#21

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 04:07
von LAPHOT.de • 0 Beiträge

Hallo Alex,
ich finde soviele Firmennamen als Bezugsquellen hier im Forum, dass ich nach deinem Kommentar annehmen muss, dass nur eine durch Dritte genannte Quelle eine gute Quelle ist. Ich empfehle dir aber, meinen Kommentar mit Weisheit zu lesen. Dann wirst du feststellen, dass ich keineswegs Reklame für meinen "Laden" gemacht habe. Vielleicht schaust du aber mal vorbei und findest was. Im übrigen habe ich kein Problem damit, einem Suchenden eine Bezugsquelle zu nennen, auch wenn es die Eigene Quelle ist. Ich habe aber bewusst auf "Reklame" verzichtet.Wenn ich richtig lese, sucht hier jemand den von mir zum Verkauf angebotenen MACO UP25plus Film und kann ihn nirgends mehr finden. Also, was ist daran falsch, wenn ich sage, ich habe welche und verkaufe diese?

Ich nehme an, dass auch du dir das Recht rausnimmst hier im Forum zu sagen, wo jemand den Artikel xy finden kann. Also, verwehre es mir nicht.

Damit ist für mich alles gesagt und ich hoffe, dass ich nicht eine unnötige Diskussion ausgelöst habe.

Wer mir dennoch antworten möchte kann das unter :hobbyphoto@laphot.de tun und das Forum entlasten.

Gunter


nach oben springen

#22

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 04:25
von Horst

.... wie jetzt ?
Ohne Vorstellung !


Horst





nach oben springen

#23

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 04:26
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge
Hallo Gunter,

die meldest dich hier mit deinem Firmennamen an und bietest als ersten Beitrag gleich mal Filme zum Verkauf an.

Wie soll man das sonst interpretieren? Wenn jetzt der User foto-brenner.de kommt und schreibt das er noch Filme abzugeben hat wäre das auch nicht anderes.


Gruß
Alex

zuletzt bearbeitet 05.02.2007 04:27 | nach oben springen

#24

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 04:44
von Horst

Hallo Günter,

es ist schon irgendwie wie Alex sagt.

Uns liegt sehr viel an aktiven Mitglieder, welche auch fotografisch tätig sind.
Aus den Foren-Regeln, geht hervor, wie sich das mit Verkäufe verhält ( einfach mal duchklicken).

Ferner ist es im Forum üblich, daß "neu Mitglieder" sich ein wenig vorstellen. Den Werdegang in der Fotografie, oder auch bevorzugte Techniken und Arbeitsweise, benutze Kameratyp, ob eigene DUKA, u.s.w.

Solltest Du "aktiv" im Forum werden, so wünsche ich ein "herzliches Willkommen im Klub der Bromsilbervernichter".


Horst






nach oben springen

#25

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 05:05
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Eine Vorstellung kann man nicht erzwingen, auch bei aktiven nicht. Wer sich nicht vorstellen möchte - aus Diskretionsgründen oder warum auch immer - der hat wohl seine Gründe dafür. Wenn er nur verkaufen will, auch gut. Dann läuft sich das mit der Zeit eh tot. Von seinem Angebot - ob wir es nutzen oder nicht - profitieren wir letztlich alle, denn es gibt eine Bezugsadresse mehr.

Gruß
Niko


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#26

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 05:42
von LAPHOT.de • 0 Beiträge

Zuerst ein Hallo,

dann ein oje, da habe ich wohl gegen ein paar Forenregel verstossen . Das war nicht meine Absicht, sorry.(War auch nicht im FAQ.)

Aber ich kann doch nicht meinen Laden schliessen, nur um meinen Beitrag hier im Forum zu leisten. Ich bin der Meinung, dass ich als Insider der Branche einiges an Informationen beitragen kann. Darüber hinaus bin ich ein Edel-Fotoamateur mit eigenem semiprofi-Labor - Vergrösserer bis 13x18 und 2 Papier-Entwicklungsmaschinen bis 50 cm. breites Papier, sowie einer Filmentwicklungsmaschine -. Sollte ich jetzt hier die Herstellernamen nennen und meinen eigenen Firmennamen verschweigen? Ich glaube auch nicht, dass der "Brenner" sich im Forum nicht mit seinem Namen anmeldet.

Vielleicht wäre es klüger gewesen, mich mit einem xy Namen anzumelden, um dann im Forum auf meine Firma als Bezugsquelle zu verweisen. Meine Handlung war etwas unglücklich, dafür aber ich finde ehrlicher, oder?

Einem Foto-Club gehöre ich auch an.

Fotografieren tue ich im Format von KB bis 13x18cm Planfilm. Sowohl in Farbe als auch schwarzweiss, mit der Einschränkung bei 13x18 auf schwarzweiss, wegen dem Fehlen von Color-Filmen.

Ich hoffe, dass ich meinen Beitrag zum Forum leisten kann.

Ich wünsche euch allen

Allzeits gut' Licht

Gunter

Lasst uns nicht über Personen diskutieren, sondern über unser schönes Hobby.




nach oben springen

#27

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 06:02
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Gunter,

wenn du dich wirklich am Forum beteiligen möchtest hab ich da nichts dagegen.

Aber dein erster Post in Verbindung mit deinem Usernamen hat auf mich schon so gewirkt, als hättest du ein eindeutig kommerzielles Interesse am Forum. Solche User hätte ich persönlich nicht gern im Forum.

Ich spreche hier aber nicht für das Forum, sondern nur für mich selbst!

Deine Vorstellung macht mich aber neugierig noch mehr von dir zu lesen als Sonderangebote aus deinem Shop.

Gruß
Alex


nach oben springen

#28

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 06:08
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge
Hallo Gunter,

wär vielleicht taktisch klüger gewesen, Du hättest Dich zunächst einmal vorgestellt - dafür gibt es hier eine extra Forensparte, Dich dort als potentieller Verkäufer geoutet und zunächst nachgefragt, ob solche Angebote überhaupt erwünscht sind.
Dass Du nicht nur an Materialverkäufen interessiert bist zeigt alleine schon Deine Bereitschaft, Dich im Forum mit Fachbeiträgen einbringen zu wollen.
Bin auf Deine Foto-Beiträge gespannt.

Gruß Wolfgang

LyroGraphische Momente

zuletzt bearbeitet 05.02.2007 06:09 | nach oben springen

#29

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 06:46
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, ich denke das der Start ein wenig unglücklich gelaufen ist. Im Forum gibt es Regeln die anscheinend nicht sofort gelesen worden sind. Eine Anmeldung nur aus kommerziellen Gründen halte ich für unser Forum auch für falsch. Nachdem aber hier gesagt wurde das ein aktives Interesse an dem Forum besteht gibt es hier nichts zu beanstanden.

Damit die Forumregeln gleich für jeden ersichtlich sind, werde ich versuchen diese mit der Bestätigungsmail bei der Anmeldung einzufügen.

Nachdem das ganze jetzt geklärt ist sollten wir uns wieder unserer Leidenschaft zu wenden... dem fotografieren

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#30

RE: MACO und ROLLEI, mal wieder

in analoges Fotozubehör 05.02.2007 06:52
von Horst

@ Günter,

für mich hat Deine Vorstellung gewirkt.
Irgendwie Klasse, daß jetzt auch "profesionelle" User zu uns finden.

Wenn Du mal ein Bild hochladen könntest ( Du mußt nicht, war nur ne Idee)
Bin irgendwie gespannt was da kommt ( kaumerwartenkann ).

Wie schon gesagt: " herzlich Willkommen" !

Horst





nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de