#21

RE: Fotopapier duka beleuchtung

in Dunkelkammer & Entwicklung 08.08.2011 22:19
von formosepuer • Mitglied | 41 Beiträge

Da ich die Preise für in den Farbeimer getauchte DuKa-Lampen nur ausverschämt fand, habe ich im Baumarkt auch eine LED Lampe in Glühbirnenform von Osram mitgenommen. 2 m entfernt an der Wand aufgehängt. Sonderangebot:5€. Mit dem bisher eingesetzten Adox PE gibt es keine Probleme.


nach oben springen

#22

RE: Fotopapier duka beleuchtung

in Dunkelkammer & Entwicklung 09.08.2011 07:58
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von buetts
Gestern habe ich im Baumarkt eher zufällig eine OSRAM 80003 E14 gesehen und mitgenommen. Habe sie mit Fomabrom Variant 111, ORWO Baryt mit mehreren Schleiertests ausprobiert und auch mal gegen eine amtliche "Dr. Fischer Fotolamp" getestet. Ergebnis: Sie ist sauhell aber wenn sie in gehörigem Abstand gegen die Decke strahlt, also indirekt leuchtet ist ein kein Problem.
Kann ich nur empfehlen. Es ist ein Genuß bei ordentlich hellem Licht in der Duka panschen zu können!



Deswegen habe ich die Kaiser- Osram- Duka 50, die geht bei Farbe mit der weißen Scheibe und bei SW mit der roten Scheibe. In beiden Fällen könnte man dabei noch Zeitung lesen.
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de