#21

RE: günstige Objektive die auf eine Leica R3 oder R4 passen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.10.2010 09:47
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Zitat
Pikanterweise wurden aber einige Leica-Objektive von Minolta gefertigt und "umbezeichnet". Z.B. (Quelle "Lens Chronology"):



Grüß dich Thomas,
dass ist vollkommen richtig. Die Objektivberechnungen stammten von Leitz (heute Leica) und die Objektive wurden danach bei Minolta hergestellt. Die Produktionskosten waren damals preiswerter um überhaupt noch auf dem Kameramarkt bestehen zu können.
@ Nils
Hochleistungsobjektive baut fast alle Hersteller, dass ist absolut Markenunabhängig und zu den besten gehören nun mal deutsche Hersteller wie Leica oder Zeiss.
Wenn Du mal mit einem preiswerten "Kidobjektiv" von Nikon, Canon ect. fotografiert hast, wirst Du überrascht sein , wie schlecht auch heute noch Objektive sein können, auch diese Hersteller lassen sich ihre Edeloptiken teuer bezahlen und das teilweise mit einigen tausend Euros.
Deswegen ist es ein absoluter Trugschluss, wenn die meisten behaupten Leica oder Zeissobjektive sind zu teuer, alle anderen Hersteller bewegen sich in der gleichen Preisklasse und teilweise darüber.
VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#22

RE: günstige Objektive die auf eine Leica R3 oder R4 passen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.10.2010 10:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich sage ja nicht, daß die zu teuer sind, ich sage nur, daß sie fürs Hobby nicht unerläßlich sind, wenn man nur etwas Spaß am Fotografieren haben will.

Aber ich bin da bekanntlich ohnehin völlig schmerzfrei. Einige meiner von mir subjektiv empfunden besten Bilder habe ich mit kompletten Schrottlinsen aufgenommen.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#23

RE: günstige Objektive die auf eine Leica R3 oder R4 passen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.10.2010 10:13
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Hi Frank - meine Beispiele waren gerade solche, bei denen Leitz das Design von Minolta-Objektiven übernommen hat. Aber sei´s drum. Auch bei Minolta gibt es Objektive die von anderen Herstellern (billiger) produziert wurden und nicht so gut sind, z.B. einige spätere Zooms mit nicht-konstantem Öffnungsverhältnis). Da hilfts, sich auf den genannte Seiten zu informieren.

Thomas


nach oben springen

#24

RE: günstige Objektive die auf eine Leica R3 oder R4 passen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.10.2010 20:51
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Zitat von clickclackstart
Ohne jetzt schon einmal mit Leitz & Co. fotografiert zu haben: Ich glaube auch, daß man den Unterschied zwischen Minolta und den Nobelmarken als Hobbyfotograf wohl nur in der Theorie eines Datenblatts oder Testberichts bemerken wird.



Ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen - aber ich glaube das diese Aussage ziemlicher Blödsinn ist.
Das Leica damals die Kooperation mit Minolta gesucht hat hatte einerseits praktische und andereseits
wirtschafliche Gründe - niemals aber Qualitative. Mit der Leica R3 war ein Neuanfang im SLR Segment
geplant das damals sträflich vernachlässigt wurde und um dort wieder Boden gut zu machen suchte
man sich einen Partner der brauchbare und billige Kameras produzierte. Später versuchte man das ebenfalls
über die Billigschiene Leica CL im Suchersegment. Was aber nicht unbedingt ein Erfolg wurde - obwohl
die Kamera incl. Optiken nicht schlecht waren - aber das Klientel war halt etwas konservativer als gedacht.
Fakt ist aber das abgesehen von den primär von Minolta entwickelten und von Leica verwendeten/vertriebenen
Kameras und Optiken es in der Mehrzahl Entwicklungen von Leica selbst sind die über die Marke verkauft werden.
Fakt ist auch das darunter Objektive sind die qualitativ die Spitze des denkbar machbaren sind - ob man(n)
das allerdings als Amateur oder Semi-Profi besitzen muß steht auf einem anderen Blatt.........da sind wir einer Meinung.


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen

#25

RE: günstige Objektive die auf eine Leica R3 oder R4 passen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.10.2010 21:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Randle P. McMurphy

Fakt ist auch das darunter Objektive sind die qualitativ die Spitze des denkbar machbaren sind - ob man(n)
das allerdings als Amateur oder Semi-Profi besitzen muß steht auf einem anderen Blatt.........da sind wir einer Meinung.



Und mehr wollte ich damit eigentlich auch nicht sagen.

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen

#26

RE: günstige Objektive die auf eine Leica R3 oder R4 passen?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.10.2010 00:05
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Hehehe - dann sind wir ja einer Meinung.


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de