#1

Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 13.08.2010 09:37
von Harubang • Mitglied | 93 Beiträge

Was bereits seit Monaten in der Luft lag, scheint nun sehr plötzlich Realität geworden zu sein:
Sensia und Astia werden ab sofort eingestellt:

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showtopic=25038
http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showtopic=27390

Schade, sehr schade!

Gruß
Rolf


nach oben springen

#2

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 13.08.2010 10:05
von dufour24 • Mitglied | 142 Beiträge

tja sehr schade, der Sensia ist mein Standard-Diafilm, hab mir gerade noch 20 Stück geholt. Preis/Leistung mMn unübertrofen.
lg Gerd


nach oben springen

#3

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 13.08.2010 11:42
von kwm • Mitglied | 209 Beiträge

Zitat von Harubang
Was bereits seit Monaten in der Luft lag, scheint nun sehr plötzlich Realität geworden zu sein:
Sensia und Astia werden ab sofort eingestellt:

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showtopic=25038
http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showtopic=27390

Schade, sehr schade!

Gruß
Rolf




Hallo zusammen,

in einem anderen Fotoforum, in dem ich bis vor Kurzem war, entbrannte ein heftiger Streit darüber, ob der SEnsia eingestellt wurde. Offenbar gab es verschiedene Verlautbarungen von Händlern. Letzlich schrieb einer der Forenten Fuji an und erhielt eine Nachricht dahingehend, dass der Sensia weiter produziert wird.

Aber es hat auch mal jemand vor etwa 49 Jahren behauptet, das er keine Mauer bauen will .....

vG

Karl


zuletzt bearbeitet 13.08.2010 11:42 | nach oben springen

#4

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 13.08.2010 11:45
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Das ist doch sehr beruhigend (Weiterbestand des Amateurfilms Sensia), die Amateurfilme sind für den Fortbestand unseres Hobbys (zumindest im Farbbereich) meines Erachtens von großer Bedeutung, wenn es die und die Kinofilme erst mal nicht mehr gibt, bricht wohl die "Infrastruktur" schnell zusammen.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#5

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 14.08.2010 07:23
von Harubang • Mitglied | 93 Beiträge

Zitat von Photoamateur
Das ist doch sehr beruhigend (Weiterbestand des Amateurfilms Sensia)



ähem... ich glaubte eigentlich, vom Gegenteil berichtet zu haben!

Gruß
Rolf


nach oben springen

#6

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 14.08.2010 08:51
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich bezog mich da auf Karl, der sagte, daß Fuji eine Auskunft erteilt habe, wonach er doch nicht eingesellt werde.

Man fragt sich so langsam aber schon, was man noch kaufen soll. Und meistens werden die Sachen dann eingestellt, wenn mal wieder die Mär von der sich erholenden Nachfrage nach Film verbreitet wurde.

War da nicht letztens die Geschichte, daß in Deutschland wieder soviel Barytpapier wie zuletzt Mitte der 80er verbraucht wird? Ich gehe jede Wette ein, daß in der DDR 1989 an einem Tag mehr Barytpapier verbraucht wurde als heute in ganz Deutschland in einen Jahr.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 14.08.2010 09:05 | nach oben springen

#7

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 16.08.2010 23:29
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Ich fänd es ebenfalls sehr schade, wenn sich dieses ständige Gerücht bewahrheiten würde. Den Astia habe ich zwar bisher nur einmal eingesetzt - ich stehe eigentlich auf kräftigere Farben - aber den Sensia lange und intensiv verwendet. Ich kehre im Grunde immer wieder zu ihm zurück, denn wie ihr auch schon meintet, sein Preis-/Leistungsverhältnis ist unübertroffen, auch die höherempfindlichen Filme sind gut bis sehr und reagieren sogar aufs Pushen gutmütig. Einziger Nachteil für mich war - und das könnte dazu führen, dass ich vielleicht nur noch den Velvia 50 und den Elite Chrome Extra Color kaufe - der ständig magentafarbige Ton beim Scannen, aber das ist kein Problem des Sensias, diesen Ton hatte ich auch bei den Filmen von dm, beim Velvia 100 & Provia 100, beim Elite Chrome und beim Agfa Precisa CT 100...

Grüße
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#8

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 18.08.2010 00:17
von dufour24 • Mitglied | 142 Beiträge

bei mir scannt der problemlos (Nikon coolscanV).


nach oben springen

#9

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 18.08.2010 01:21
von hansigerst • Mitglied | 45 Beiträge

Hallo,

ich meine gelesen zu haben, dass nur der Sensia 200 eingestellt wird.
(war eine englische Seite mit fuji -irgendwas-.com oder so)

Ok ist jetzt auch keine 100% belsatbare Information, da mir die Quelle abhanden gekommen ist, aber dort war als Grund der geringe Absatz dieses Filmes angegeben. 100 und 400 sollte es danach wohl weiter geben.

Bitte nicht steinigen, falls das doch nicht stimmt.

Gruß
Hansi


nach oben springen

#10

RE: Fuji Astia u. Sensia endgültig abgekündigt

in analoges Fotozubehör 18.08.2010 02:35
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von dufour24
bei mir scannt der problemlos (Nikon coolscanV).



Hehe, Nikon ist - grade mit dem jüngsten Ver-Modell - auch an der Spitze der Scanner, die man sich noch leisten kann (also solche von Hassi oder Trommelscanner nicht mit berücksichtigt).
Allerdings ist dieses Phänomen weit verbreitet - bei Flickr bin ich über eine internationale Velvia-Gruppe gestolpert, wo es nach einer Diskussion in englisch massive Probleme mit dem Magentafarbton gibt, wenn es sich um den Velvia 100 handelt. Der 50er ist dagegen völlig problemlos. Schon eigenartig...

Grüße
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de