#21

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 22.01.2011 13:18
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Vielen Dank anTon,
Fragen habe ich da ohne Ende Ich hab jetzt einige Fotos mit der Digi probiert, zwei Blitze kann ich noch nicht zünden, da beide Kabelverbindung haben und die Kameras ja nur einen Stecker haben, ich habe mir jetzt einen Funker bestellt, den zweiten kann ich ja dann über Kabel zünden, aber das macht schon Spass.
Danke.
VG Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#22

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 22.01.2011 21:02
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

haben die keine Fotozelle ? der kleine Nöppel obendrauf sollte eine sein .... h.h. die Blitze sollen auch auf Veränderungen im Umgebungslicht (anderer Blitz per Kabel gezündet) reagieren und mit blitzen.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
zuletzt bearbeitet 22.01.2011 21:04 | nach oben springen

#23

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 22.01.2011 23:44
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Grüß dich anTon,

doch das geht, eine Fotozelle besitzen beide Blitze, aber zum kabellosen Blitzen müsste ich da einen Blitz auf der Kamera haben, das hat zwar dann den Vorteil des TTL blitzens, aber ich wollte auch ohne und das geht leider nur mit Kabel.

VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#24

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 23.01.2011 01:51
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ne ... TTL kannst da gar nicht nutzen. Du kannst einen per Kabel auslösen und der andere macht mit. FUnkauslöser kannst dir erstmal sparen.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#25

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 23.01.2011 02:19
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Zitat
ne ... TTL kannst da gar nicht nutzen



Warum sollte das nicht gehen? Wenn ich einen TTL Blitz auf der Kamera habe, berücksichtigt er doch das restliche Licht auch, oder denke ich da vollkommen verkehrt?
Das die Studioblitze nicht TTL gesteuert sind ist schon klar.
VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


zuletzt bearbeitet 23.01.2011 02:20 | nach oben springen

#26

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 23.01.2011 02:33
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

weil die Studioblitze nicht in die Berechnung der Blitzleistung mit einbezogen sind.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#27

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 23.01.2011 03:53
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Um es " leihenhaft" zu ergänzen.

Die Messung des Blitzlichtes an der Filmoberfläche führt dazu, dass der Blitz an der Kamera abgewürgt wird, sobald genug Licht auf dem Film ist.
Deine Studioblitze können aber nicht abgewürgt werden da hier ja kein Austausch zwischen Kameracomputer und Blitzcomputer erfolgen kann.

Mit ein Grund, warum mich diese Möglichkeit an der ETRSi in Verhältnis der ETRS (Bronica) nur am Rande trifft.


Steve
nach oben springen

#28

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 23.01.2011 08:04
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Leuchtet ein.... Danke Jungs.
VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#29

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 03.02.2011 03:54
von cmo • Mitglied | 339 Beiträge

Wie ist wohl der Einkaufspreis dieser Dinger, wenn sie schon als Dreingabe zu einem Abo verschleudert werden?


nach oben springen

#30

RE: Studioblitzset von Falcon Eyes

in Studiotechnik 03.02.2011 04:32
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Zitat von cmo
Wie ist wohl der Einkaufspreis dieser Dinger, wenn sie schon als Dreingabe zu einem Abo verschleudert werden?



die Margen sind nicht sonderlich hoch, bei Containerbezug kann man ca mit 50% VK rechnen, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Vor Jahren hatte ich mal kurz zwei so 180 WS Lichtchen, wenn man das Glück hat welche ohne eingebauten Defekt zu bekommen dann kann man mit Einschränkungen schon Bilder machen, als richtiges Werkzeug taugen sie aber nicht.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de