#1

eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 01:29
von Mofte • Mitglied | 8 Beiträge

Hallo zusammen.

Ich beschäftige mich seit kurzem mit analoger Fotografie und hab mir jetzt auch mal etwas über die Entwicklung von S/W Filmen durchgelesen. Bisher hörte sich das immer recht machbar an und in den meisten Foren konnte man lesen "Einfach mal machen!".

Daraufhin hab ich etwas nach einer Grundausstattung umgeschaut und bin zufällig über eine Auktion bei eBay gestolpert, blöderweise ist die Beschreibung mehr als dürftig und da ich mich noch nicht wirklich gut auskenne bin ich mir nicht 100%ig sicher ob da alles bei ist was ich brauche, aber ich glaube da sind sogar Chemikalien und Aufbewahrungsdosen bei, die erwähnten Wannen, eine Entwicklungsdose und Messbehälter.

Hier der Link: http://cgi.ebay.de/komplettes-Fotolabor-...=item45f3996097

Meine Frage jetzt, taugt das Angebot, und wieviel ist das ca. wert?

Ich danke schonmal im vorraus und hoffe mal, dass ich keinen schlechten Eindruck mache, weil ich in meinem ersten Beitrag sofort mit eBay-Sachen ankomme

Gruß,

Timo


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


nach oben springen

#2

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 02:01
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Hallo,

dieses Angebot würde ich eher auslassen, denn da ist ja überhaupt nicht beschrieben, was für ein Vergrößerer das ist (ich vermute polnischer Krokus), für welche Formate der geeignet ist und welches Objektiv dabei ist. Bei fehlenden Informationen gibt es eigentlich nur eines: Nachfragen! Was das Angebot wert ist, kann ich ehrlich gesagt nicht beurteilen, das meiste meiner DUKA wurde bis in die 1980er angeschafft, aber ich schätze mal so maximal 50-60 EUR, sofern da keine absoluten Spitzenobjektive dabei sind.

Alte Chemiekalien und altes Papier sind für den Anfang sowieso eher zweifelhaft, da sie eine zusätzliche Fehlerquelle darstellen.

Wenn man Dir überhaupt Tips geben soll, dann solltest Du erstmal Deine Bedürfnisse (z.B. Erwartungen an den Bedienkomfort, die Qualität der Abzüge) schildern und sagen, mit welchem negativformat Du arbeitest, bzw. arbeiten willst. Ferner, ob zumindest mittelfristig auch Farbe verarbeitet werden soll und der Vergrößerer daher ausbaufähig sein soll.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 01.07.2010 02:06 | nach oben springen

#3

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 02:42
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Bevor man überhaupt mal ne Richtung vorgeben kann, braucht man Informationen wohin die Reise gehen soll.

- Welche Filmformate werden verarbeitet?
- Möchte man sich die Option offen ahlten später auch andere Formate zu entwickeln
- sollte später evtl. Farbe möglich sein
- welche Größen möchte man entwickeln
- wo soll das Labor aufgebaut werden und darau - kann das Sach stehen bleiben, wieviel Platz ist da usw.

bei gebrauchter Chemie gibt es zwei Arten - angefangene - dürfte vermutlich meist nicht mehr i.O sein.
noch Orginalverschlossen - auch da gibt es Haltbarkeiten und vorallen wie wurde es gelagert.

Bei Papier die selben Fragen, geöffnete Packungen können noch I.O sein, aber auch hier Lagerung usw.
Bei Papier kann man dann noch in den Sorten unterscheiden
Multigrad PE Papiere
x Grad PE Papier
Barythpapier

Möchte ich im Dunkel entwickeln - Schallenentwicklung oder im hellen (kurzzeitig dunkel) bei der Trommelentwicklung.
Qualität Vergrößerungsopjektiv
Standfestigkeit und Ausbaubarkeit des Vergößerungsgerätes.

Ebay gibt einem heute sicherlich die Möglichkeit manches sehr günstig zubekommen, aber man sollte wissen was man möchte - sonst wird es mit der Zeit doch wieder unnötig teurer.

Manche VHS bieten außerdem Laborkurse an, dort bekommt man ein Gefühl fürs entwickeln und durch die (meist) sehr guten Geräte sind die Fehlerquellen doch gering.

Wenn ich für mich selber erlernen möchte und gebrauchtes Zubehör verwende, kann ich die Fehlerquelle sonst schlecht einkreisen.
Prozessfehler, Gerätefehler, Fehler die durch überlagerte Chemie/Papier kommen usw.

Von den Fehlern auf der Aufnahmeseite mal ganz abgesehen.


Steve
zuletzt bearbeitet 01.07.2010 02:43 | nach oben springen

#4

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 05:12
von Mofte • Mitglied | 8 Beiträge

Danke schonmal für die Antworten. Bin dann doch ganz froh, dass ich nicht drauf geboten hab.

