#11

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.06.2011 09:06
von JoePopo • Mitglied | 241 Beiträge

Zitat von judge_dread
Vergiss den Fixierer nicht...


Nee, keine Angst.

Gruß
Jörn


Heutzutage kennt ein Mensch von allen Dingen den Preis und von keinem den Wert.
nach oben springen

#12

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.06.2011 09:09
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von JoePopo

Zitat von JoJo

Zitat von Photoamateur
Die Haltbarkeit kaffeenolentwickelter Negative ist sehr gering, sobald das Licht eingeschaltet wird, sind sie schon hinüber.

Der ist klasse!


Okai, okai. 1:0




Ohne Fixierer ist das so oder mit anderen Worten, ohne Fixierer ist das Entwickeln überhaupt nicht sinnvoll. Fixierer lässt sich nicht praktikabel durch Haushaltsmittel ersatzen.

Grüße
Hans


nach oben springen

#13

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.06.2011 09:11
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Und vorher Lesen, Lesen, Lesen! Einspulen solange mit einem Dummy üben bis es reibungslos mit geschlossenen Augen klappt. Am besten ist es natürlich, wenn du mal irgendwo zuschauen kannst.

LG Reinhold[/quote]
...wie einer im Finstern einen Film einspult (Blöder Witz, ich weiß)
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#14

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.06.2011 09:24
von JoePopo • Mitglied | 241 Beiträge

Zitat von Hans Wöhl
Fixierer lässt sich nicht praktikabel durch Haushaltsmittel ersatzen.

Ja. Das ist die einzige Chemie, die ich kaufen muss, und die bekomme ich sogar beim Hirrlinger in der Stadt.

Gruß
Jörn


Heutzutage kennt ein Mensch von allen Dingen den Preis und von keinem den Wert.
nach oben springen

#15

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.06.2011 05:36
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Zitat
Caffenol deshalb, weil ich hier noch ein paar Entwicklerschalen rumstehen habe (derzeit wachsen allerdings Petersilie, Basilikum und Kresse darin ) und wohl morgen eine Entwicklerdose geschenkt bekomme.



Einen Film ohne Dose zu entwickeln ist möglich (hin- und herrollen und dabei durch die Schale ziehen), wirklich empfehlen kann man diese rustikale Methode jedoch nicht, aber das Problem scheint sich ja von selbst zu lösen. Falls nicht, ist heute eine gebrauchte Dose im Zweifel wohl billiger als die Menge an Ausschuß, die man bei der Schalenentwicklung eines Films produziert.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#16

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.06.2011 08:28
von JoePopo • Mitglied | 241 Beiträge

Zitat von Photoamateur
... aber das Problem scheint sich ja von selbst zu lösen.

Yap, die Dose ist im Haus. Eine gute(?), alte(!) Revue. Knirscht ein bissl beim Aufmachen, wegen des O-Ringes, und die eine Spirale noddelt ganz schön, aber es wird gehen.

{*narf* Telefongebimmel}

WTF?! ... und noch ein komplettes Fotolabor (Rotationsentwicklungsmaschine, JoboDrums, Durst-Vergrößerer, Trockner, Timer, ...), das der Anrufer nicht mehr braucht.

Gruß
Jörn


Heutzutage kennt ein Mensch von allen Dingen den Preis und von keinem den Wert.
zuletzt bearbeitet 22.06.2011 08:29 | nach oben springen

#17

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.06.2011 00:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Es ist immer schön, wenn Leute, die etwas nicht mehr brauchen einem selbst übern Weg laufen.

Viele Grüße
Nils


nach oben springen

#18

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.07.2011 02:23
von JoePopo • Mitglied | 241 Beiträge

Zitat von grommi
Zutaten: z.B. Lidl Granarom kräftig, Heitmanns reine Soda oder irgendeine andere "kalzinierte" Soda (z.B. vom DM-Markt), reines Vit-C-Pulver aus der Apotheke.

Ascorbinsäure in Pulverform ist im Haus, ebenso Heitmanns reine Soda. Den Grandarom hab ich auch gesehen, aber der heißt "Highlands" und ist mit echten Arabica-Bohnen. Meintest Du diesen? Oder heißt der tatsächlich Grandarom Kräftig?

edit:
Macht es eigentlich was aus, wenn der Kaffee abgelaufen ist, d.h. kann ich den längere Zeit lagern, ohne, daß er ungeeignet fürs Entwickeln wird?


Was den Fixierer angeht: Ich wollte der Haltbarkeit wegen Rodinal nehmen und habe daraufhin stundenlang in Stuttgart rumtelefoniert, um einen Laden zu finden, bei dem ich es bekommen könnte. Inzwischen weiß ich, daß er nicht mehr hergestellt wird.

Wie schaut es diesbezüglich mit Alternativen aus? Gibt es einen anderen Fixierer, der ähnlich lange/gut haltbar ist und den man auch in kleinen Gebinden (1/2 l oder 1 l) kaufen kann?

Gruß
Jörn


Heutzutage kennt ein Mensch von allen Dingen den Preis und von keinem den Wert.
zuletzt bearbeitet 02.07.2011 02:39 | nach oben springen

#19

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.07.2011 03:17
von Andreas1975 • Mitglied | 29 Beiträge

Hallo Jörn

ich habe mich vor dem aus noch ordentlich eingedeckt. Jedoch wenn meine Vorräte aufgebraucht sind sollte es doch mit dem Teufel zugehen wenn man Rodinal nicht mehr bekommt. Auch wenn er einen anderen Namen trägt. ;)

http://www.fotoimpex.de/cgi-bin/shop/de/...ache=1309616047

zum Fix. Ja ich kaufe auch regelmäßig kleine Gebinde bei mir um die Ecke. Man kann aber auch bestellen.

http://www.fotoimpex.de/cgi-bin/shop/de/...12&sort=0&items=


Gruß
Andreas

Edit: Es gibt selbstverständlich auch andere Versandhäuser und auch andere Fixierer in kleinen Gebinden.


zuletzt bearbeitet 02.07.2011 03:19 | nach oben springen

#20

RE: Haltbarkeit caffenolentwickelte Negative

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.07.2011 06:48
von JoePopo • Mitglied | 241 Beiträge

Ich hab den richtigen Kaffee gefunden - der steht 1 Meter weiter rechts.


Heutzutage kennt ein Mensch von allen Dingen den Preis und von keinem den Wert.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de