#21

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 30.04.2015 20:41
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Den oben empfohlenen Seamonkey habe ich jetzt mal installiert, weil er im Grunde 2 Programme ersetzt bzw. beinhaltet: Browser und Mailprogramm und noch einiges mehr, was ich noch nicht angeschaut habe. Komme ich prima mit zurecht.

Das Problem mit meinen privaten Mails liegt übrigens am Billigprovider, der nur POP3 unterstützt. So isses eben. Ich werde da nix ändern.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#22

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 01.05.2015 01:07
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

imap haben doch sogar schon kostenlose Anbieter, oder?


nach oben springen

#23

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 01.05.2015 03:35
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #21
Das Problem mit meinen privaten Mails liegt übrigens am Billigprovider, der nur POP3 unterstützt. So isses eben. Ich werde da nix ändern.
Der Seeaffe kann doch POP3. Wo ist da das Problem?

(Ich bin übrigens bei Arcor. Die sind kostenlos und vor allem aber werbefrei. Gimix dagegen popelt mir immer Werbung in die Mails, was ich nicht leiden kann.)

Daniel


nach oben springen

#24

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 01.05.2015 05:16
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

Mir ist es lieber die E-Mails gehen per POP3 direkt vom Server auf meinen Rechner (und dort kann ich archivieren etc.) an Stelle irgendwo meine Daten lagern zu lassen. Auf dem Server sind diese dann nach dem download gelöscht. Möglichst keine Ecke aufmachen, wo eigene Daten von wem auch immer abgegriffen werden könnten. Insofern ist das IMAP-Konzept für mich keine Alternative... spricht ein Social-Media-Ablehner.


nach oben springen

#25

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 01.05.2015 05:38
von Smena-8 • Mitglied | 454 Beiträge

Aus demselben Grund halte ich es genauso.

Viele Grüße
Nils


.
.

modern life is rubbish
nach oben springen

#26

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 01.05.2015 06:16
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

...na, und ich sowieso.

Daniel


nach oben springen

#27

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 01.05.2015 13:18
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Auch bei POP3 kann man die Mails auf dem Server lassen. Das tue ich auch, damit ich nicht nur von einem einzigen Rechner darauf zugreifen kann. Der POP3-Server scheint aber sehr viel dümmer zu sein, als der IMAP-Server, der an jedem Rechner weiß, was ich schon gelesen und gelöscht habe.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#28

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 19.07.2015 07:16
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

das Abgreifen von dritter Seite ist für mich kein Problem, weil das, was ich schreibe oder geschrieben bekomme, von mir aus jeder lesen kann. Wichtiger ist mir wie gesagt, daß ich von überall auf meine Mails zugreifen kann.

Aber mal zu Seamonkey. Da gibt es schon ein paar Dinke die nerven.
Nicht das kleinste ist, daß das "x" zum Schließen eines Tabs nicht beim Tab ist sondern irgendwo rechts. Nicht erst einmal habe ich den falschen Tab geschlossen.
Richtig blöd ist, daß die Ansicht oft einfach geändert wird.
Eher lustig ist, daß Seamonkey die Werbe- und/oder Infomails, die es selbst schickt, regelmäßig als Junk einstuft.
Ganz schlecht ist, daß Junkmails einfach im Nirwana verschwinden und nicht in einem Junkordner. Es wird doch öfter mal was falsch eingeordnet. Deshalb checke ich meinen Junkordner immer, bevor ich die Mails lösche.

Oder habe ich was falsch eingestellt?


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#29

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 19.07.2015 08:59
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Für E-Mail nutze ich aus traditionellen Gründen Pegasus Mail mit POP3, da konnte ich mich mit Netscape/SeaMonkey auch nie so recht anfreunden. POP3 kann tatsächlich weniger als IMAP.

Das [x], um Reiter zu schließen auf der rechten Seite, hat den Vorteil, daß man gleich mehrere auf einmal schließen kann, ohne mit der Maus neu zielen zu müssen. Einzelne Reiter oder Fenster schließe ich aber normalerweise mit Ctrl-W (Strg-W). Ich bin ein alter Tastatur- und DOS-Fensternutzer, deswegen hat mich das noch nie gestört. VORSICHT: Das W ist direkt neben dem Q. Vertippst Du Dich da (Ctrl-Q/Strg-Q), sind gleich sämtliche SeaMonkey-Fenster zu, es sei denn, Du hast mehrere Reiter offen - dann fragt er nach. (Das Problem habe ich oft in IRC-Chats, wenn ich ein Chatfenster schließen will, mich vertippe und ChatZilla zusammen mit dem Browserfenster ohne Rückfrage schließt.)

Übrigens: Beim IE ist das Schließe-[x] auch direkt am Reiter, das empfand ich als unpraktisch. Wahrscheinlich ist am Ende alles nur Gewöhnungssache; der eine mag lieber dieses, der andere solches.

Daniel


nach oben springen

#30

RE: welcher Browser? welches Mailprogramm?

in Umfragen 25.07.2015 19:37
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Nun komme ich noch mal auf Seamonkey. Kommt man von da wieder zurück auf Firefox und Thunderbird? ohne seine Sachen zu verlieren? Ich wurde von Google aufgefordert mich anzumelden bzw. Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, die mit Links tief verschachtelt sind, vermutlich um die "Highlights" gut zu verstecken. Dazu hatte ich keine Lust und wollte mit einer anderen Suchmaschine suchen. Aber das geht in Seamonkey garnicht. Man muß die Suchmaschine in den Einstellungen festlegen und kann nur über die Einstellungen wechseln. Das finde ich absolut indiskutabel. Meist suche ich im Büro unter Firefox über Ecosia. Das wird von Seamonkey garnicht erst angeboten, ohne irgendwas installieren zu müssen. Yahoo würde ich ja auch noch zur Not akzeptieren, aber da bekomme ich ausschließlich englische Fundstellen, wenn ich nicht einen rein deutschen Suchbegriff angebe. Ok, vielleicht kommen ja deutsche Fundstellen sonst auch ab Seite 4 oder 10 oder 100. Vollkommen indiskutabel.

Da das nicht der einzige Kritikpunkt ist - er hat nur das Faß zum Überlaufen gebracht, würde ich Seamonkey gern wieder loswerden.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de