#41

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 10.09.2010 06:27
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Ich hole mir jetzt mit Sicherheit wieder blaue Flecken, aber das Web ist voll von defekten Pentacon Kameras. Für ein paar Euro mehr bekommt man Mamiyas oder Zenzas usw. mit ausgereifter Technik.
Und das auf alten Objektiven Carl Zeiss draufsteht, hat nichts, aber auch gar nichts mit Carl Zeiss (Original) Objektiven zu schaffen, dass rührt aus der deutschen Geschichte her. Wenn ich auf einem VW Käfer Porsche draufschreibe, ist da noch lange keiner drin.
Ich habe auch den Fehler gemacht und hatte mir eine Six zugelegt und danach eine Kiev 60 und 88, rausgeschmissenes Lehrgeld war das. Die Kameras hatte ich zusammen drei Monate, nie wieder..... solch einen Murks.

LG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#42

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 10.09.2010 06:30
von horei1 • Mitglied | 151 Beiträge

Hallo,

ich bin wohl noch regietriert. So ganz an Bord nicht mehr. Hat aber nicht smit den Betreibern und den Mitforenenten zu tun, sondern das ist einfach die Negativerfahrung welche ich mit der Aphog hatte.Ich schätze dieses Forum eigentlich sehr, ich habe mich dann halt aber doch aus allen Foren zurückgezogen.

Ich mag die Praktisix und die Pentakon Six in Verbindung mir CZJ - Objektiven sehr. Meine Pentakon Six habe ich kürzlich bei Olbrich in Görlitz für kleines Geld reparieren lassen.

Ich finde es schade , daß diese Kameras ebeneso wie die KIEV 88 häufig verteufelt werden. Ich denke . wenn man auf ihre Eigenarten eingeht, hat man pereiswertes MF-Equipment vom Feinsten, insbesondere bezahlbar.

Hier ein Bildbeispiel auf Flickr von der Praktisix http://www.flickr.com/photos/horst-reimer/3470463141/

Viele Grüße
Horst


nach oben springen

#43

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 10.09.2010 11:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von horei1
Ich finde es schade , daß diese Kameras ebeneso wie die KIEV 88 häufig verteufelt werden.


Ich finds mittlerweile nicht mehr schade, sondern nur noch amüsant. Trägt es doch erheblich dazu bei, dass wir weiterhin einen bezahlbaren Spaß haben und die Preise nicht explodieren. Also, Pentacon Six und CZJ sind definitiv MÜLL!

LG Reinhold


nach oben springen

#44

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 10.09.2010 12:32
von horei1 • Mitglied | 151 Beiträge

Hier sind wir genau an dem Punkt, wo sich Diskussionen wie diese einfach nicht mehr lohnen. Die Aussage Pentakon Six und CZJ seien definitv Müll, versehen mit einem Smilie. Naja , lassen wirs. Ich könnte das auch anders beantworten, aber lassen wir das wie gesagt. Für mich sind Foren definitiv Historie, denn auf so einem Niveau diskutiere ich nicht. Für mich sind Bilder entscheidend und nicht irgendwelche polemischen Technikdiskussionen. Man kann auch, wenn man damit umgehen kann, mit einer Box hervorragende Bilde machen.

Man kann durchaus unterschiedlicher Meinung sein, ist auch gut so, nur sollte man das dann aber auch sachlich begründen und sich nicht mit abgedroschenen Phrasen an einer Diskussion beteiligen.

Mit freundlichen Grüßen
Horst


nach oben springen

#45

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 10.09.2010 14:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Lieber Horst,

dir ist es vielleicht entgangen, dass ich selbst ein sehr zufriedener Besitzer einer Pentacon Six bin. Lies daraufhin doch meinen letzten Beitrag noch mal, er wird dir in einem völlig anderen Licht erscheinen. Lass doch die Leute sich aufregen über diese schönen Kameras. Mich juckt es nicht mehr, im Gegenteil, es amüsiert mich mittlerweile. Ich nehme solche Aussagen einfach nicht mehr Ernst. Dann kann ich nicht anders und werde sehr ironisch. Tut mir leid, wenn du das in den falschen Hals bekommen hast, genau anders herum ist es gemeint. Deine Homepage habe ich übrigens gelesen, bevor ich mir die Pentacon Six gekauft habe.

