#1

Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.04.2010 05:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

ich habe seit kurzem endlich diesen wunderbar absurd geformten Bakelitklotz namens Perfekta in meinem Besitz.

Wenn es eine Schrauberkamera für Grobmotoriker gibt, dann wohl die hier. Eine Schraube von einer Größe wie an einem Trabi-Auspuffgummi von innen bequem mit einem großen Schraubendreher gelöst, schon hat man die Front mit Linse und Blendenverstellung in der Hand und den Verschluß frei vor sich liegen.

So weit, so gut. Nur kapiere ich diesen Verschluß nicht. Er löst nicht aus, aber es scheint alles komplett zu sein und die Federn sind auch alle ok.

Ich habe mal den Verschluß mehr oder weniger gut abgelichtet. Die PDF enthält noch als Anmerkungen meine bisherigen Erkenntnisse.

Wo muß ich was einhaken, damit der wieder geht? Es ist nur ein Einfachverschluß, da kann ja eigentlich nicht viel sein...

Danke und viele Grüße,
Nils


Dateianlage: Angefügte Bilder:
verschlussperfekta.jpg

nach oben springen

#2

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.04.2010 22:06
von Stephan K. • Mitglied | 999 Beiträge

Lassen sich alle Teile leicht bewegen, ist evtl irgendwo was korrodiert? Ansonsten wüsste ich auch nichts. Da ist mir der Verschluss einer Cord doch lieber, da weiß man wenigstens wie es funktoniert

Auch wenn es unterschiedliche Bauarten sind: Hast du mal eine Boxkamera zum Vergleich genommen? Weil vom Prinzip her sind die ähnlich.

Gruß,
Stephan


nach oben springen

#3

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.04.2010 23:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Stephan,

es ist alles leichtgängig, daher vermute ich, das irgendwo einfach was ausgehakt ist. Daß die schon einmal geöffnet wurde und etwas fehlt, glaube ich eher nicht.

Im Zweifelsfall muß ich wohl doch mal eine meiner Box-und-ähnlichen-Kameras aufschrauben...

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#4

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.04.2010 01:27
von Stephan K. • Mitglied | 999 Beiträge

Hi Nils,

bei der Agfa Box zum Beispiel musst du auch nichts schrauben, da musst du nur die vordere Abdeckung runterhebeln.

Gruß,
Stephan


zuletzt bearbeitet 08.04.2010 01:27 | nach oben springen

#5

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.04.2010 01:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Vielleicht quäle ich nachher mal meine Balda Rollbox...

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#6

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.09.2010 08:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nun habe ich es herausgefunden: Das Ding hat eine Doppelbelichtungssperre! Und der Nippel am Filmtransport spannt den Verschluß neu! Außerdem muß die Kamera zwingend zusammengebaut sein, damit der Verschluß auslösen und spannen kann!

Die war heile, ich hatte nur überhaupt nicht in Erwägung gezogen, daß sie eine Doppelbelichtungssperre haben könnte. Herausgefunden habe ich das erst nach dem erneuten Ein-Euro-Kauf einer zweiten... die löste erst aus, dann nicht mehr. Und dann habe ich mir mal eine Bedienungsanleitung heruntergeladen und dann war alles klar. Manchmal braucht der Groschen etwas länger, um zu fallen.

Nun muß ich demnächst endlich mal mit einer der Perfektas fotografieren, nach dem, was man so sieht, ist die nämlich gar nicht übel. Und vor allem sieht sie halt extrem cool aus. Bakelit, herrlich, wie der Lichtschalter in Omas Keller.

Viele Grüße,
Nils


zuletzt bearbeitet 22.09.2010 08:12 | nach oben springen

#7

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.09.2010 08:59
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Geiles Teil, ich bin mal auf die Fotos gespannt.
VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#8

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 23.09.2010 06:44
von Stephan K. • Mitglied | 999 Beiträge

Na endlich, ich habe dir doch gesagt, dass du sowas auch kannst! Kommentar dazu: RTFM!

Aber Glückwunsch zu deiner neuen alten endlich reparierten Kamera!

Grüße,
Stephan


nach oben springen

#9

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 23.09.2010 18:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Stephan K.
Kommentar dazu: RTFM!



Ich wußte, daß das kommen wurde, hast ja recht.

Aber das eine tolle Auseinandernehm-Kamera: Eine Riesenschraube hält alles zusammen und den Fokus neu justieren muß man auch nicht (Scharf ist es bei Blende 7,7 ab 4,5 m, bei 11 ab 3,8 m und bei 16 ab 3 m). Den Auslöser drückt man von vorne gegen das Gehäuse, daher wird wohl auch nichts verwackeln trotz der 1/25s, ich bin echt gespannt.

Der riesige Klappsucher ist sehr gut brillengeeignet und von mir gefundene Bildergebnisse im Netz gehen schon in Richtung Zeiss Box-Tengor, es ist ein Achromat verbaut.

Damit will ich Dich jetzt aber nicht zu ebay treiben.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#10

RE: Frage an die Verschlußbastler hier (Perfekta I)

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.09.2010 06:20
von Stephan K. • Mitglied | 999 Beiträge

Zitat von clickclackstart
[...]Damit will ich Dich jetzt aber nicht zu ebay treiben. [...]


NIIIIIIIIIIIILS! Du bringst mich schon wieder auf dumme Gedanken!

Aber keine Sorge ich bin ja sowieso armer Student und kann mir sowas nicht leisten. Zumindest rede ich mir das im Moment ein Außerdem habe ich immer noch nicht die Clack benutzt, die muss erstmal noch dran kommen.

Gruß,
Stephan


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de