#21

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 02:38
von Volker Warbende • Mitglied | 1.834 Beiträge

Nochmal zurück zum Thema bzw. zu RAW und DNG.

Da mein Photoshop CS4 (Camera Raw 5.7) die RW2-Files der Lumix GX7 nicht direkt lesen kann, habe ich mir den ADOBE-DNG-Konverter 9.3 installiert und die RW2-Files nach DNG konvertiert.

Allerdings konnte ich die mitnichten in PS CS4 öffnen.

Erst als ich die Kompatibilität der DNG-Files auf „Camera Raw 5.7 und neuer“ heruntergestuft hatte, ließen sich die DNG-Files mit Photoshop CS4 öffnen.

Daraus folgt: DNG ist nicht gleich DNG!!! Das zum Thema Langzeitarchivierung

Des Weiteren läuft entweder die Konvertierung nicht sauber oder die RAW-Daten werden unterschiedlich von Adobe Camera Raw und dem mit der Lumix gelieferten SilkyPix interpretiert, denn die beiden Programme zeigen unterschiedliche Kelvingrade im Weißabgleich an, wenn „wie Kamera“ ausgelesen wird. Na toll!






zum Lesen bitte draufklicken!



Gruß Volker, der sich nicht so recht entschließen kann, welches Programm ihm besser zusagt.



.
.

Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

.
.

UnBuntUndBunt....4,5 x 6,0 at ipernity
nach oben springen

#22

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 03:17
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Zitat von Volker Warbende im Beitrag #21
Daraus folgt: DNG ist nicht gleich DNG!!! Das zum Thema Langzeitarchivierung



Warum soll das auch bei Bilddateien auch anders sein als bei anderen digitalen Formaten (jeder, der z.B. schon mal mit unterschiedlichen Leuten an einem Office-Dokument egal welchen Formats gearbeitet hat, dürfte ein Lied davon zu singen wissen).

Mit TIFF (uralt und vergleichsweise weit verbreitet) und JPG dürfte man noch halbwegs sicher sein, ums Umwandeln kommt man aber nicht herum. Die Rohdaten kann man vielleicht später noch verwenden, darauf verlassen würde ich mich aber nicht.

Volkers Mappen sind übrigens klasse! Hätte ich mal einen solchen Sinn für Ordnung.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
zuletzt bearbeitet 11.01.2016 03:18 | nach oben springen

#23

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 05:00
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Das "Problem" mit DNG ist bekannt, sehe ich aber nicht als Problem, wenn man einmal den Konverter korrekt eingestellt hat. Zudem betrifft das nur die Abwaertskompatibilitaet zu aelteren Programmen und wird nicht auftreten, wenn ich die RAW / DNG in 5 Jahren oeffne und softwaremaessig schon weiter bin.

Zum Weissabgleich: mag wohl sein, kann man aber ueber Vorgaben schon in der Kamera steuern, z.B. Vorgabe Tageslicht. Ausserdem ist der Weissabgleich auch eine Frage des Geschmacks und der individuellen Aesthaetik.

Von dem mitgelieferten SilkyPix - ordentlich beschnitten - was ich echt enttaeuscht!




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
zuletzt bearbeitet 08.03.2016 21:14 | nach oben springen

#24

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 06:19
von Volker Warbende • Mitglied | 1.834 Beiträge

Zitat von Grisu im Beitrag #23
Das "Problem" mit DNG ist bekannt, sehe ich aber nicht als Problem, wenn man einmal den Konverter korrekt eingestellt hat. Zudem betrifft das nur die Anwaertskompatibilitaet zu aelteren Programmen und wird nicht auftreten, wenn ich die RAW / DNG in 5 Jahren oeffne und softwaremaessig schon weiter bin.

Ich wäre mir da nicht so sicher, dann man in etlichen Jahren noch die heutigen oder gar ältere DNG lesen können wird, wenn das DNG-format variiert.
Ich war allerdings davon ausgegangen das DNG = DNG ist. Da liebe ich doch das schöne alte TIFF, das wird wohl bleiben.

Zitat von Grisu im Beitrag #23
Zum Weissabgleich: mag wohl sein, kann man aber ueber Vorgaben schon in der Kamera steuern, z.B. Vorgabe Tageslicht.

