#51

RE: Ilford-Multigrade IV versus Foma Variospeed 311

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.04.2016 09:53
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Versteh ich nicht. Das lohnt bei 12 Euro Versandkosten aber nur bei einer Großbestellung. Ansonsten ist Fotoimpex auch nicht teurer , insbesonders wenn man bei der Gelegenheit noch Filme und anderen Kram mitbestellt. Dann ist es sogar deutlich billiger.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 27.04.2016 09:53 | nach oben springen

#52

RE: Ilford-Multigrade IV versus Foma Variospeed 311

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.04.2016 10:03
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

wir sind ja alle groß genug, um selber nachzurechnen. Habe hier auch eine ältere Packung Fomaspeed V 312 herumfahren, also PE, sollten neun Jahre sein, taugt noch gut in der Verarbeitung. Habe noch nichts davon gerahmt, bei den Abzügen im Karton ist mir noch nichts aufgefallen. Für die Wand würde ich bei Foma Baryt nehmen.


nach oben springen

#53

RE: Ilford-Multigrade IV versus Foma Variospeed 311

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.04.2016 10:39
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Hallo,

es kommt aufs einzelne Produkt an. Je nach Film oder Papier hat man schon mit einer Bestellung für unter 30Euro die Versandkosten wieder raus, zumal man bei Impex ja auch bis 99Euro 4,99 Versandkosten bezahlt.


nach oben springen

#54

RE: Ilford-Multigrade IV versus Foma Variospeed 311

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.04.2016 18:55
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Hans Wöhl im Beitrag #53
hat man schon mit einer Bestellung für unter 30Euro die Versandkosten wieder raus,

Bei den Papieren, nach denen ich geschaut habe, hat man bei 30 Euro wegen der geringen Preisunterschiede nicht mal die Hälfte der Versandkosten raus. Hätte man bei 4,99 also auch noch was gespart. Aber bei Fotoimpex bestelle ich gleich Filme mit, die ich bei Foma nicht bekomme und wieder mit Versandkosten woanders bestellen müßte. Dann habe ich 2x Versandkosten an der Backe. Vor Ort gibt es die leider nicht und schon garnicht zu den Preisen.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#55

RE: Ilford-Multigrade IV versus Foma Variospeed 311

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.04.2016 19:29
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Die Preisunterschiede sind halt unterschiedlich. Ich habe sogar was gefunden, was teuer als bei Impex ist. Bei den Sachen, die ich ins Auge gefasst habe, ist Impex im Schnitt 30-40% teurer. Es sind aber auch Filme und Sonderangebote dabei.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#56

RE: Ilford-Multigrade IV versus Foma Variospeed 311

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.04.2016 23:14
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Ich habe mal bei 30x40 Baryt verglichen. Soweit ich das richtig gelesen habe, kosten 50 Blatt in CZ ca 53 E + 11 E Porto. Impex verkauft nur 10 Blatt a 18,80 E X 5=95 E, also fast das doppelte. Bei Ilford sinds dann schon um die 200 E. Preistreiberei mache ich grundsätzlich nicht mit. Würde auch in China kaufen, wir haben ja Globalisierung.


zuletzt bearbeitet 27.04.2016 23:18 | nach oben springen

#57

RE: Ilford-Multigrade IV versus Foma Variospeed 311

in Dunkelkammer & Entwicklung 27.04.2016 23:56
von buetts • Mitglied | 258 Beiträge

Da ich den Post nicht löschen kann hier nochmals eine Klarstellung.

Ich habe in der Tat gelesen dass Foma die Produktion eingestellt hat.
Nur habe ich diese Info gerade nicht mehr gefunden und auch anderweitig finde ich nicht darüber.
Natürlich würde es mich freuen wenn es Foma als Hersteller weiterhin gut geht!

Werde mich hier an den Admin wenden um den Post löschen zu lassen.

Trotzdem meine Meinung.
Was SW Material betrifft ist wirklich zu überlege wem man sein Geld gibt.
Bei mir ist es ADOX und ILFORD weil ich davon ausgehe dass sie am längsten durchhalten und in die Produktion investieren.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de