#1

Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 19:38
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

eigentlich ist das eine Frage, die vor allem an Alex gestellt ist. Weils aber vielleicht auch andere interessiert, frage ich mal öffentlich.

Ich bin jetzt wirklich so weit, dass ich das Lithen mal ausprobieren will. Ich hab nullkommagarkeine Ahnung davon, weiß aber, dass das nicht jedes Papier mitmacht, und dass es auch Lithfähige PE-Papiere gibt. Jetzt die Frage, welche sind da zu empfehlen? Nett wäre ein beisatz, wie stark der Litheffekt jeweils ausgeprägt ist, oder vielleicht hat ja jemand Beispielbilder? Ich hätte gerne eine nicht zu Starke Ausprägung, so eine sagen wir mal mittelstarke Ausprägung.

Danke schonmal!

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#2

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 20:04
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge
Hallo Christoph,

stell die Frage mal nicht nur an mich - es lesen noch anderer "Lither" hier mit ;-)

Mein Lieblingspapier ist das Fortepolywarmtone. Der Litheffekt kommt sehr einfach und der Farbtone gefällt mir gut. Nachteil: es wird nicht mehr produziert (hab mir aber erst vor Kurzem wieder einen kleinen Vorrat von Brenner geholt).

Sehr bunt (bis fast leuchtend Rot) wird das Fomatone von Foma. Dieses Papier würde ich dir auch für den Anfang empfehlen.

Außerdem habe ich noch das ADOX Nuance probiert. Das Papier ist nicht so farbig wie die beiden anderen, sieht aber für mich ein bischen "edler" aus. Nachteil: braucht seeehr viel Licht, viel Entwickler und ist außerdem nur als Baryt erhältlich (steckt angeblich Efke EMAKS drin, welches auch als PE erhältlich ist).


Das waren meine Erfahrungen. Auf der Moersch-Seite ist seit Kurzem das Imago Photographic Lith im Programm, welches als "Das ideale Lith-Papier" angepriesen wird - hab ich aber noch nicht ausprobiert.

Ansonsten gibt es noch Infos auf der Seite des Lith-Gurus Tim Rudman http://www.worldoflithprinting.com/news.php

Noch ein paar Beispiele von mir http://www.flickr.com/photos/alex1976/se...57594512052860/

Viel Spaß beim Lithen!

Gruß
Alex


zuletzt bearbeitet 30.09.2007 20:06 | nach oben springen

#3

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 20:12
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hi Alex,

danke für die Flotte antwort. Ich muss sagen, wenn ich mir deine Bilder so anschaue, dann gefällt mir das ADOX Papier deutlich am besten. Jetzt muss ich nur schauen wo ich es herbekomme, am liebsten würde ich nämlich einfach in den laden gehen und es kaufen, aber die werden ADOX nicht führen. Mal sehen.

Mal ganz blöd gefragt, hat jemand erfahrungen mit dem Ilford RC IV PE? Da hab ich so viel rumfliegen...aber Ilford soll da wohl allgemein nicht so der Bringer sein, hab ich gelesen.

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#4

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 20:16
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Christoph,

ADOX-Papier bekommt Du unter anderem von http://www.fotoimpex.de (Sitz in Berlin).

Ich selbst hab noch keine Erfahrungen mit Lithen. Das Ilford RC IV PE ist grundsätzlich ein sehr gutes Fotopapier, lässt sich auch hervorragend tonen, soll sich aber überhaupt nicht für Lith-Einsätze eignen.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#5

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 20:18
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Ilford Multigrade soll gar nicht gehen, was eigentlich für das Papier spricht



nach oben springen

#6

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 22:03
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

was ist eigentlich wichtig, damit ein Papier Lithfähig ist? Dass keine entwicklersubstanzen eingelagert sind??? Wie siehts z.B. mit dem ADOX Easy Print Vario Classic PE aus?

Danke schonmal euch beiden!

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#7

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 22:18
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Es sind wohl die eingelagerten Entwicklersubstanzen und sonstige Mittelchen. ADOX Easy Print Vario Classic PE weiß ich nicht, wäre interessant heraus zu bekommen, was Fotoimpex da umverpackt hat.

Das Fomatone hat der Vorteil, das es in 10er Verpackungen daher kommt. Ideal um es mal auszuprobieren.



nach oben springen

#8

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 22:49
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ich suche gerade vor allem nach der günstigsten variante um alles zu bekommen. Da bietet sich an, bei Moersch direkt zu bestellen. Da gibt es ein Paket, das wie folgt aussieht: Imago Lith RC (25 Blatt) + Moersch EasyLith (200ml) für 25€
Nur find ichs da ein bissl heftig noch 7.10 € Porto draufzuklatschen. Außerdem gefällt mir das einzige Bild, das ich in der Kombination gesehen hab absolut nicht (siehe hier: http://www.moersch-photochemie.de/images/pic/pic_1450.jpg)

Mal so gefragt, wer hat das Günstigste Porto und die beste auswahl?


nach oben springen

#9

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 22:54
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Das Easy Print Vario Classic PE soll dem Efke Varycon ähnlich sein...
Ein ganz schön weiches Papier (ich muss etwa 1,5 Gradationen härter filtern), relativ kühl im Bildton. Über die Lith-Eigenschaften kann ich leider nichts sagen...

Swingende Grüße

Henning

der das Fomatone sehr mag.


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#10

RE: Lithfähige PE-Papiere

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.09.2007 23:17
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge
Fotoimpex ist ab 99 EUR versandkostenfrei die haben auch das komplette Moersch Sortiment.

Ich schau mal, ob ich einen großen Umschlag finde, dann schick ich dir ein paar Blatt Adox Nuance und Polywarmtone.


zuletzt bearbeitet 30.09.2007 23:17 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de