#11

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.02.2010 21:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

OK, ich geb's zu - ich tendiere eher zu den Beatles... aber wer ist hier wer?

Viele Grüße,
Nils (liebt aber Trabant und Käfer und Ente)


nach oben springen

#12

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.02.2010 22:13
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich bin übrigens auch von Pentax auf Nikon umgestiegen und bereue es immer noch. Nun bin ich bei Canon gelandet.

Einzig die FE und das 1,4/50 haben bei mir "überlebt".

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#13

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.02.2010 22:02
von F._Kilian • Mitglied | 654 Beiträge

@ Jochen...

wie ist das zu verstehen? du bereust es...

Flemming.


_________________________________________________

"Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (L. Wittgenstein)
nach oben springen

#14

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.02.2010 22:53
von HF • Mitglied | 13 Beiträge

Hallo zusammen!

Also ich bin vor gut 10 Jahren auf Nikon umgestiegen. Es war der richtige Schritt.
Die F100 bietet für einen Schnäppchenpreis -bis auf die SVA- alles, was man braucht. Der AF ist schnell und treffsicher. Das kann ich vom AF meiner F4s nicht behaupten. Aber da ich dies Kamera v.a. im Makrobereich einsetze, ist das für mich ohne Bedeutung. Aber wenn man auf AF Wert legt, empfehle ich die F100. Das Sucherbild ist hell und klar, eine Freude gegebüber den üblichen Digitalen.

Ich gebe allerdings gerne zu, dass auch die Canons einen sehr schönen Sucher und tolle Objektive haben.

Gruß
Hans


nach oben springen

#15

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.02.2010 23:49
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Ich fotografiere seit langem mit der F90. Mit der Multifunktionsrückwand fehlt mir auch hier nur die SVA. Der AF ist zwischen der F4s und der F100 anzusiedeln (schneller und sicherer als die F4s aber wegen des zentralen Einzelsensors weniger treffsicher als die F100). Das Gehäuse ist stabilitätsmäßig natürlich nicht mit den beiden anderen zu vergleichen, dafür aber auch entsprechend leichter. Dafür hat Nikon eines der besten je gebauten Objektive: das 20-35 / 1:2.8. Ein Traum der selbst hartnäckige Zoomgegner umgestimmt hat.

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#16

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2010 06:47
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich bereue es, weil es mir außer Geldausgabe nicht wirklich was gebracht hat. Ich kann mich an keinen echten Vorteil erinnern, und dabei hatte ich nicht mal eine MZ-S sondern war bei der Z1 "stehengeblieben". Bei Nikon bin ich allerdings nicht über die 801s und kurz die F90 hinausgekommen, weil ich auch MF-Objektive benutzen wollte, und das geht da nur wieder in den für mich unerschwinglichen F100 und F5.

Ich verstehe auch nicht, warum du das wegen der Objektivauswahl machen willst. Gibt es für Nikon irgendetwas, was es für Pentax nicht gibt? Das kann ich kaum glauben.

Und warum nicht Canon? Da dürfte nicht nur die Objektivauswahl am größten sein, sondern auch das Preis-Leistungsverhältnis am besten auf dem Gebrauchtmarkt, weil das Angebot sehr groß ist.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#17

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2010 07:11
von F._Kilian • Mitglied | 654 Beiträge

naja ich bin mit dem MZs nicht so zufrieden (MZ 7 und 10) Der Autofokus, die Belichtung...

Ich hoffe da mit Nikon besser zu fahren... Ich will einfach mal so eine relativ ordentliche Vollelektronische. Bei manuellem Fokus werd ich wohl bei Pentax bleiben, denn die Objektive hab ich und da bin ich zufrieden. (Man mag das als inkonsequent ansehn, doch...)

Über Canon habe ich noch nie so richtig nachgedacht, mir erschienen diese immer etwas weniger haltbar als die Nikon Konkurenz (man kann mich verbessern)

Desweiteren will ich vllt. in geraumer Zeit mal eine Vollformat Digitale kaufen und da ist Nikon momentan recht gut vertreten.

Ach und zu der Auswahl, es gibt wesentlich mehr Nikon AF, die ich mir auch als Schüler leisten kann. Wie das bei Canon ist weiß ich nicht, doch da ich nächstes Wochenende auf ´ne Kamerabörse gehen will, werd ich mir alles Mal ansehn. Wahrscheinlich werd ich mich dann nicht von der Nikon-Idee abwenden, doch man weiß nie...

Gruß,
Flemming.

Ach und eine MZ S ist für mich nicht erschwinglich :(


_________________________________________________

"Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (L. Wittgenstein)
nach oben springen

#18

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2010 10:13
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von F._Kilian
mal eine Vollformat Digitale kaufen ............... als Schüler leisten kann(


Wie paßt denn das zusammen? Und wieso ist Nikon gut vertreten? Gibt es da nicht nur die D3 und ihre Varianten mit Preisen jenseits von 3000 Euro? Da sieht es bei Canon aber deutlich besser aus. Ok, Pentax will oder kann nicht, aber bis du 3000 euro zusammengespart hast, sieht die Welt sowieso wieder vollkommen anders aus. Vergiß nicht, daß im Gegensatz zu den analogen manual-focus-Kameras eine DSLR von heute in 3 Jahren keiner mehr haben will. In die kann man leider nicht auf Zukunft investieren.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#19

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2010 21:09
von Stefan • Mitglied | 394 Beiträge

Zitat von bilderknipser

Zitat von F._Kilian
mal eine Vollformat Digitale kaufen ............... als Schüler leisten kann(


... Gibt es da nicht nur die D3 und ihre Varianten mit Preisen jenseits von 3000 Euro?
Gruß
Jochen




... das digitale Vollformat geht bei Nikon mit der D700 los, die liegt derzeit bei ca. 1950,-Euro.

Stefan


***
Fortuna lächelt, doch sie mag nur ungern voll beglücken; schenkt sie uns einen Sommertag, so schenkt sie uns auch Mücken (Wilhelm Busch)
nach oben springen

#20

RE: Systemumstieg auf Nikon... -> brauche Tipps!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2010 22:55
von F._Kilian • Mitglied | 654 Beiträge

mh...

ich werde ja nicht ewig schüler sein, also momentan ist das weit außer dem Budget.. aber man kann ja träumen ;)

Ihr habt mich überzeugt: Ich werde Canon auch mal genauer mustern ;) Danke Jochen für deine Überzeugungskraft. Ich habe das wohl etwas ignoriert und mich etwas zu sehr auf Nikon konzentriert.

Danke,
Flemming.


_________________________________________________

"Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (L. Wittgenstein)
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de