#21

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2007 22:20
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Diese Makina ist mehr für die Vitrine aber bestimmt nicht fürs Studio, da hat die Zeit doch schon anwenderfreundlichere usw. Kams hervorgebracht. Für 239 Eu gibt es eine Flex u.a.m. Das ebay Angebot richtet sich wohl mehr an Sammler als an Anwender.

VG


Zitat: " Wer es analog nicht schafft, wird es digital auch nicht schaffen ".



nach oben springen

#22

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2007 23:29
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Zitat von pongo
Diese Makina ist mehr für die Vitrine aber bestimmt nicht fürs Studio, da hat die Zeit doch schon anwenderfreundlichere usw. Kams hervorgebracht. Für 239 Eu gibt es eine Flex u.a.m. Das ebay Angebot richtet sich wohl mehr an Sammler als an Anwender.



oh das hat sich jetzt nicht auf das Ebay Angebot bezogen ... brauche ja auch einen X Kontakt :-)

anTon

------------------------------------------
der Amateur kümmert sich um die Technik
Der Profi kümmert sich ums Geld
ich kümmere mich ums Modell :-)



nach oben springen

#23

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2007 09:30
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi zusammen,

ich glaube das Thema hat sich erledigt. Wollte mir ein bischen Zeit lassen, aber es zu arg in den Fingern gejuckt

Vielleicht nicht ganz so kompakt und nur 6x4,5, aber sonst passt alles: es ist jetzt eine Zenza Bronica ETRS geworden.

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#24

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2007 10:19
von zippo • Mitglied | 203 Beiträge

hey gratulation, wie gesagt kann ich nur wärmstens empfehlen. Der Spiegelschlag ist wie Musik in meinen Ohren. Hast du sie schon in den Händen???
Wie ich schon erwähnt hab: Andreas hat sie auch.
Was hast du denn alles dazu?
Zippo



nach oben springen

#25

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2007 10:30
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Nee, hab sie leider noch nicht. Dabei war ein Zenzagon 75mm 2.8, 120er Magazin, Lichtschachtsucher und noch ein bischen Kleingram (Drahtauslöser, Blitzschiene...)
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#26

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2007 10:38
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge
Wenn ich mir die letzten Beiträge durchlese, dann stelle ich fest, dass der Begriff "kompakt" sehr dehnbar ist. Vielleicht liegt es nur an meiner festgefahrenen Vorstellungsweise, aber ich wäre nicht auf die Idee gekommen, ein kubusähnliches Gerät wie eine Hasselblad, eine Bronica oder eine Mamiya 645 "kompakt" zu nennen. Für die Rolleiflex trifft das dagegen sehr wohl zu, da diese auch deutlich leichter ist. BEi der Plaubel dachte ich übrigens eher an die 80er-Jahre-Modelle, die nicht nur optisch ein wenig gefälliger, sondern auch robuster sind.

Aber eine Frage möchte ich doch noch loswerden:

Wieso soll - gerade in der heutigen Zeit, wo man getrost 27DIN-Filme für Poster nehmen kann - ein 3,5er Aufnahmeobjektiv bei der Rollei von Nachteil sein?

Gruß
Niko


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


zuletzt bearbeitet 14.01.2007 10:39 | nach oben springen

#27

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2007 10:49
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge
Zitat von Niko
Wenn ich mir die letzten Beiträge durchlese, dann stelle ich fest, dass der Begriff "kompakt" sehr dehnbar ist. Vielleicht liegt es nur an meiner festgefahrenen Vorstellungsweise, aber ich wäre nicht auf die Idee gekommen, ein kubusähnliches Gerät wie eine Hasselblad, eine Bronica oder eine Mamiya 645 "kompakt" zu nennen. Für die Rolleiflex trifft das dagegen sehr wohl zu, da diese auch deutlich leichter ist. BEi der Plaubel dachte ich übrigens eher an die 80er-Jahre-Modelle, die nicht nur optisch ein wenig gefälliger, sondern auch robuster sind.



Ja sooo kompakt ist die nicht, klar. Aber das ich bei meinen Ansprüchen Kompromisse eingehen muß was klar - und Wechselobjektive waren mir dann doch wichtig.

Die Mamiya 7 war mir dann doch zu teuer, und wirklich leichter ist die auch nicht.

Zitat von Niko

Aber eine Frage möchte ich doch noch loswerden:
Wieso soll - gerade in der heutigen Zeit, wo man getrost 27DIN-Filme für Poster nehmen kann - ein 3,5er Aufnahmeobjektiv bei der Rollei von Nachteil sein?



Hab ich das gesagt?
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66


zuletzt bearbeitet 14.01.2007 10:50 | nach oben springen

#28

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2007 10:57
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Zitat von kugefisch

Ja sooo kompakt ist die nicht, klar. Aber das ich bei meinen Ansprüchen Kompromisse eingehen muß was klar - und Wechselobjektive waren mir dann doch wichtig.
Die Mamiya 7 war mir dann doch zu teuer, und wirklich leichter ist die auch nicht.



Ist ja auch ok und Deine Entscheidung. Aber es verwirrte mich jetzt doch ein wenig, nichtsdestotrotz meinen Glückwunsch zum Kauf!

In Antwort auf:

Hab ich das gesagt?



Nö.



---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#29

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2007 22:07
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Hallo Alex,

irgendwo ist immer ein Kompromis zu machen, aber Dein Erwerb ist ok. Mal rein interessehalber, was hast Du bezahlt und was ist dabei?
Du kannst ja ausbauen, Handgriff, AE-Sucher und vor allem Magazine und schon erübrigt sich ein zweites Equipment mitzuschleppen...

VG

Zitat: " Wer es analog nicht schafft, wird es digital auch nicht schaffen ".



nach oben springen

#30

RE: Kompakte MF Kamera

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.01.2007 10:32
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge
Juhu, sie ist angekommen!

Passt nicht gerade in eine Westentasche, die Größe hält sich aber noch in Grenzen. Im Notfall muß ich mir halt wieder die Billy ausleihen.

Ich befürchte, daß ich jetzt aber nicht mehr ohne Lichtschachtsucher fotografieren möchte

Danke für eure Hilfe

Alex


_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66
Angefügte Bilder:
img003x.jpg


zuletzt bearbeitet 17.01.2007 10:33 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de