#21

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.08.2013 23:56
von Glücksformel • Mitglied | 74 Beiträge

Hallo Peter,

das ist schon eine wirklich hübsche kleine Kamera, die du dir gegönnt hast. In unseren "Zoo" hat sich kürzlich eine geschenkte, wirklich gut in Schuß befindliche Contessa eingeschlichen. Der erste Film ist fast voll, Daniel und ich sind gespannt auf die Bilder.

Sag mal, auf was für einem "Teller" hast du denn deine goldige Minolta positioniert? Hast du da versucht, Vögel anzulocken, die dir ein Triumpflied trällern sollten?

Grüßle
Hermine


nach oben springen

#22

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2013 00:58
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Endlich fragt mal jemand.

Du weißt doch, Hermine, dass ich es immer gern darauf anlege, Geschichten zu meinen Bildern zu erzählen. Dieser dunkle Teller ist eine Goldwaschpfanne. Das darin zu sehende goldfarbene Material ist tatsächlich Gold, aber leider kein Waschgold, sondern kleine Stückchen Blattgold. Diese wirken aber durchaus schon aus geringer Entfernung so, als hätte man sie gerade aus dem Ufersand einer Flußbiegung gewaschen.

Und hier beginnt die Geschichte:

Vor einigen Jahren schickte ein kanadisches Bergbauunternehmen eine Gruppe Geologen aus, um hier eine bestimmte Gegend auf Wolfram und - ich glaube es war - Uran zu untersuchen. Dabei fand man auch (sehr) geringe Mengen an Gold. Als sie nach zwei Jahren wieder abzogen und ihr Auftraggeber das Vorkommen der erwünschten Bodenschätze als nicht ausreichend für den Aufwand des Abbaus angesehen hatte, blieb doch die Geschichte vom Gold in den Bergen in meinem Kopf kleben. Nicht, dass ich romantisch verklärte Vorstellungen davon gehabt hätte und mich schon als reichen Mann gesehen hätte. Nein, ich hatte anderes mit dieser Information vor.

Zeitweilig hab ich immer wieder mal Übersetzungen für Touristenbüros angefertigt und auch Texte für touristische Aktivitäten ausformuliert und war dadurch auch ein wenig daran interessiert, dieser Gegend ein wenig mehr Zulauf an Sommergästen zu verschaffen. So hatte ich geplant, eine Geschichte über das Gold in einem Wildbach zu schreiben, der durch das untersuchte Gebiet fließt und diese Geschichte an eine Reisezeitschrift zu verkaufen. Dazu braucht man natürlich auch aussagekräftige Bilder.

Da ich trotz ein wenig Erfahrung in solchen Dingen, Tipps von Einheimischen und mehrfachen Probewaschungen an verschiedenen Stellen nicht ein Körnchen Gold fand, kaufte ich kurzerhand diese winzigen Blattgoldfetzen bei Ebay und wollte sie effektvoll in der Pfanne zwischen Bachsand platzieren. Ja, ich hatte vor, die Leute zu "verschaukeln", Hermine. Aber es wäre ja für einen guten Zweck gewesen. Das Gebiet eignet sich hervorragend für Urlaube, da wäre mir sicher kaum jemand darüber böse gewesen, kein Gold zu finden. Und die Einheimischen hätten sich auch auch über das Geld gefreut, das ihnen durch ein paar mehr Touristen zugekommen wäre.

Langer Rede kurzer Sinn: Keiner wollte eine solche Story kaufen und so blieb das Gold in dem Glasröhrchen, in dem ich es bekommen hatte. Bis jetzt. beim Aufräumen hatte ich es plötzlich wieder in der Hand und so kam mir die Idee es für das Kamerabild zu benutzen.

Gruß

Peter


__________________________________________________
zuletzt bearbeitet 26.08.2013 01:01 | nach oben springen

#23

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2013 01:24
von Glücksformel • Mitglied | 74 Beiträge

Eigentlich verwunderlich, daß niemand diese Geschichte hatte haben wollen. Vielleicht hättest du damit vor zweihundert Jahren mehr Glück gehabt! ;-)

Grüßle
Hermine


nach oben springen

#24

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2013 02:22
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Ja, mir kommt es auch so vor. Irgendwie geht man nicht mit der Zeit. Es fängt ja schon mit der Art und Weise an, wie man fotografiert.

Gruß

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#25

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2013 07:17
von mäxchen • Mitglied | 161 Beiträge

Egal,

schöne Geschichte, wirklich traumhafte Kamera (aussehen) und nen schönes Foto in der Schale...


nach oben springen

#26

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2013 08:47
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Zitat von mäxchen im Beitrag #25
Egal,

schöne Geschichte, wirklich traumhafte Kamera (aussehen) und nen schönes Foto in der Schale...


Dann danke ich dafür und sage: Schön, dass sie gefallen, die kleine Geschichte, die kleine Kamera und das Bild.

An Jochen: Es wäre schön, für solche Stellen einen Smiley zu haben, der sich verneigt.

Gruß

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#27

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2013 18:24
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

mit der Programmierung habe ich nix zu tuen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#28

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2013 21:19
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Nun bin ich mit den internen Strukturen dieses Forums nicht vertraut, aber ich vermute mal, dass Du etwas näher am Zentrum dran bist, als ein gewöhnliches Mitglied. Vielleicht könntest Du das ja mal bei Eurer nächsten Mitarbeiterbesprechung, Brainstorming oder wie auch immer das bei Euch heißen mag, ansprechen, wenn sich die Möglichkeit ergeben sollte.

Das ist natürlich streng genommen Kinderkram und albern, aber irgendeiner der Götter dieses Forums hat sie ja gewollt, die Smilies.......und jetzt haben sich außer mir sicher auch noch einige andere daran gewöhnt. Ich finde nur, dass in der Smiley-Truppe zwei wichtige "Kerlchen" fehlen, ein applaudierender Smiley und einer, der sich im Gegenzug dazu verneigt.

Und wenn nicht, ist das natürlich auch nicht so schlimm. Es war nur so eine spontane Idee von mir.

Gruß

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#29

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.08.2013 01:06
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

auf jeden Fall werde ich dafür sorgen, daß DU DIESES GRÜN nicht mehr verwenden darfst!!!! da kriege ich Augenträllern


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#30

RE: Minolta AL-F

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.08.2013 03:32
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Genau, das wäre auch meine nächste Bitte gewesen. Ein etwas anderer Grünton. Ich find ihn auch schlimm. Dann nehm ich mal solange Orange, bist Du das geändert hast.


__________________________________________________
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de