedenen Empfindlichkeiten, ...)

Ich bin auf Reisen meist mit 2 KB-SLR-Gehäusen unterwegs. Eines mit Sensia 200 für alle Gelegenheiten und eines mit dem Velvia 50 für "besondere" Gelegenheiten.

Viel Spaß beim darüber nachdenken
(Fotografie ist halt doch meist mit Ausgaben verbunden)
Viele Grüße
Holger
"Blende 8 und - zur rechten Zeit am rechten Ort sein"



nach oben springen

#28

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.08.2006 05:05
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

tach nochmal,
hab mit einem verkauf in nem großen (und zwar guten) fotogeschäft gesprochen und der hat mir interessantes erzählt. er meinte, wenn dann, würde er mir von pentax abraten und eher zu ricoh, agfa oder revue (agfa und revue stammen vom selben fabrikanten...) raten. er meinte seine erfahrung (und er kauft und verkauft das zeug ja ständig) geht dahin, dass die produkte von pentax langsam aber sicher den geist aufgeben und die genannten produkte eher länger als pentax halten. klingt doch gut. wird billiger für mich und hält länger.
übrigens hat er auch gesagt, ich sollte bei zeitautomatik bleiben und die mir die blendenautomatik aus dem kopf schlagen...

gruss,
christoph



nach oben springen

#29

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.08.2006 06:36
von Fidibum • Mitglied | 118 Beiträge

Hallo Christoph,

bei einer solchen Aussage wäre ich sehr skeptisch. Überleg einfach mal, wie lange Deine ME schon funktioniert! Oder schau einfach in einem Pentax-Forum nach, mit welchen Apparaten die Leute fotografieren, da sind sehr viele alte Pentax-Kameras bei, die immer noch gebraucht werden. Sicher gibt es eine Serie von Pentax, die einige Probleme hatte, nämlich die MZ-Serie, dort funktionierte nach einiger Zeit die Feder zum Ausfahren des Blitzes teilweise nicht. Aber bei den anderen Kameras ist mir nicht bekannt, daß Pentax frühzeitig den Geist aufgegeben hätte, im Gegenteil. Ich habe mit Ausnahme bei einem Neugerät, welches im Rahmen der Gewährleistung repariert wurde, noch nie Probleme mit Pentax gehabt, und ich habe einige dieser Kameras bis zu 15 Jahren intensiv genutzt (MG ca. 15 Jahre, Programm A ca. 10 Jahre, Z-Serie jetzt 13 Jahre), niemals hatte ich ich abnutzungsbedingte oder altersbedingte Probleme.
Gruß
Fidibum



nach oben springen

#30

RE: tipps für zweite kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.08.2006 07:05
von Horst

Hallo Christoph,

die Ausführungen von Holger kann ich voll und ganz nachvollziehen.
Es geht um ein "Sicherheitsnetz", z.B. auf Reisen oder sonst in einer Form Unterwegs.

Da könnte man noch einen drauf setzen und sagen, es sollte eine Kamera sein welche auch in schwierigen Bedingungen noch tadellos funktioniert. Eine Kamera, wo noch so richtig alles manuell funktioniert. Die ferner ein echter "Hingucker" ist und noch dazu einen "Namen" hat.
Nein;. Nicht die NIKON IIa.

Die da:

http://cgi.ebay.de/Contax-IIIa-Sonnar-2-...1QQcmdZViewItem

So long !
Horst




12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de