#1

Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 20.03.2011 03:58
von jazztr • Mitglied | 152 Beiträge

Hallo,
nachdem Reinhold letzte Woche bereits einen Test des neuen Filmes vorgestellt hat, bin ich diese Woche auch dazu gekommen ein paar Bilder zu machen.
Entwickelt habe ich in Rodinal 1+100, 120min Standentwicklung. Das gezeigte Bild wurde mit der Minolta XD7 und dem Rokkor 50mm 1:1,7 gemacht und auf 1600 belichtet.
Das Korn gefällt mir gut und erscheint mir etwas feiner als der HP5. Mal schauen wir er sich in noch dunkleren Umgebungen verhält.

Gruß
Max

Angefügte Bilder:
RPX400_Rodinal.jpg

_________________________________________________

http://www.flickr.com/photos/65222584@N07/


nach oben springen

#2

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 20.03.2011 07:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Max,

sehr interessant. 2 Stunden in Rodinal, da kommt wohl nix mehr. Ich glaube der Film verträgt eine kräftige Entwicklung, um "zu Potte" zu kommen. Auch 80 Min. in Caffenol-C-L bei 24 °C sprechen eine deutliche Sprache. Ich könnte mir auch eine Standentwicklung in Rodinal 1:50 oder 1:75 vorstellen. Mehr als 1600 scheinen m.E. aber wohl nicht drin zu sein. Bin schon sehr gespannt auf deine Ergebnisse mit dem RPX-D Entwickler.

LG Reinhold


nach oben springen

#3

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 24.03.2011 10:40
von jazztr • Mitglied | 152 Beiträge

Hallo Reinhold,

was genau meinst du mit "2 Stunden in Rodinal, da kommt wohl nix mehr"? Ist der Film unterentwickelt?
Mir gefällt das Ergebnis recht gut und dafür dass ich das Foto am späten Abend in einem sehr dunklen Keller gemacht habe, habe ich nichts auszusetzen.

Gruß
Max


_________________________________________________

http://www.flickr.com/photos/65222584@N07/


nach oben springen

#4

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 26.03.2011 06:58
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Ergebnis gefällt mir, die Chromstangen sehen verdammt gut aus.
Nach 2 Stunden dürfte von dem hochverdünnten Rodinal nix mehr übrig sein.
Vielleicht meinte Reinhold daß mit "da kommt wohl nix mehr".

Gruß
Holger


nach oben springen

#5

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 26.03.2011 07:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von jazztr
was genau meinst du mit "2 Stunden in Rodinal, da kommt wohl nix mehr"?


Damit wollte ich sagen, dass Rodinal 1+100 nach 2 Stunden wohl erschöpft ist und EI 1600 oder knapp drunter bei dem Film wahrscheinlich das sinnvolle Limit bedeuten.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 26.03.2011 07:56 | nach oben springen

#6

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 26.03.2011 08:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Schönes Ergebnis, vor allem kam es in meinem Lieblingsprozeß zustande. Das interessiert mich schon für diesen Film. Den und den HP5 werde ich mir wohl mal zulegen für die dunkleren Fotogelegenheiten.

Viele Grüße
Nils


nach oben springen

#7

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 26.03.2011 08:22
von jazztr • Mitglied | 152 Beiträge

Hallo Nils,

Rodinal 1+100 und 120min Standentwicklung sind eine tolle Kombination! Die Ergebnisse gefallen mir und außerdem ist das ganze sehr preiswert. Grade habe ich nochmal die Scanns von den RPX und HP5 Negativen verglichen und der RPX scheint etwas feinkörniger zu sein. Beim nächsten Konzert plane ich sowohl den HP5 als auch den RPX einzusetzen um einen direkteren Vergleich zu ermöglichen. Der Preis für den Rollei macht ihn natürlich noch interessanter.

Gruß
Max


_________________________________________________

http://www.flickr.com/photos/65222584@N07/


zuletzt bearbeitet 26.03.2011 08:22 | nach oben springen

#8

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 26.03.2011 09:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Max,

Rodinal-Standentwicklung geht fast immer, macht keine Arbeit und kostet fast nix. Daß das auch nach Wegfall des Neopan 1600 im available light-Bereich weiterhin geht, sogar mit Filmen, die es auch als 120er gibt (ich mache ja viel mit sehr alten Kameras), erfreut mich doch sehr (als 127er wäre der RPX auch der Hammer, aber das ist wahrscheinlich viel zu sehr Nische).

Schon allein deshalb finde ich Deine Tests und Ergebnisse für mich sehr aufschlußreich! Meine nächste Filmbestellung hast Du schon beeinflußt.

Viele Grüße
Nils


zuletzt bearbeitet 26.03.2011 09:39 | nach oben springen

#9

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 28.03.2011 05:44
von jazztr • Mitglied | 152 Beiträge

Nachdem ich den RPX auf ISO1600 ausprobiert habe, wollte ich ihn jetzt mal als normalen 400er testen.
Gleichzeitig habe ich mal versucht eine Gegenlichtaufnahme zu machen.
Techn. Daten: Minolta XD7, Rokkor 50mm 1:1,7, RPX400, 80min Standentwicklung in Rodinal 1+100, gescannt mit Epson 3490
Manche Aufnahmen mit dem Film gefallen mir richtig gut und bei anderen kann ich dem Film nichts abgewinnen. Als nächstes steht nochmal ein Versuch mit dem Spur Entwickler an.

Gruß
Max

Angefügte Bilder:
RPX400_Rodinal_1.jpg

_________________________________________________

http://www.flickr.com/photos/65222584@N07/


nach oben springen

#10

RE: Rollei RPX 400 in Rodinal 1+100

in analoges Fotozubehör 28.03.2011 07:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Max,

der Film arbeitet unter "normalen" Bedingungen wirklich sehr kontrastausgleichend, sprich weich. Deshalb ist er wie bei deinem Gegenlicht-Bild für extreme Motivkontraste bestens geeignet. Deshalb hab ich ihm ja auch beim 2. Versuch entwicklungsmäßig ordentlich eins "auf die Mütze" gegeben und das passte viel besser. Daher auch meine Schlussfolgerung, dass der RPX 400 eine kräftige Entwicklung verträgt. Sonst wird er für meinen Geschmack einfach zu flau. Rodinal in Hochverdünnung dürfte da nicht unbedingt die beste Wahl sein.

Hab hier nochmal 2 Bilder bei EI 400 und 1600 angehängt, die das verdeutlichen sollen:
Rollei RPX 400 (2)

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 28.03.2011 07:38 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de