#1

Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 01:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo

hab Heute mal nen Adox CHS 25 in meine Felicia Vredeborch gespannt.
Hab vor den Film dann in Caffenol C-M zu entwickeln und bin mir jetzt nicht ganz klar wie lange ich entwickeln muß.
Muß ich da auch die 15 Minuten entwicklen ?
Geh jetzt Sonnenstrahlen jagen
gruß klaus


nach oben springen

#2

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 05:57
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Du kannst ja anstatt dem Kaffeenol auch folgendes Rezept nehmen, die Apotheke müßte eigentlich alles beschaffen können und die Paracetamoltabletten sogar vorrätig haben, Zeiten wie bei Rodinal.

http://www.digitaltruth.com/data/parodinal.php

Aber im Ernst, der Efke 25 will als geringempfindlicher und eher steil arbeitender Film recht genau entwickelt sein, den Pi-mal-Daumen einfach durch eine solche Rezeptur zu ziehen, ist eher nicht anzuraten.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 06.02.2011 06:02 | nach oben springen

#3

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 06:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Walter: Wie lustig ist das denn?! Verstehe ich das richtig und das ist ein Konzentrat? Dann könnte es Rodinal preislich sogar noch schlagen, Generika sind ja billig...

Langsam wundert mich gar nichts mehr.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#4

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 08:41
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ja, das ist ein Konzentrat, eigene Erfahrungen habe ich allerdings nicht damit und durch die herabgesetzte Haltbarkeit dürfte sich das Sparpotential für die meisten Rodinal-Nutzer doch etwas relativieren, wobei man freilich auch kleinere Ansätze machen kann. Daß das Rezept weniger beliebt ist als der Volkssport Kaffeenol, dürfte an den beiden letzteren Zusätzen liegen, da braucht es wohl schon etwas guten Willen beim Apotheker, daß er das tatsächlich bestellt und sich nicht darauf berfuft, daß das ja nicht zu seinem pharmazeutischen Angebot im eigentlichen Sinne gehört.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#5

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 09:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Photoamateur
Danke für den Link, klingt interessant. Kommt auf meine ExperimenteListe.
Mm Moment bin ich halt mit Caffenol am werkeln. Bin da noch recht unerfahren.

Ich möchte den Adox 25 gerne in Caffenol entwickeln, den Film habe ich schon belichtet.
Mich interessiert jetzt wie lange ich den in Kaffee baden müßte, damit was bei rauskommt? Also ein Anhaltspunkt.
Die gemachten Bilder sind nicht so wichtig, wenns in die Hose gehen sollte.

Gruß KLaus


nach oben springen

#6

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 09:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Klaus,

Du möchtest also weitere Forschungsarbeit leisten und dem Caffenol-Wissen noch einen niedrigempfindlichen Film hinzufügen – sehr ehrenhaft! Ich bin bislang nur stiller Mitleser bei diesen Dingen, interessant finde ich es aber schon. Vielleicht hat Reinhold/grommi ja eine Idee, wo man da ansetzen könnte.

Viele Grüße,
Nils

PS@Walter: Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, daß man ein paar Paracetamol-Pillen zusammenrührt und es kommt Rodinal dabei heraus. Vor allem, daß das Gebräu qualitativ vergleichbar ist. Andererseits: Den Kaffee hielt ich anfangs auch für eine Schnapsidee...


nach oben springen

#7

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 19:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Parodinal bringt tatsächlich vergleichbare Ergebnisse wie Rodinal. Für einen halben Liter braucht man aber 60 Tabletten a 500 mg, ob das preislich noch einen Sinn macht? Natriumsulfit = E221 sollte man rel. problemlos bekommen und Natronlauge NaOH ist massenhaft in jedem Abflussreiniger-Granulat, da muss man nur die Aluminiumperlen rauspuhlen. Aber VORSICHT im Umgang mit dem Natronlaugen-Granulat und die nötigen Sicherheitsmaßnahmen beachten. Wer die nicht kennt sollte UNBEDINGT die Finger davon lassen.

Caffenol-C hat kein direktes Pendant bei den klassischen Enwicklern, am ehesten wohl ähnlich zu Brenzkatechin-Entwicklern (Pyro), die aber wohl ohne Vit-C verwendet werden. Letzeres wiederum ist ein wichtiger Bestandteil von Xtol.

Zum Adox CHS 25: die meisten niedrig bis mittelempfindlichen Filme liefern mit dem Standardrezept Caffenol-C-M und den üblichen 15 Min gute Ergebnisse bei erhöhter Filmempfindlichkeit. Für den Film hab ich jetzt aber noch keine Erfahrungsberichte gesehen. Da er wohl ziemlich kontrastreich ist, würde ich mit einer Zeit von 10-12 Min. bei 20 °C und Standardagitation bei Nennempfindlichkeit anfangen. Da sollte was verwertbares rauskommen. Dann hast du auf jeden Fall einen guten Ausgangswert für evtl. nötige Korrekturen.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 06.02.2011 19:25 | nach oben springen

#8

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 22:33
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

preislich wäre das mit dem Paracetamol noch im Rahmen, im Netz würde man die 60 Tabletten für um die 2 Euro bekommen (halt zzgl Versand). Da man ROdinal als Calbe R09 schon für 6 EUro den halben Liter bekommt, ist man bei sehr wenigen Euros möglicher Ersparnis und hätte dafür auch einen Entwickler, der nicht 90 Jahre sondern nur 90 Tage hält, also vom Kosten/Nutzen Verhältnis her deutlich schlechter... Obwohl es schon einen Reiz hat Dinge, die man vom täglichen Gebrauch her kennt, für ganz andere Zwecke einzusetzen (vor allem, wenn es sich beim erstem Mal davon hören irgendwie so abartig anhört...)


nach oben springen

#9

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 22:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das ist auch noch so eine Frage – wie lange hält Rodinal sich eigentlich wirklich? Also, wenn das Konzentratfläschchen schon angebrochen ist? Gut, nach einem Jahr ist es bei mir auch leer, daher hatte ich bislang noch nicht das Gefühl, umgekipptes Rodinal im Keller stehen zu haben. Aber das Zeugs wird ja immer dunkler mit der Zeit.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#10

RE: Caffenol Felicia ADOX CHS 25

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.02.2011 22:42
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Es hält und hält und hält und hält...da gibts Geschichten über Rodinal, bei denen ich nicht weiß, ob sie stimmen. Aber von umgekipptem Rodinal habe ich noch nie gehört. Das ist meines Wissens nach wirklich unkaputtbar.

Grüße,
Christoph


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de