#11

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2010 06:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Such in der Bucht in der Rubrik Labor mal nach "Timer".


nach oben springen

#12

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2010 06:28
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Zitat von ThomasN
Fotoimpex scheint (fast) alles zu haben, und da ich nicht so gerne mehrere Bestellungen aufgeben möchte nehme ich die höchst wahrscheinlich. Über 100€ braucht man keine Lieferung bezahlen, das passt.



100 + VAT


nach oben springen

#13

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2010 07:10
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Zitat
Wenn du darüber hinaus noch Geld ausgeben willst: ein Papiertresor ist das beste "überflüssige" Zubehör, das es gibt.



Nein, das ist er ganz gewiß nicht. Während man Photopapierschachteln jedes mal auf und zu machen muß und dabei dann auch noch den Plastikbeutel oder das Wickelpapier öffnen und falten muß und dabei eventuell ein Loch reinmacht, ist das beim Papiertresor alles ein Griff und wer schon mal eine oder mehrere Papierschachteln hat offen liegen lassen (am besten natürlich 100 Blatt in einem größeren Format) der weiß, wie nützlich der sich in der Regel selbst verschließende Tresor sein kann. Man kann einen solchen Tresor aber mit wenig Aufwand, einer Holz- oder Blechkiste bzw. einem ausgedienten Schrank und etwas Samt und schwarzer Farbe auch selber bauen.

Als Alternative zum Protectan/Feuerzeuggas kommen auch Glasperlen in Betracht (z.B. Baumarkt, Bastelladen, Spielwarengeschäft etc.).


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 29.09.2010 07:13 | nach oben springen

#14

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2010 08:01
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von grommi
[quote="ThomasN"]P.S. Wie funktioniert das mit dem Feuerzeuggas - [naivefrage] ist das nicht gefährlich?



Meine 30 Jahre alte Protectanflasche ist jetzt endlich leer. Die Düse mit dem Schlauch paßt perfekt auf die Feuerzeuggaspulle unter Verwendung der Gummimuffe.
Das war der Tip des Jahres.
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#15

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2010 09:56
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von grommi
Such in der Bucht in der Rubrik Labor mal nach "Timer".



Noch besser ist die Rubrik Belichtung


nach oben springen

#16

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2010 20:38
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Unter Fotolabor
http://cgi.ebay.de/Fotolabor-Zubehor-/32...=item4aa5066cd1
und für "Kleinteile" z.B. http://cgi.ebay.de/Kleinteile-FOTOLABOR-...=item4aa4c2ca59


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Steve
nach oben springen

#17

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.09.2010 23:19
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Danke nochmal an alle! Die Bestellungen sind raus. Bei macodirect habe ich mir noch ein paar acros 100 Filme sowie Rodinal (Tipp von Eduard "MF-Fan")+Entwicklerdose gekauft. Den Rest bei foto-impex. Den Timer muss ich noch ersteigern.

Thomas


nach oben springen

#18

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.10.2010 22:05
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Bei fotoimpex werde ich wohl in Zukunft nicht mehr kaufen - die haben mir doch Versandkosten berechnet (5,78€). Auf Nachfrage wegen Kreditkartenzahlung. Bei Macodirekt waren es nur 1 Euro.

Thomas


nach oben springen

#19

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.10.2010 00:20
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Kann das sein, dass Du Ware für 123€ bestellt hast? Dann wären die 5,78€ das "Paypal-Disagio" (4,7%)...

So sehr ich diesen Laden schätze - vor allem das Papier-Angebot finde ich großartig - aber so langsam mehren sich doch die unnötigen Kleinigkeiten.
Früher fand' ich das eigentlich noch recht sympatisch, dass der Bestellungsaufnehmende mit dem Telefon ins Lager ging und mir genau sagen konnte, wieviele Päckchen noch vorhanden sind, und dabei zufällig noch etwas fand, was schon gar nicht mehr im Katalog stand...
Und heute ruft man um 17:11 Uhr an, um hören zu müssen, dass alle Mitarbeiter pünktlich um 17:15 Uhr das Gebäude verlassen müssen, um ihren Zug zu bekommen... Warum lassen sie dann nicht die Anrufzeit um 17:00 Uhr enden, damit auch noch die Kunden freundlich bedient werden, die um 16:59 Uhr anrufen?
Dann wird der Katalog automatisiert und so zu einer unübersichtlichen Preisliste, und die Rechtschreibfehler sind immer noch drin...

Vielleicht ändert sich ja noch einiges, aber die Professionalität ist zwar bei den Preisen gestiegen, bei dem Rest sollte aber noch deutlich nachgebessert werden.

Swingende Grüße

Henning


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#20

RE: Hilfe bei Dunkelkammereinrichtung erbeten!

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.10.2010 01:09
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Hallo Henning -
auf meiner Rechnung steht:

Warenwert : 98,43 EUR
----------------------------------------------------------------------
+ Versandkosten : 5,87 EUR
----------------------------------------------------------------------
Gesamtpreis zzgl. MwSt. : 104,30 EUR
zzgl. gesetzlicher MwSt 19% : 19,82 EUR
zzgl. gesetzlicher MwSt 7% : 0,00 EUR
Gesamtpreis (BRUTTO) : 124,12 EUR

Der Sachbearbeiter schrieb mir auf Anfrage, dass bei Kreditkartenbestellung die Versandkosten "leider" (Gänsefüßchen durch mich) stets Versandkosten fällig sind.

Ich finde das nicht transparent (außerdem fiel mir das während der Bestellung nicht auf). Was haben Versandkosten mit Kreditkartenzahlung zu tun? Meinetwegen sollen sie eine Gebühr für Kreditkarte verlangen aber das nicht mit den Versandkosten vermauscheln. Bei Vorkasse bis 99,- Warenwert kostet der Versand übrigens nur 4,19 (Netto)...

Thomas

P.S. Ich sehe gerade, dass mein Warenwert (Netto!) 98,43 beträgt - da wäre ich sowieso unter den 99,- geblieben. Da bin ich in die Netto/Brutto-Falle getappt.

P.P.S. Dafür ist das Paket gerade eben angekommen. Donnerwetter! Hat nur 2 Tage gebraucht.


zuletzt bearbeitet 02.10.2010 01:23 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de