LG Reinhold


nach oben springen

#46

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.09.2010 01:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

PS: ich habe das inzwischen mit Horst per Email-Wechsel geklärt - ein Missverständnis. Kommt in den besten Familien vor. LG Reinhold


nach oben springen

#47

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.09.2010 02:58
von shortRec • Mitglied | 235 Beiträge

Meine P-six hat vor etwa 15 Jahren ihren ersten und einzigen Service gehabt. Sie schnurrt wie ein Kätzchen. Ich denke, dass ist ein ganz brauchbares Wartungsintervall.


_____________________________________

Ehrliche Kritik ist schwer zu
ertragen – besonders von einem Verwandten, einem Freund,
einem Bekannten oder einem
Fremden.

FRANKLIN P. JONES


nach oben springen

#48

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2010 01:17
von ThomasBorchers • Mitglied | 180 Beiträge

Hallo,

defekte Pentacon Six habe ich auch schon einige auf dem Tisch gehabt aber eben auch ne ganze Reihe nicht. Wie der Prozentanteil ist? Keine Ahnung. Das war ja mit den Praktikas wie MTL 3/5 oder Super TL 1000 nicht anders. Da gab es auch viele wo einfach der Spiegel oben kleben blieb aber auch viele die damit fotografierten.

Bei den Kiew ist meiner Meinung nach Vorsicht geboten. Man kann das aber in zwei Gruppen einteilen : Offizielle Importe und solche die eigentlich auf den Sowjetmarkt gehörten. Ich weiß nicht mehr wer es war aber ein Händler hat mal die Kiew offiziell eingeführt und eine besondere Auslese an Kameras vorgenommen, so daß die einwandfrei waren. Es kamen aber auch eine ganze Reihe Kameras so hier rüber die manche Leute einfach mitgebracht hatten und da gab es wirklich viele Defekte.

Zenza Bronicas sind übrigens auch nicht übel. Wenn man mal eine günstig bekommen sollte. Yashica Mat 124g sind auch toll aber heute teilweise teurer als was die damals neu gekostet haben. Finger weg von Seagull...

Grüße

Tom


nach oben springen

#49

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2010 06:36
von horei1 • Mitglied | 151 Beiträge

Hallo,

es war Brenner, der die KIEV einführte. Ich habe mir meine mal dort gekauft. Sie funktionierte innerhalb der Garantiezeit einwandfrei. Danach gab es Probleme. Naja , Olga mit dem Hämmerchen hat die Qualitätskontrolle wohl nicht sorgfältig genug gemacht.

Ich habe sie dann bei einer in Hamburg ansässigen Firma umbauen lassen. Der Umbau hat mich genauso viel gekostet wie die Kamera. War allerdings auch eine Radikalkur, Tuchverschluß, statt Nutella Folie , K6-Anschluß, hellere Mattscheibe und Spiegelvorauslösung, Anpassung der Filmkassetten.

Ich muß sagen, seitdem bin ich mit der Kamera einfach zufrieden. Ich mag sie, meine Hasselkrachski.

Zur Segaull kann ich sagen, es ist eine elende Blechkiste, aber wenn man Glück hat und ein funktionierendes Exemplar erwischt, kann man damit fotografieren http://www.flickr.com/photos/horst-reimer/3464752788/

Gruß
Horst


nach oben springen

#50

RE: Pentacon Six TL - brauchbare Technik?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.11.2010 13:34
von j.-u.-b • Mitglied | 44 Beiträge

@horei1
Hallo,

ich habe hier aus alten Tagen eine Pentacon six Tl mit dem Überlappungsfehler.
Wie Du geschrieben hast war eine Deiner Six Tl bei Olbricht in Görlitz.
Kannst Du mir den Preis für die Durchsicht nennen?
Hatte bei ihm alle meine M42 CZJ Objektive und war hoch zufrieden.
Habe auch Praktica angeschrieben ob sie den Transport wechseln.

Danke der Mühe und schöne Grüße
jens-uwe


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de