#11

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.02.2006 04:33
von andreas

Hallo Horst

das mußt du mir mal erklären was der Kamerabody mit der Qualität der Aufnahmen zu tun hat.


gut Licht

Andreas (der der auf die Antwort gespannt ist)



nach oben springen

#12

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.02.2006 05:00
von Horst

@ andreas,
sollte eigendlich ein Faschings-Scherz sein !
Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#13

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.02.2006 18:46
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Danke erstmal für Eure Hilfe. Ich behalte mal die Angebote bei ebay im Auge, und wenn sich was passendes ergibt, schlage ich zu. Mal schauen, welches Modell es dann wird.



nach oben springen

#14

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.02.2006 18:09
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo !!

Ich brauche von den ganz schnellen hier aus dem Forum einmal Hilfestellung. Und zwar beobachte ich folgendes ebay-Angebot, welches heute abend noch abläuft:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7592410600

Es ist eine EOS-1 mit Forscher-Polar-Back, was auch immer das heißt. Auf dem zweiten Foto sieht die recht eigenartig aus, so als würde dieses Polar-Back den normalen Rückdeckel ersetzen. Kann man diesen abnehmen und ohne weiteres die EOS-1 für Kleinbild nutzen?? Oder ist diese EOS-1 ausschließlich zur Verwendung von Polaroid-Bildern umgerüstet??

Zweite Frage: auf einen Tip beim FC hin wurde mir auf der Seite http://www.isarfoto.com/DE/secondhand_set.php? die EOS-1 für 150 € empfohlen, obwohl sie Note 4 hat. Jemand meinte, er habe auch eine EOS-1V mit Note 4 und sei trotzdem serh zufrieden. Was meint ihr dazu ?? Riskieren oder eher die Finger von lassen.

Dritte Sache: mir hat jemand eine EOS-33V (8 Monate alt) für 150 € plus Batteriegriff für 25 € angeboten. Würdet ihr Euch eher für diese sehr neue und recht moderne Kamera (mit im Vergleich zur EOS-1 abgespeckter Ausstattung) oder für die gute, alte EOS-1 entscheiden ?? Welche würdet ihr persönlich wählen??

Danke schonmal für Eure Hilfe.

Ciao Sven


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft



nach oben springen

#15

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.02.2006 18:39
von Horst

Hallo Sven,

die EOS 1 mit dem Polar-Pack, kenne ich nicht. Wenn Du die normale Rückwand dazu bekommen köntest, wäre dies sicher ein verlockendes Angebot. Kannst ja mal ne Mail an den Anbieter senden.

Zu Angebot 2:
Note 4, nah ich weis nicht so richtig. Da kannste Glück haben und das Teil hat nur äusserliche Schönheitsmacken. Du kannst aber auch böse auf die Nase fallen.
Da würde ich doch lieber das Angebot für 249.- ( das vierte in der Liste ) Euroren nutzen. Da ist auch gleich ein Booster dabei. Die sieht auch noch ansehlich aus ( zumindest auf dem Foto). Der Booster ist echt Geld wert. Die Baterie (Akku) Packs steckste da einfach rein. Habe auch zwei Packs. So haste immer genügend Energie, auch für mal etwas längere Foto-Touren.

Berichte mal wie Du Dich letzendlich entschieden hast.

Viel Glück und Erfolg bei den Geboten

Gruß Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#16

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.02.2006 19:18
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

@ Horst

Danke für Deinen Rat!! Ich muss mal schauen, was das ergibt. Hatte heute morgen schon sowohl dem Verkäufer bei Ebay zu dem Polar-Pack geschrieben und ob ich die Kamera (immer) noch als Kleinbildkamera verwenden kann, als auch dem Anbieter der gebrauchten EOS mit der Bitte, mir doch mal was zum Zustand und zur Funktionstüchtigkeit zu schreiben.

Die EOS-1 mit Booster ist bestimmt ein tolles Angebot, und vielleicht lass ich mich auch mal drauf ein. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich nach einem (fotografisch) sehr teuren Februar noch einen recht teuren März vor mir habe (nehme einem Bekannten sein Tamron 28-75/2,8 und einen Leica-Polfilter ab, dazu kommen dann noch zwei Intensivkurse, einmal Architektur- und einmal Portraitfotografie). Meine Freundin hat auch nicht sooo viel Verständnis, das ich mir ein neues Gehäuse kaufen möchte, auch wenn ich dafür meine Canon EOS 3000N QD mit Objektiv verkaufe. Und last but not least wollte ich eigentlich nicht über 200 € ausgeben. Irgendwann gibt's noch Streß mit der Regierung .