Ich versuch dann mal die Fragen zu beantworten, waren ja doch recht wenig Infos im ersten Beitrag.

Also ich knipse zurzeit hauptsächlich auf 120er Rollfilm, sowohl schwarz-weiß als auch in Farbe, hab aber auch eine 35mm Kamera, von daher wäre es ganz gut, wenn ich beides entwickeln könnte. Als s/w Film habe ich den Ilford Delta 100 Professional.
Die Möglichkeit Farbe zu entwickeln wäre zwar nett, aber wenn sich das preislich ziemlich bemerkbar macht, würde ich darauf erst verzichten.
Als Größe würde mir "Normalgröße" ausreichen. Platz hätte ich wahrscheinlich nur im Badezimmer oder im Waschkeller.

Das mit den VHS-Kursen hatte ich auch schon überlegt, aber das Angebot ist in die Richtung recht mager hier in der Gegend (ländlich), und das VHS-Jahr 09/10 neigt sich auch dem Ende, ich hoffe mal, dass es nach den Sommerferien mehr Angebote in die Richtung gibt.

Bin jetzt beim stöbern im Forum auch auf den Thread "Was brauche ich für den erfolgreichen Anfang alles" gestoßen, am besten lese ich mich da auch erstmal ein, diesen Thread hatte ich eröffnet, weil ich möglichst schnell eine Antwort haben wollte ob das Angebot etwas taugt.
Muss ja nicht unbedingt sein, dass hier nochmal alles geschrieben wird, was dort vermutlich schon steht.

Danke nochmal.


nach oben springen

#5

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 08:18
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Für den Vergrößerer brauchst du zum entwickeln entgsprechende Objektive. Die Brennweite sollte dem jeweiligen normal Objektiv entsprechen. Also für KB 50mm für Rollfilm ist es wieder von der Negativgröße abhängig 6x6 z.B sind ca. 80mm. (Alternativ gibt es spezielle W (weitwin kel) Objektive
Bei den Objejektiven gibt es nun verschiedene Qualitäten, von der einfachen Kunststofflinse bis zum APO Objektiv.
Bekannte Firmen sind Roddenstock oder Schneider-Kreuznach http://www.kaiser-fototechnik.de/de/prod...ment.asp?w=1366 http://www.schneiderkreuznach.com/archiv/pdf/cp_cpn_cpr.pdf.
Beim Vergrößer selber unterscheidet man drei Arten - http://www.kaiser-fototechnik.de/de/prod...ment.asp?w=1342
Für Rollfilm wird beim SW Vergrößerer mit Opallampe ein Doppelkondensor benötigt.
Um die Möglichkeit einer Farbentwicklung zu haben würde ich eher zu einem Farbvergrößerer raten, mit denen sich auch SW Filme vergrößern lassen.
Das ich jetzt die Kaiserseite genommen habe ist nicht gleich eine Empfehlung für Kaiser. Auch Durst hat sehr gute Geräte. Allerdings ist die Ersatzteilversorung bei Kaiser besser, von beiden Firmen ist aber die Bucht sehr gut bestückt.

Bei einem Labor im Bad sollte sicher gestellt sein das nicht jemand gerade aufs Klo muss oder sonst ins Bad. Wenn man z,B, mit dem Jobotanksystem arbeitet kann man die Arbeit im Dunklen auf das bestücken der Tanks reduzieren. Mit dem http://cgi.ebay.de/JOBO-CPA-2-Entwicklun...=item3cae8da917 (inkl Lift) kann auch der Chemiewechsel im hellen statt finden.
Die System erlauben nicht nur die Filmentwicklung sondern können auch mit Papier bestückt werden. Bei einer Schalenentwicklung sieht man allerdings wie das Bild entsteht.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Steve
nach oben springen

#6

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 09:55
von Mofte • Mitglied | 8 Beiträge

Zitat von Penta
Für Rollfilm wird beim SW Vergrößerer mit Opallampe ein Doppelkondensor benötigt.



Soll heißen, dass das ehr umständlich ist? Dann würde ich wohl doch ehr in Richtung Farbvergrößerer tendieren.

Was mich dann noch interessieren würde ist, (blöde Frage, gibt es bestimmt keine pauschale Antwort drauf, ich frag aber trotzdem ) wie viel man denn investieren sollte in einen Vergrößerer. In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass man alles nehmen kann, weil keiner wirklich schlecht wäre. Stimmt das so?

Wie ist etwas diese Angebot zu beurteilen, da scheint ja so an Zubehör das Meiste dabei zu sein, auch zum entwickeln, dann bräuchte ich "nur noch" die Chemikalien und ein Objektiv, oder?

Und mal so nebenbei die Frage was für Literaturtipps gibt es so? Sowohl Internet als auch Bücher, hab bis jetzt meist nur so Bruchstücke und kurze Einblicke ins Thema gefunden, wäre dankbar für eine kompakte (nicht unbedingt kurze) Einführung in das Thema, in der eben auch Themen wie die Wahl des richtigen Equipments behandelt werden.

