#21

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.01.2011 03:05
von flocko • Mitglied | 9 Beiträge

Erfolgsmeldung,

ich habe mich verbessert. Mit einem Aquariumthermometer bewaffnet und Instant Kaffe gings ans Werk. Ich hab heute ne Belichtungsreihe gemacht. Sowohl der Beli von meiner Canon und der Selen-Beli von meiner Voigtlander Vito CL zeigten beide das gleiche an.

Das aufspulen habe ich diesmal ins Fensterlose Badezimmer verlegt, um diese Fehlerquelle auszuschliessen. Beim letzten mal war ich im verdunkelten Zimmer (Jalousien) unter der Bettdecke.
Alles auf Gramm genau gewogen und alle Temperaturen eingehalten.

Der Negativstreifen sieht viel viel besser aus als gestern. Es sind mit bloßem Auge die einzelnen Bilder zu erkennen.

Bin gespannt wie es nach dem Scannen aussieht. :)

Ich hab immer das Problem beim einspulen, dass die ersten paar Zentimeter sich extrem Rollen... fast hätte ich das erste Bild angeschnitten.


Vielen Dank euch allen. Scans folgen :)

Volker

Angefügte Bilder:
5444_MG_5444negative.jpg

nach oben springen

#22

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.01.2011 03:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gratulation, das sieht gut aus, auch die verschiedenen Belichtungsstufen sind schon gut zu erkennen. LG Reinhold


nach oben springen

#23

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.01.2011 06:18
von flocko • Mitglied | 9 Beiträge

Eine Frage bleibt noch:

Ich hab ja die Jobo 1540, muss ich dann für ne Kippentwicklung trotzdem immer 1 Liter anmischen? Also wenn nur ein Film drin ist?
Oder reicht dann nur n halber Liter, wenn ich den Film bis nach unten drücke?


nach oben springen

#24

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.01.2011 08:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die korrekte Füllmenge steht auf dem Boden des Tanks, mehr brauchst und solltest du nicht ansetzten. Und natürlich gehört der Film ganz nach unten und die Spirale mit der Klammer am Rohr gesichert. LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 20.01.2011 08:26 | nach oben springen

#25

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.01.2011 08:26
von Lupo914 • Mitglied | 93 Beiträge

Zitat von flocko
Eine Frage bleibt noch:

Ich hab ja die Jobo 1540, muss ich dann für ne Kippentwicklung trotzdem immer 1 Liter anmischen? Also wenn nur ein Film drin ist?
Oder reicht dann nur n halber Liter, wenn ich den Film bis nach unten drücke?



Hallole,

dreh die Dose mal um, bei Jobos sind die nötigen Füllmengen in der Regel unten im Boden eingegossen.

Viel Spaß mit der Seagull. Für die 4A 103 eignet sich auch gut der Shanghai GP3 (für den Rest: die 103 ist ein Rolleiflex T Klon und hat Zählwerk). Gibts für < 2 Euro das Stück in der Bucht. Dauert nur ein bisserl bis sie von China hierhergeschwommen sind. Hier im Forum soll aber auch ein Anbieter aktiv sein, der sie schneller liefern kann. Habe gerade den Namen nicht parat.

Grüße

Wolf


Meine Bilder bei flickr:
http://www.flickr.com/photos/24469035@N02/
nach oben springen

#26

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.01.2011 08:29
von Lupo914 • Mitglied | 93 Beiträge

Zitat von grommi
Die korrekte Füllmenge steht auf dem Boden des Tanks, mehr brauchst und solltest du nicht ansetzten. Und natürlich gehört der Film ganz nach unten und die Spirale mit der Klammer am Rohr gesichert. LG Reinhold



Hallo Reinhold,

ich habe oft ein Problem damit den Kaffee ganz aufzulösen. Da hilft es mir schon, etwas mehr als unbedingt nötig einzufüllen. Inzwischen nutze ich ein Teesieb um den Kaffeeentwickler durchzuseiern.

Grüße

Wolf


Meine Bilder bei flickr:
http://www.flickr.com/photos/24469035@N02/
nach oben springen

#27

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.01.2011 11:25
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

. Hier im Forum soll aber auch ein Anbieter aktiv sein, der sie schneller liefern kann. Habe gerade den Namen nicht parat.
Wolf[/quote]


Guckst du hier http://home.arcor.de/photo-loewe/index.htm
alias Knipsophon, den habe ich aber schon länger hier nicht mehr gesehen
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#28

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.01.2011 21:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja, für Kameras mit Zählwerk ist der Shanghai ein guter Budget-Film, in Rodinal 1+100 oder offenbar auch in Caffenol kann man schöne Ergebnisse damit erzielen. Und dann stört es auch nicht, daß die Zahlen auf dem Rückpapier so unmöglich durchs Rotfenster zu erkennen sind. In meiner Voigtländer Brillant z.B. ist das ein Top-Film. Man sollte aber Klebestreifen oder ein Gummiband dabeihaben, da der Film am Ende auch kein Klebchen zum Versiegeln hat.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#29

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.01.2011 09:08
von flocko • Mitglied | 9 Beiträge

Den Shanghai FIlm werde ich mir bestellen. Vielen Dank. :)

Hier die ersten beiden Ergebnisse mit dem Ilford Delta 100.

Angefügte Bilder:
mfbero-110250018-2.jpg
mfbero-110250012-2.jpg

nach oben springen

#30

RE: Anfängerfragen Mittelformat TLR + Caffenol Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 25.01.2011 15:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Glückwunsch, das sieht viiiel besser aus. Deine Möwe vignettiert ja ziemlich heftig. Etwas kontrastreich vielleicht, kann aber auch am Scannen liegen, oder der Delta mag es etwas kürzer im Entwickler. Mit welchem Belichtungsindex ist denn der hübsche Kerl geknipst?

LG Reinhold


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de