#21

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 11.11.2008 23:55
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

(Flüssige Zitronensäre:) Kommt darauf an, wie konzentriert das dann ist.
Prinzipiell kann man auch einfach Stoppbad beim Versender kaufen. 1l (glaube) 60%ige Zitronensäure (und noch anderem Zeugs) für ca. 6 Euro, nicht signifikant teurer, als wenn man die 375g in Pulverform für 3,50 nimmt (wenn ich deren Preis nicht total falsch im Kopf habe).
Grüße
Bernhard


nach oben springen

#22

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 12.11.2008 00:23
von Strano • Mitglied | 122 Beiträge

Zitat von namir
(Flüssige Zitronensäre:) Kommt darauf an, wie konzentriert das dann ist.


Ich habe eben mal bei Heitmann angerufen (Telefon...geht irgendwie schneller als E-Mail *g*) und die Auskunft erhalten, dass die flüssige Zitronensäure ("Reine Zitronensäure") 30% konzetriert ist.


nach oben springen

#23

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 12.11.2008 00:41
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Wenn es nicht wirklich billig ist (also unter 3 Euro pro Liter) lohnt es sich für die Duka finanziell also nicht. Da unterstütze ich lieber die analoge Photohändler ein bisschen.


nach oben springen

#24

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.11.2008 13:08
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge
Zitat von orwopan
N´Abend Christoph,

15 g Zitronensäure zunächst in 500 ml Wasser (Raumtemperatur)

15 g / 515 g = 2,91 %

15 g / 1015 = ca 1,5 %


Gruß
phosphor


einrühren und dann auf 1000ml auffüllen. Nutze ich für Positiv- und Negativprozess, seit Jahren ohne Probleme... vielleicht meldet sich Horst Reimer zu diesem Thema noch zu Wort, der hat noch mehr erfahrung und ggf. andere Rezepte...

20 g Zitr.säure + 980 g Wasser = 1 ltr 2 % iges Stopbad

Gruss,

Philipp

______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
zuletzt bearbeitet 19.11.2008 13:33 | nach oben springen

#25

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.11.2008 14:10
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von hornilla
Hallo,

ich will grad neues Stoppbad mixen, da ich jetzt endlich mit dem Lithen anfangen kann. Weil mir der Essig langsam auf den Zeiger geht, will ich Zitronensäure nehmen. Die ist aber Kristallin und deshalb weiß ich nicht, wie ich da mischen soll. Kann mir jemand helfen?

http://www.derbiogrieche.de/links/zitronensaeure.html
Zitronensäure wird aus dem hochgiftigen schwarzen Schimmelpilz hergestellt. Das Teufelszeug kommt mir nicht in meine Duka
Gruß
Phosphor

Gruss,
Christoph

PS: Sorry, wenn ich stresse, aber ich will endlich in die Duka...


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#26

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 19.11.2008 22:05
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge
Hallo Horst,

Du weißt, das Du dann aber auch keine Marmeladen, Eistee, Limonaden, Dosenpilze, Tütensuppen, Eiscreme, ... zu Dir nehmen darfst... Das Zeug ist als E330 in sehr vielen Lebensmitteln enthalten. Vielleicht gibt es im Reformhaus Zitronensäure aus natürlichen Zutaten.
Der Fermentationsprozess von Essig ist auch nicht besonders appetitlich. Es gibt so viele Produkte (gerade in der Lebensmittelindustrie), die aus den merkwürdigsten Rohsubstanzen gewonnen werden. Solange der Prozess funktioniert und das Endprodukt entsprechend gereinigt wird, ist die Verwendung unbedenklich.
Natürlich ist der schwarze Schimmelpilz nicht gerade ein erwünschter Zeitgenosse. Seine Sporen sind aber in einem normalen Haushalt wahrscheinlich deutlich häufiger anzutreffen, als in industriell hergestellter Zitronensäure.

Die häufig erwähnte krebserzeugende Wirkung von E330 beruht natürlich auf Tierversuchen, bei denen die Tiere extrem hochkonzentrierte Lösungen zu sich nehmen müssen. Dabei entstehen natürlich ähnliche Wirkungen wie bei jeder Säure. Dass man seinem Kleinkind aber nicht unbedingt stundenlang Orangensaft, Eistee oder ähnliches zum Nuckeln gibt, sollte doch eigentlich klar sein...

Swingende Grüße

Henning

_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
zuletzt bearbeitet 19.11.2008 22:11 | nach oben springen

#27

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.11.2008 10:21
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

[quote="HenningH"]Hallo Horst,

Du weißt, das Du dann aber auch keine Marmeladen, Eistee, Limonaden, Dosenpilze, Tütensuppen, Eiscreme, ... zu Dir nehmen darfst...

Hi, Henning
das ganze Zeug esse ich sowieso nicht und in meiner fernen Jugend gab´s eh nur Wasser oder Milch.
Ich fand aber den Artikel sehr interessant.
Übrigens ist Zitronensäure chemisch stärker als Essigsäure und somit als Stopbad in der Wirkung sicher.In meiner Duka kann´s ruhig nach Essig riechen. Selbst in Mundspülungen gibt es "citric acid". Ganz kann man dem Zeug nicht ausweichen und ich werde dabei auch keine Neurose entwickeln (in meinem Alter)
Gruß
phosphor
(chemisch agressiver Nickname)



______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#28

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.11.2008 13:26
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Bei mir stinkt's ja auch nach Essig (vor allem, seit meiner Stamm-Drogistin nur noch hoch konzentrierten Eisessig hatte, den ich dann erstmal gaaaanz vorsichtig auf 50% herunterverdünnt habe), dieser Geruch gehört für mich irgendwie zur Dunkelkammerarbeit dazu.

Witzig ist ja, dass Zitronensäure auch konservierend wirkt und so Schimmelbefall verhindern kann...

Viele Grüße

Henning


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#29

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.11.2008 09:43
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge


Witzig ist ja, dass Zitronensäure auch konservierend wirkt und so Schimmelbefall verhindern kann...

und noch witziger ist, daß im menschlichen Körper ständig der Zitronensäurezyclus abläuft (den ich mal auswndig aufsagen können mußte)
Gruß
phosphor


Viele Grüße

Henning[/quote]


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#30

RE: Stoppbad aus Zitronensäure (schnelle Antwort bitte...)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.11.2008 05:27
von Strano • Mitglied | 122 Beiträge

Mal wieder eine Frage im Duka-Kontext:

An anderer Stelle wurde mir für den reinen PE-Prozess (ohne Lith) empfohlen, dass Stoppbadrezept mit 15 Gramm auf 1 l Wasser zu verwenden, da das leicht saure Stoppbad nur dazu dienen soll, den Fixierer zu schonen. Um ihn - den Fixierer - nicht zu übersäuern, sollte man nun nicht das Rezept mit 37 Gramm/1 Liter verwenden. Soweit, so gut. Spricht etwas dagegen, wenn man sowohl für den Negativ- als auch den Positiv-Prozess den selben Ansatz verwendet? Wenn man ein Stoppbad mit Indikator einsetzt, sollte man durch Farbumschlag sehen, wenn das Bad langsam erschöpft ist. Auch wenn Zitronensäure sehr günstig zu haben interessiert mich die Frage einfach mal prinzipiell.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de