Nochmals danke für die Antwort und die Geduld mit so einem Anfänger wie mir :-)


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


nach oben springen

#7

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 10:20
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Der aufgezeigte Vergrößerer scheint nur für Kleinbild brauchbar zu sein (wenn nicht, möge man mir widersprechen) und wäre daher für Deine Zwecke ungeeignet.

Zitat
Zitat von Penta
--------------------------------------------------------------------------------
Für Rollfilm wird beim SW Vergrößerer mit Opallampe ein Doppelkondensor benötigt.
--------------------------------------------------------------------------------



Soll heißen, dass das ehr umständlich ist? Dann würde ich wohl doch ehr in Richtung Farbvergrößerer tendieren.



Es gibt noch mehr Möglichkeiten für das Beleuchtungssystem, einfacher Kondensor und Opalscheibe. Ein einfacher Kondensor arbeitet normal, der Doppelkondensor hart und scharf (technische Aufnahmen) mit einer gewissen Betonung von Kratzern und Filmkorn, während die Opalscheibengeräte weich arbeiten (Portrait).

Die Frage, die sich aber in der Hauptsache stellt, ist Festgradationspapier oder Multigrade. Für Festgradationsmaterial werden keine Filter benötigt und das Dukalicht kann gelbgrün (sehr augenfreundlich und hell) gewählt werden, allerdings braucht man eben für jede Gradation auch ein eigenes Papier. Meist sind allerdings nur noch weich-hart im Handel, was aber für halbwegs ordentliche Negative ausreicht, sofern keine künstlerischen Aspekte für die Gradationswahl maßgeblich sind. Beim Multigrade-Papier (veränderlicher Kontrast) werden die Gradationen über Filter gesteuert, eine Packung Papier hat also alle Kontraste. Das kann entweder durch Einlegefilter (Filterschublade am Vergrößerer), unter dem Objektiv angebrachte Filter (falls keine Schublade vorhanden, einen Multigradekopf oder einen Farbkopf erfolgen. Bei den Multigrade-Filtern bzw. dem Multigrade-Kopf sind die Gradationen empfindlichkeitskonstant, bei Farbköpfen oder Farbfiltern stehen die Gradationen in keinem festen Empfindlichkeitsverhältnis, wobei man wohl durch gleichzeitiges Verwenden aller drei Filter und entsprechender Tabellen tricksen kann. Multigradepapier schwächelt bei der Gradationskonstanz ein wenig, weil die Gradationsbeeinflussung über Lichter und Schatten nicht ganz konstant ist und außerdem ist pür seine Verwendung eben kein gelbgrünes Licht geeignet, sondern oft nur aufsteilendes rotes Licht. Die Entscheidung muß da jeder selbst treffen, es gibt sowohl Argumente für die eine wie auch die andere Seite.

Literaturempfehlungen fallen mir einigermaßen schwer, halbwegs aktuelle Literatur gibt es gar nicht soviel.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 01.07.2010 10:28 | nach oben springen

#8

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 11:02
von Mofte • Mitglied | 8 Beiträge

Ah, hab da die Angebote durcheinander geworfen, hatte mir vorher diesen hier angeschaut und dann nachher mit dem Set verwechselt. Der hat kann wohl zumindest 6x6.

Hab jetzt mal gestöbert und ein Buch gefunden, das sowohl allgemein was zu Fotografie als auch zur Entwicklung was drin hat, Der grosse Humboldt Fotolehrgang von Tom Striewisch in der 4. Auflage, in den folgenden Auflagen wurden die Kapitel zu Labor und Entwicklung anscheinend gestrichen.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


nach oben springen

#9

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 11:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bücher sind zum Anfang eine sehr gute Sache. Mein Standardtipp: Stadtbücherei. Die haben meist noch eine gute Auswahl an Büchern zum Thema und darüber hinaus noch tolle Bildbände. Sehr lohnenswert.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 01.07.2010 11:30 | nach oben springen

#10

RE: eBay Kaufberatung

in Dunkelkammer & Entwicklung 01.07.2010 13:03
von F._Kilian • Mitglied | 654 Beiträge

Ein Buch, das ich bei uns in der Stadtbuecherei gefunden habe und ich als sehr hilfreich befunden habe:

Schwarzweiss Fotoschule von Urs Tillmann und Claus Militz (erste Ausgabe 1990)

Auch wenn das alt erscheint. Da ist alles drin! Vom Anfang bis hin zu interessanten Techniken. Und alles gut bebildert und beschreiben. Sollte es nicht nur in der Buecherei sondern vielmehr im Inet geben...

Viel Spass!

Gruss

Flemming!


_________________________________________________

"Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (L. Wittgenstein)
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de