#21

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 07.04.2010 03:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von namir
[quote="Grisu"]filmscanner.info gibt an, auf eine effektive Auflösung von 1600 dpi gekommen zu sein.


Klar, die wollen ja nicht nur Scanner für 200 Eur verkaufen. Nach meiner Erfahrumg liegt die tatsächlich erzielbare Auflösung beim 8800F bei über 2000 DPI, ohne Filmhalter direkt auf dem Glas und mit einer Glasscheibe abgedeckt, so wie ich es immer mache. Ich scanne also mit 4800 DPI und verkleinere auf 2400. Jede weitere Verkleinerung ist mit sichtbarem Auflösungsverlust verbunden.


nach oben springen

#22

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 07.04.2010 04:22
von kwm • Mitglied | 209 Beiträge

Ich denke, die bisherigen Beiträge zeigen, dass in dem für Amateure üblichen Bereich die notwendigen Auflösungen von konventioneller und digitaler Technik in gleicher Weise erfüllt werden. Weder werde ich einen Trommelscanner für etliche Tausend € noch eine entsprechend teure Digitalkamera nutzen.

Eine auf diese Art geführte Diskussion erinnert an einen Golf/BWM Fahrer und einen Astra/Mercedesfahrer, die sich darüber streiten, ob die jeweilige Marke unter Einsatz von Motorenöl aus der Formel 1 der anderen überlegen ist.

Ich bevorzuge den Workflow der Analogtechnik gegenüber der Digitaltechnik. Ich mag es, in einer Dunkelkammer meine Bilder zu bearbeiten, Zeit spielt dabei eine untergeordnete Rolle, da ich diese Arbeitsweise schlicht und einfach genieße.

Weder setzte ich den "besten Film" noch einen "Spezialentwickler" ein, reize demnach derzeit selbst die Möglichkeiten der Analogtechnik nicht voll aus. Da ich bevorzugt mit Rollfilmen im Mittelformat arbeite, sah ich auch noch keine Veranlassung, an diesen "Schräuchen zu drehen". Ebenfalls zähle ich nicht die Auflösung der Objektive meiner Kameras in Linien pro Millimeter.

Generell nerven mich die Photoscala-Berichte immer mehr. Ein zwischenzeitlich aus einem anderen Forum ausgeschiedener Forent hat über Wochen regelmäßig Links zu Photoscala-Beiträgen gepostet, die sich mit dem Niedergang der Analog-Photographie befassten, um sich dann eine Digitalkamera zu kaufen.


Sollte ich irgendwann Lust auf Digitalphotographie verspüren, so wird das sicherlich daran liegen, dass der Workflow der Digitaltechnik mir bestimmte Aufgaben leichter macht, als dies in der Analophotographie möglich ist.

vG

Karl


nach oben springen

#23

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 07.04.2010 04:30
von Newdass • Mitglied | 747 Beiträge

Danke für Deinen Beitrag Karl.

Ich bin auch kein Pixelzähler, was mich aber sehr stört, dass einfach ein analoges Bild mit deutlich zu schlechter Qualität (warum auch immer) gezeigt wird und im nächsten Satz steht dann "Ich denke, die Ausage das digatales Vollformat das analoge Mittelformat überholt hat, ist gerechtfertigt"


Da geh ich kotzen!


nach oben springen

#24

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 07.04.2010 04:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Reinhold: Mir reicht der Canon-"Volksscanner" auch völlig aus.
@Karl & Andi: Ihr habt ja beide so recht.

Ich bastel gerade an einem toll grobschlächtigen Klumpen Bakelit herum, bei dem es der Einfachverschluß nicht mehr tut. Er wird nach der Fertigstellung technisch minderwertige Bilder ausspucken, die bestimmt super sind.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#25

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 07.04.2010 04:49
von kwm • Mitglied | 209 Beiträge

Mitunter hilft es bei der Pouva Start, das Schräubchen auf dem Filmtransport wieder festzudrehen.
Trotzdem macht es Freude, damit zu photographieren

vG

Karl


nach oben springen

#26

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 07.04.2010 05:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Karl,

fast richtig geraten - es ist eine Perfekta. Da ich nicht so recht weiterkomme, habe ich einen eigenen Thread dazu aufgemacht: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

Hattest Du so eine auch schon mal auseinander?

Aber (um die Kurve zum Thema wieder zu kriegen), ich glaube nicht, daß eine Kamera für 10.000 Euro zehntausendmal so viel Spaß macht wie eine für einen...

Viele Grüße,
Nils


zuletzt bearbeitet 07.04.2010 05:57 | nach oben springen

#27

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 07.04.2010 17:46
von kwm • Mitglied | 209 Beiträge

-Hallo Nils,

Eine Pouva Sart besitze ich, die Perfecta kenne ich nur vom Sehen.

vG

Karl


nach oben springen

#28

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 07.04.2010 23:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Karl,

meine Pouva mußte ich noch nicht zerlegen... und die Perfekta wird ihr Geheimnis auch noch preisgeben.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#29

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 09.04.2010 23:56
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

die Frage zum Start ist doch gar nicht relevant, eine Auflösung nach "Zeilen" oder "Pixeln" interessiert mich nur wenn ich was mal in größerem Format brauche. Analog ist "menschlicher" der Detailkontrast ist niedriger und die Bildanmutung ist mehr dem natürlichen sehen angepasst.

anTon

PS: was man merkt ist daß die Preise für Analogware wieder anziehen, auch mein Minilab ist teurer geworden.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#30

RE: Dia immer noch besser als Digital? Die Zeit ist vorbei

in News & Fakten 10.04.2010 08:33
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

dies in der Analophotographie möglich ist.



@Karl

Analo-photographie, schönes Wort. Hoffentlich merken das die Digitalisten nicht.


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de