#41

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 08.06.2009 00:00
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge

Hi Bernd,

das klingt ja wirklich gut. Bin bloß am überlegen ob ich mir den ADOX ADX oder den Supur zulegen werde, denn beim ADOX ist die Empfindlichkeitausnutzung etwas besser. Gerade beim Maco Po100c oder den efke's. Aber der ADX soll etwas grobkörniger sein als der 2525er. Na mal sehen, bin halt ein schärfenfreak der trotzdem feines Korn haben möchte. Ich weiß, das sind Wünsche, die fast nicht erfüllt werden können (zumindest nicht, wenn man nicht so viel Empfindlichkeit verlieren möchte).

Danke und Gruß
Lui


nach oben springen

#42

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.06.2009 05:58
von TTL (gelöscht)
avatar


Hallo,

kann Spur 2525 nur wärmstens empfehelen.
Keie Experimente;- der verzeiht nix.

Horst


http://www.hobbyphoto-forum.de/topic-thr...message=9345703







nach oben springen

#43

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.06.2009 09:50
von andreas

Huch. Wir haben ja bereits 2009.
Der Testzeitraum beläuft sich also auf schlappe 3 Jahre.
Da dürfte doch der eine oder andere Test erfolgreich verlaufen sein.
Gespannt auf Eure Ergebnisse,
Siegfried


Hallo Siegfried

Tja hätte ich getestet. Spur SD 2525 hatte ich bisher noch nicht bei mir in der Duka aber da gibt es hier ja genug Nutzer. Finol wollte ich eigentlich mit dem Acros durchtesten. Habe aber ledeglich 3 oder 4 Filme darin gebadet. War soweit zufrieden und der Acros kamm auf 21Din. Seitdem steht die Probe von Herrn Moersch bei mir rum.
Ich mach da gerade denn Haltberkeitstest.
Gib mir noch 2 Jahre.
Meine Filme Bade ich weiterhin in Rodinal und PMK PYRO. Ich habe auch denn Eindruck das sich der Stain des PMK besser im Positivprozess verhält. Dafür hat der Acros ledeglich 18Din.



Gruß
Andreas (warten wir denn Haltbarkeitstest ab)


nach oben springen

#44

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.06.2009 20:13
von andorlarey • Mitglied | 16 Beiträge

Hallöle,habe mir jetzt auch ein Stein von moersch bestellt..Zusammen mit TriX400 belichtet wie 200,müssten da gute Ergebnisse zu erwarten sein..Jetzt brauch ich erstmal ein gutes Stativ.Beim Kauf stellte sich raus,dass die gängisten Stative für meine Mamiya RZ67 nicht geeignet sind.Die schwankte wie ne Boje auf den gagliken Beinchen hin und herDenn was nützt der beste Entwickler und Film wenn Unschärfe durch verwackeln entstehtIch werde dann mal ein Bild reinstellen...Ich halte Euch auf den laufenden..

Andre´


nach oben springen

#45

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.06.2009 20:42
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge

Hi Andre´,

ich habe auch den Finol von Moersch und finde an ihm nichts besonderes außer dass ich länger mein Papier belichten muss. Die Schärfenleistung vom Finol ist für meinen Geschmach nicht ausreichend (siehe Entwicklertests von mir).
Ich habe mir jetzt den ADOX ADX bestellt (die Alternative zum SD2525). Nicht weil er günstiger als der Spur ist sondern weil er bei einigen Filmen etwas mehr Empfindlichkeit als der 2525 liefert (leider zu Lasten der Körnigkeit). Vielleicht schaffe ich es ja am WE einige Test zu fahren.

Gruß
Lui


nach oben springen

#46

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.06.2009 20:53
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Zitat von andorlarey
Jetzt brauch ich erstmal ein gutes Stativ.Beim Kauf stellte sich raus,dass die gängisten Stative für meine Mamiya RZ67 nicht geeignet sind.
Hi,
ich habe inzwischen meine Kombination gefuden: Manfrotto 028 Stativ und 029-Kopf (3-Wege-neiger). Hält meine RB mit allen möglichen Anbauteilen super sicher und wackelt keinen mm, siehe: http://www.hobbyphoto-forum.de/t5650f11-...html#msg9969772
Ist aber nichts für kilometerlange Wanderungen ;-)


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#47

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.06.2009 22:16
von andorlarey • Mitglied | 16 Beiträge

Hallo Grueni,dass ist ne Gute Idee...Aber Manfrotto hat auch gute Preise..Ich habe mal bei Ebay geschaut..Was würdest du sagen,ob ein Stativ auch mit Kugelkopfneiger halt von Bilora die Tragkraft beträgt max 4kg..Ist das in Ordnung.oder muss ich mich da wirklich andersweitig umschauen??Ist ja auch ne Geldsache..Mit besten Grüßen,

Andre´


nach oben springen

#48

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.06.2009 22:22
von andorlarey • Mitglied | 16 Beiträge

Hallo Knipso,danke für die Info..Ich hatte mir den Tanol bestellt..Ich hatte bis jetzt mit R09 entwickelt..Auch nicht schlecht..Aber man will rumexperimentieren das liegt denk ich in der Natur des Menschen..Die Körnigkeit kann ich denk ich mal bei ein Negativformat von 6x7 gut in den Griff bekommen..Ich bin mal über Deine Ergebnisse gespannt..Stellst die Bilder mal rein??Das würde mich mal interessieren wegen Grauabstufunng weisen schwärzen usw..Mit besten Grüßen,

Andre


nach oben springen

#49

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 12.06.2009 00:03
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Zitat von andorlarey
Was würdest du sagen,ob ein Stativ auch mit Kugelkopfneiger halt von Bilora die Tragkraft beträgt max 4kg..Ist das in Ordnung.
Hi!
also ich habe mir damals, nachdem ich das Stativ im Laden angesehen hatte, das Bilora hier gekauft: http://www.fotokoch.de/fotowelt/Bilora_S...page=stat.shtml
Macht auf den 1. Blick eine guten Eindruck, taugt aber leider für meine Zwecke gar nichts. Mit der RB drauf geht die Verstellung etwas ruckelig und ich muss die Feststeller extrem stark anziehen, damit die RB nicht durchrutscht - irgendwann glaube ich, drehen sich die Feststeller komplett durch. Desweiteren hat das Stativ 3 kleine Nasen zur Anschlagsbegrenzung, um den Spreizungswinkel der Beine einzustellen. Bei einem Bein sind die Nasen bei mir inzwischen abgeschabt, und die Anderen sehen auch nicht mehr sehr gut aus.
Schau doch lieber bei eBay nach guten gebrauchten von Manfrotto, Gitzo oder Slik- es muss ja nicht direkt ein Schachtler sein.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#50

RE: Spur SD 2525

in Dunkelkammer & Entwicklung 18.06.2009 08:56
von andorlarey • Mitglied | 16 Beiträge

Hallöle,erstmal vielen Dank!!..Da ist mir schonmal geholfen..In Sachen Stativ..Ist nich einfach en ordentliches zu finden was so eine Kamera trägt..Da können wir mal sehen was wir für toppp Kameras haben


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de