#21

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.11.2010 03:27
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Zitat von grommi

Zitat von Randle P. McMurphy
Naja also es gibt ja auch Kameras mit 1/60 bzw. 1/90 Blitzsynchron.- oder Torzeit.


Welche Mittelformat-Kamera mit Schlitzverschluss soll denn das sein?




Eine bekannte schwedische Marke *grins*

http://www.d-r-f.de/mittelformat/slr/has.../ha2000fcw.html

http://www.d-r-f.de/mittelformat/slr/has...d/ha205fcc.html


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen

#22

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.11.2010 03:37
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Naja wenn man das "kleine" Mittelformat hinzu zählt kommen auch noch
die Contax 645 und Mamiya 645 mit 1/125 und 1/60 hinzu.

http://www.d-r-f.de/mittelformat/slr/contax/co645.html

http://www.d-r-f.de/mittelformat/slr/mamiya/ma645.html


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen

#23

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.11.2010 09:40
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Na ja, die Fragestellung war hier recht deutlich: Welche Mittelformat-Kamera mit Schlitzverschluss soll denn das sein?



Denk ich jetzt mal...


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


zuletzt bearbeitet 06.11.2010 09:41 | nach oben springen

#24

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 07.11.2010 21:59
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Zitat von DD_Ihagee
Na ja, die Fragestellung war hier recht deutlich: Welche Mittelformat-Kamera mit Schlitzverschluss soll denn das sein?
Denk ich jetzt mal...



Denk lieber nichts - lies es doch einfach...........

Kurzübersicht Hasselblad 2000 FCW

Kameratyp Einäugige Spiegelreflexkamera
Nennformat / Effektivformat 6x6 / 56x56mm
Noch neu erhältlich? Nein
Produktions- und Verkaufszeitraum 1984 bis 1988
Belichtungsfunktionen Mit Prisma TTL-Messung, keine Nachführmessung.
Verschlussart elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss in der Kamera
Verschlusszeiten 1/2000s - 1s, B, T.
Wechselmagazine 6x6 (120 und 220), 4,5x6 (120 und 220) sowie 70mm.
Spiegelvorauslösung Ja
Filmtransport manuell, optional mit Motor möglich.
Autofokus Nein
Blitzfunktionen Synchronisation bis 1/90s, keine TTL-Messung. Mit Zentralverschluss-Objektiven Synchronisation bis 1/500s.


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
zuletzt bearbeitet 07.11.2010 22:00 | nach oben springen

#25

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.11.2010 05:22
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Heute konnte ich das Ergebnis bei den Farb Dias ansehen - es hätte schlimmer sein können.
Teileweise ist auf den Aufnahmen ein heller Schleier, aber der liegt so auf dem Motiv das man bei einer Ausschnittsvergrößerung das nicht auffällt, bzw. dann kann man es ja entsprechend bearbeiten.


Steve
nach oben springen

#26

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.11.2010 10:08
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Hallo Steve,

für Studioaufnahmen solltest Du Dir eine MF mit Zentralverschluss anschaffen, da gibt es diverse Modelle die auch gar nicht so teuer sind. Als ich damals von einer Kiev 88 (Schlitzverschluss) auf eine Hasselblad 500 C/M gewechselt bin (Zentralverschluss) kam ein leises ZZZZT das wars bei der Hassi, die Kiev hatte bedingt durch die Schwungmasse des Schlitzverschlusses, ein deutliches mehr an Geräusch und Fibration. Bei einem Zentralverschluss blitzt Du bei allen Zeiten, dass hat bei der Studiofotografie einen immensen Vorteil.
VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#27

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.11.2010 10:14
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Hm, ich denke eher nicht. Die Bilder vom WE mit 1/20 im "Studio" mit Blitz sind ganz okay. Bei Mischlicht wird es sicher schwieriger, allerdings suche ich mir dafür schon Graufilter und im Zweifelsfall muss dann die KB dran.


Steve
nach oben springen

#28

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.11.2010 07:47
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

****Randle P. McMurphy Denk lieber nichts - lies es doch einfach...........****

Jaaa da hat man´s wieder: wer lesen kann ist auch hier klar im Vorteil

Entschuldige bitte

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


zuletzt bearbeitet 17.11.2010 07:49 | nach oben springen

#29

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.11.2010 21:55
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Hehe - schon klar wer Hasselblad höhrt denkt zuerst an eine 500er und die Zeiss-Scherben mit Zentralverschluss.
Keiner weiß das die Marke eigentlich mit einer Schlitzverschlussreihe begonnen hat - oder hast Du schon mal was
von der 1600er oder 1000er Hassi gehöhrt ?

Topic: Grundsätzlich ist gegen eine Aufhellung mit Blitzlicht nichts einzuwenden - natürlicher wirkt es allemal mit
einem Reflektor oder einem Stück Styropor bei dem die Wirkung auch besser kontrollierbar ist.......


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen

#30

RE: Aufhellblitz

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.11.2010 23:07
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Ja, auch mittels Reflektor kann man einiges erzeugen - zumal ja die meisten Reflektoren auch verschiedene Bespannungen zulassen. Sunbounce hat einen, welcher auch mt Blitz angestrahlt werden kann. Im "Werbefoto" hält der Fotograf den Reflektor über den Kopf während er mit der anderen Kamera auslöst. Im Zeitalter von AF sicherlich machbar, mit einer MF und manueller Einstellung - nur mit Stativ. http://www.sunbounce.de/index.php?id=928

Sehr hilfreich ist es, wenn du dann Freiwillige hast, die mit den gr. Reflextoren dir Licht spenden. Habe zwar auch Stativ und Halter für meinen gr. Reflektor (ca. 1,2 x 2,0 m), aber händisch gehts schneller und einfacher.


Steve
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de