#1

BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 07:43
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

..... und positiv überrascht. Schon vor 2 Wochen hatte ich ein Model da und hab das meiste digital gemacht. Einen Film wollte ich aber auf jeden Fall haben, statt dem 100er Accros hab ich aber den bw400 erwischt .... und hab weder den Belichtungmesser umgestellt noch mit der Digitalen mal nen Test gemacht, hab also mit 100er Blenden mit nem 400er Film gearbeitet. Habs dann gemerkt und hab den Film verärgert liegenlassen und jetzt doch etwickeln lassen. Und: der ist ok ...... das Studiolicht wird korrekt abgebildet. Das verwirrt mich, ich verstehs nicht. Hab mit brutaler Überbelichtung gerechnet. Gibts was was ich noch nicht verstanden habe ?

Grüße von anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#2

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 07:54
von zippo • Mitglied | 203 Beiträge

Hallo anton,
hast du vielleicht eine Kamera mit DX-Leser(die sich also selbst auf den Film einstellt)?
Ansonsten ist das der beste Film den ich kenne...wenn der das auch umgekehrt kann brauch man keine Objektive mit 1,8Blende mehr!


Gruss Sebastian


nach oben springen

#3

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 08:01
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ich hab eine Eos30 und die macht das was ich einstelle. Drum wundere ich mich ja so.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#4

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 08:08
von zippo • Mitglied | 203 Beiträge

Also hast du in den Sonderfunktionen die Automatik abgeschaltet??? Denn selbst meine Eos50 macht das alles selbst wenn ich es ihr nicht verbiete!

Hast du eventuell die Batterien gewechselt? Da könnten die Sondereinstellungen verloren gegangen sein!


Gruss Sebastian


nach oben springen

#5

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 08:22
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Alles ok soweit. Der BW400CN gehört ja in die Klasse der chromogenen SW-Filme, die wie Filme zwischen 100 und 1600 ASA belichtet werden können. Übrigens auch bunt gemischt auf einem Filmstreifen.

Das ist ein Vorteil der chromogenen Filme, der hier bisher weitgehend unerwähnt blieb, glaube ich.

Gruß
Niko


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#6

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 09:12
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

ja, so ist es wohl....

Wie das funktioniert ist mir bis heute nicht klar.
Mit dem Film kann man fast ohne Belichtungsmesser arbeiten

Viele Gruesse
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#7

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 09:35
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Die Funktionsweise ist letztlich ebenso simpel wie kompliziert. Sagen wir ganz einfach: Man macht sich die Eigenschaft zunutze, dass es kein herkömmlicher SW-Film ist und nutzt die Möglichkeiten, die die Farbstofftechnik bietet.

Bei leichter Überbelichtung nimmt übrigens die wahrgenommene Körnigkeit, die eigentlich keine ist, ab. Dafür nimmt auch mit stärkerer Überbelichtung der Schärfeeindruck ab.

Gruß
Niko


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#8

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 10:20
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Also auch wenn der Film hier sehr gutmütig ist, glaube ich trotzdem mehr daran das die EOS 30 den Film automatisch auf die richtige ASA Werte eingestellt hat. Dieser Umstand gepaart mit dem von Niko ausgeführten Filmeigenschaften haben hier wohl für das gute Ergebnis gesorgt... allerdings würde ich mich darauf in Zukunft nicht verlassen

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#9

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 10:24
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

na die Kamera hat sicher die 400 erkannt aber was nutzt das groß bei manueller Blende und Belichtung ? Ich denke ich schnapp mir mal einen 24er und mach eine Versuchsreihe :-)

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#10

RE: BW400CN, bin verwirrt ....

in analoges Fotozubehör 21.02.2007 10:26
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

*autsch* Stimmt... im Studio arbeitet man ja mit manueller Einstellung - sorry da wollte ich mal meinen Senf dazu geben und verrenne mich dann in die Kameratechnik.

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de