#21

RE: Erste Farbentwicklung,hybrid.

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.01.2011 12:07
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Schon wieder Fehler "Could not save or probe Thumb"

Angefügte Bilder:
ScanNegativ.jpg

nach oben springen

#22

RE: Erste Farbentwicklung,hybrid.

in Dunkelkammer & Entwicklung 31.01.2011 00:27
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Hi,

Ja, etwas dünn sehen die Negative aus. Aber ganz so schlimm ist es nicht.
Scanner haben da allerdings bei dem geringen Kontrast oft ihre Probleme. Ich habe selbst den alten Canon FS-2700 und der zickt bei Negativen auch rum. Mit dem Flachbettscanner gehts besser.
Hast Du das Bild der beiden Streifen auf dem Flachbettscanner gescannt?
Problematisch ist immer wenn sich ein weisser Rand um die Negative herum befindet. Der Scanner nimmt dieses dann als Bezugspunkt für weiss und der Tonwertumfang für die Bilder wird arg zusammengepresst. Weiss (bzw. schwarz nach Umkehr) müsste ja eigentlich der Filmträger werden.

Mit etwas Probiererei bekommt man aber schon was aus den Negativen raus.
Wie immer gilt: Wo beim Scan nichts ist kann auch nichts herausgeholt werden.
Dein im Fachlabor entwickelter Streifen sieht zwar dichter aus, aber man bekommt da fast genausowenig Bildinformationen raus.
Im Scan fehlen einfach zuviele Informationen.

Gruß

Joachim

Angefügte Bilder:
2.jpg

"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
nach oben springen

#23

RE: Erste Farbentwicklung,hybrid.

in Dunkelkammer & Entwicklung 31.01.2011 00:58
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Hallo Joachim,

die Streifen habe ich mit einem alten Canon Lide 50 Flachbettscanner gescannt.
Am Canon FS-2700 stört mich am meisten die fehlende Staub und Kratzerentfernung.
Dia's scannt er ganz passabel. Für die wenigen, wirklich gelungenen Fotos gibt es
ja diverse Scanservice Anbieter.

Grüße

Holger


nach oben springen

#24

RE: Erste Farbentwicklung,hybrid.

in Dunkelkammer & Entwicklung 31.01.2011 01:50
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Hi Holger,

Mit etwas Gefummel geht das Scannen beim FS2700 schon. Staubentfernung mag ich eh nicht, das macht das noch langsamer.
Mache ich lieber hinterher.
Aber das Ding ist urlahm und "vergisst" bei mir ab und zu die Farbeinstellungen.
Es kann sein ich scanne 10 Negative ganz toll und plötzlich werden die nächsten aus dem gleichen Film komplett anders.
In der Canon-Software hatte ich alle Automatiken abgeschaltet. Naja..

Komisch bei Deinem Scan sind auch die Schleier an den Perofrationslöchern.
Das ist nicht normal und könnte auch vom Scannen kommen, zumal der Effekt beim Streifen aus dem Fachlabor auch ist.

Wenn Du sicher gehen willst, ob Deine Testnegative was taugen, dann schick mir einen Streifen her und ich mach mal ein paar Abzüge in der Duka.

Gruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
zuletzt bearbeitet 31.01.2011 01:51 | nach oben springen

#25

RE: Erste Farbentwicklung,hybrid.

in Dunkelkammer & Entwicklung 31.01.2011 13:19
von Holger67 • Mitglied | 713 Beiträge

Danke für Dein Angebot Joachim. Wenn der Nächste Film nicht besser wird, komme ich gerne darauf zurück. Übermorgen wir die Rolleicord eintreffen und erstmal meine ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Grüße
Holger


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de