Es ist so. Dieselbe (!) Ausgangsdatei mit SilkyPix und zum DNG konvertiert und mit Camera Raw geöffnet, gibt jeweils andere Kelvingrade im Weißabgleich an, obwohl beide Programme behaupten diesen Wert "wie Kamera", also ohne weitere Veränderung, verarbeitete/ausgelesen zu haben.

Das man das Ganze hindrehen kann, wie man möchte, ist schon klar, darum ging es aber nicht.


Zitat von Grisu im Beitrag #23
Von dem mitgelieferten SilkyPix - ordentlich beschnitten - was ich echt enttaeuscht!

das kann ich jetzt nicht nachvollziehen, denn damit beschäftige ich mich erst seit drei Tagen. Bei meiner Version (4.3 SE) kann man schon viel zu viel einstellen . Zum Teil sehe ich noch nicht einmal Veränderungen am Monitor, wenn ich an den Reglern schiebe.


Gruß Volker



.
.

Meine Meinung ist objektiv absolut subjektiv und/oder/aber subjektiv absolut objektiv

.
.

UnBuntUndBunt....4,5 x 6,0 at ipernity
nach oben springen

#25

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 09:56
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

TIFF ist ein maechtiges Dateiformat, kann aber viele Werte nicht so exakt erfassen oder korrigieren wie RAW, geschweige denn mit Vorgaben arbeiten; Beispiel Weissabgleich.
Das DNG auch fortentwickelt, ist nur logisch, schliesslich koennen moderne Kameras und Software-Versionen viel mehr als einst. Zwei Beispiele: im Camera RAW von CS3 gab es weder Objektivkorrektur, noch Klarheit. Dem muss DNG Rechnung tragen, dabei ist es in sich selbst aber abwaertskompatibel, zumindest nach aktuellem Stand.

SilkyPix kann auf den ersten Blick eine Menge, aber viele Anpassungen sind wirklich nur schwer zu verfolgen, da sie kaum zu sehen sind. Was mir fehlt, sind zB Vorgaben zur Objektivkorrektur, aber auch andere Funktionen. Wo die von Panasonic beschnittene Version nur das eigene RAW-Format kann - nicht einmal DNG als Universalformat! - kann die Software eigentlich viel mehr und unterstuetzt viel mehr Formate (vgl. zB. YouTube Lernvideos) Und sowas muss nicht sein, ist aergerlich und spricht nicht fuer diese Software, die Panasonic hinzufuegt. Da lobe ich mir Samsung, die eine Vollversion von Lightroom 5 beipacken. Ich habe diese Version von SilkyPix daher wieder deinstalliert.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
zuletzt bearbeitet 11.01.2016 09:59 | nach oben springen

#26

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 10:08
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Objektivkorrektur?!

Was ist das und wofür brauche ich das?

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#27

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 11:27
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hahaha Nils, als hätte ich darauf gewartet .

Erst kürzlich las ich einen Beitrag darüber bei einer Kamera für den verdammt dicken Geldbeutel und auch hier in einer Liga die mir ebenso noch lange nicht zusagt.
Jedoch - jedem Tierchen sein Plaisierchen...

Extern lassen natürlich Programme wie Photoshop, Lightroom und Konsorten das Herausrechnen von Objektivfehlern genauso zu.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#28

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 11:39
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Smena-8 im Beitrag #26
Objektivkorrektur?!

Was ist das und wofür brauche ich das?

Nils, auch Deine schon etwas ältere G3 macht die Objektivkorrektur automatisch, wenn du ein Lumix-Objektiv dran hast.

Das braucht "man", weil es natürlich viel einfacher ist, z.B. eine Verzeichnung schon in der Kamera wegzurechnen als ein verzeichnungsfreies Objektiv zu bauen.
Wenn Du das dann an einer Olympus benutzt, die Dein Objektiv nicht kennt, dann fällt es Dir wie Schuppen von den Augen.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 11.01.2016 11:40 | nach oben springen

#29

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 11:41
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

So isses!

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#30

RE: Hinweis zu JPG und RAW

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 11.01.2016 20:20
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Die Objektivkorrektur war ja nur ein Beispiel von vielen, was dich so in den letzten 5-10 Jahren bei Bildbearbeitungssoftware in der Kamera und im PC getan hat.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de