Was hälst Du denn - im Vergleich zur EOS-1 - von der EOS-33V mit Batteriegriff ?? Empfehlenswert, oder doch lieber - wenn schon - eine EOS-1, auch wenn sie schon älter ist ??

Gruß
Sven



nach oben springen

#17

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.02.2006 19:51
von Horst

Hi Sven,

Bei Canon ist es so, je kleiner die Zahl hinter "EOS", desto besser ist die Kamera in der Ausstattung.
Ich kann da nur von mir selbst sprechen. Ich würde mir keine EOS 33 kaufen, wenn ich für das gleiche oder geringfügig mehr Geld eine EOS 1 bekommen könnte.
Allein schon die Verarbeitung vom Gehäuse und die Funktionen die eine EOS 1 , gegenüber einer 33 hat, sprechen für sich selbst.
Schau Dir das Gehäuse einmal an. Magnesium-Aluminium-Legierung, Staub und Spritzwasserdicht. Der Kamera macht ein sommerlicher Gewitterguß überhaupt nichts aus.
Kann dies eine EOS 33 auch ?
Wenn ja;- kannst es Dir ja überlegen.

So long !
Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#18

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.02.2006 22:14
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Das mit den Nummern wusste ich schon . Aber Deine Beschreibung des Vergleichs überzeugt mich dann doch. Ich bleibe wohl bei meinem Wunsch, einer EOS 1. Dann hab ich ein für alle mal etwas richtiges, auch wenn sie gebraucht ist.

Die Verkäuferin von der EOS-1 mit dem Polar-Back hat sich gemeldet. Ist tatsächlich eine komplett auf Polaroid umgerüstete Kam, die ohne weiteres nicht zurück gerüstet werden kann. Fällt also raus.
Die Verkäufer von Isarfoto haben mir eine Abwesenheitsnotiz geschickt, die sind wohl bis Montag im Ausland Dann muss ich mich wohl erstmal noch gedulden, bis ich an eine "neue" Kamera komme. Mal schauen, ob sich bis dahin bei ebay was tut. Ich berichte dann, wenn's soweit ist.



nach oben springen

#19

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2006 01:37
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Na sag mal, wer rüstet denn eine SLR auf Polaroid um???

Bei der Kamera mit der Note 4 wär ich auch Vorsichtig. Die EOS 1 wurde und wird in erster Linie von Profis verwendet und die gehen ja bekanntlich nicht gerade Sorgsam mit dem Equipment um.
Nimm auf jedenfall eine mit Booster, der ist richtig schnell (ich glaube 9 Bilder/sec.). Da ist ein 36er Film schnell durchgelaufen.

'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



nach oben springen

#20

RE: Canon EOS 1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2006 05:43
von andreas

Hallo Sven

ich sage nur VORSICHT bei bodys die in profihänden waren! diese sind oft runtergenudelt und haben so viele auslösungen hinter sich wie du im rest deines lebens nicht mehr schaffen wirst. eine EOS1 wird noch gutes geld kosten wenn sie nicht in profihänden war. eine EOS1 würde ich nur mit dem V kaufen. ansonsten ist die EOS 30 bzw 33 topaktuell und wesentlich moderner. magnesium gehäuse! mal ehrlich willst du auf dschungelsafari? 9b/sec! hab einen motor mit 5b/sec für meine a1, und! dient als winder und hochformatauslöser und nur ganz selten freut man sich das ein film mal in 6sec durchgezogen worden ist. brauchst du nur für ganz intensive sportphotographie. da solltest du die allerdings gleich ein großfilmmagazin für 72er film zulegen. gabs für die F1 alt und new und wirds auch für die eos1 gegeben haben. problem, es wird kein film mehr in 72er konfektionierung angeboten!
möchte selber gerne noch ne F1 new haben, kostenpunkt für von privat ab 500euro. gib es auch aus profihänden für 200euro, ist bloß leider nix!
mein tipp auch wenn ich weiß das der wunsch nach eiem profigehäuse bei uns(? bei mir immer) das hirn ausschaltet! nimm ne EOS 30/33 oder ne EOS3!
manchmal hat die regierung sogar recht!


gruß

andreas (desen regierung oft genug sagt: hab ich dir doch gesagt!)



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de