#1

Hallo auch von mir

in Uservorstellung 31.07.2006 10:33
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo!

Nachdem ich hier etwa vier Wochen nur gelesen habe, jetzt aber meine ersten "Blicke" vergrößere, stell' ich mich doch auch mal kurz vor.
Ich komme aus Südwestfalen - aus dem schönen Hönnetal, um genau zu sein - bin also eigentlich Sauerländer, fühle mich aber mehr als Westfale...
Seit etwa 10 Jahren photographier' ich intensiver. Zunächst mit einer Porst reflex TL, dann habe ich von meinem Vater eine Nikon FE2 geerbt, zuletzt habe ich mir für die alten Nikkore noch eine Nikkormat FT2 gegönnt. Irgendwann kommt noch eine F2 (die letzte "echte" Nikon 8-) ).
An Filmen habe ich gerne den Agfa-Scala benutzt, den Lidl-Agfa für Farbbilder und für Dias Fuji Sensia. Schwarzweiss habe ich immer zwischen FP4 und APX100 geschwankt, mittlerweile versuche ich, den Adox CHS50 zu beherrschen...
Von einem Drogisten erhielt ich vor einigen Jahren eine kleine alte Dunkelkammer-Ausrüstung; ein paxota-KB-Vergrößerer, einen kleinen Rahmen, drei 13x18-Schalen und ein Jobo-Kleinlabor mit einer Broschüre "Ich entwickle selbst" von 1961. Damit habe ich dann meine ersten Vergrößerungen ausprobiert bis der Raum für andere Zwecke benötigt wurde. Vor ein paar Monaten habe ich auf- und umgeräumt und konnte wieder einen Raum für die Dunkelkammer reservieren. So habe ich dann auch meine ersten Filme (mit Neofin blau) selbst entwickelt.
Es klappt immer besser. 8-)

Bis später

Henning



nach oben springen

#2

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 31.07.2006 17:31
von Horst

Hallo HenninhH,

willkommen in der Runde.
Wünsche Dir viele schöne Stunden im Forum.

Ich hoffe, man sieht bald mal ein paar Arbeiten von Dir.

So long !
Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#3

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 31.07.2006 17:37
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Henning,

Hönnetal ?? Eine tolle Motorradstrecke, und nur eine Viertelstunde von mir (ehemals Iserlohn, jetzt Fröndenberg) weg. Dann bist Du ja gleich um die Ecke .

Auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Haufen. Da haben wir ja - falls Du Lust hast mitzukommen - einen weiteren Teilnehmer für das / die nächsten Usertreffen in NRW.

Lass mal was von Dir sehen, und natürlich von Dir hören.

Ciao Sven (der gleich um die Ecke wohnt)



nach oben springen

#4

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 31.07.2006 21:42
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo und herzlich Willkommen in unserem Forum. Ich wünsche dir viel Spaß in unserer Mitte und bin gespannt auf deine Beiträge. Vieleicht hast du ja wirklich Lust auf das geplannte Usertreffen - du bist herzlich Willkommen!

Gruß mike



nach oben springen

#5

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 19.08.2006 03:36
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Etwas verspätet, aber mir fällt das jetzt gerade erst mit dem Adox auf...

Woran scheitert bisher die Beherrschung? Das ist eigentlich ein sehr gutmütiger Film, wenn man seinen Grundcharakter durchschaut hat.

Gruß
Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#6

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 19.08.2006 03:48
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Wenn man ihn durchschaut hat...

Den ersten Film habe ich auf 50 ASA belichtet und dabei viel geblitzt. Das ging gar nicht...
Mittlerweile belichte ich ihn auf 100 ASA und beim Blitzen auf 200 ASA. Jetzt finde ich ihn auch gutmütig.

Ein weiteres Problem war, dass ich den Film nicht in die Spu(h)le bekam, weil der Träger ziemlich dünn ist. Geht jetzt aber auch.

Dann fand ich die Negative in Neofin blau entwickelt recht körnig. Dafür aber sauscharf! Mittlerweile nehme ich A49, damit geht's problemlos.

Und jetzt liebe ich diesen Film.

S. G.

Henning



nach oben springen

#7

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 19.08.2006 03:53
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Hi Henning,

ja, die Adoxe (efkes) sind eben echte Dünnschichtfilme, Überbelichtung ist absolut verboten. Schon die Nennempfindlichkeit ist strittig, sie haben mindestens 2/3 Blenden mehr nach unten. Wenn man das raushat, belichtet man den 25er wie 64 und ist zufrieden. Ich mag Filme niedriger Empfindlichkeit. Über 100 ASA gehe ich ungern, sodass mir diese Filme sehr "liegen".

Gruß
Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#8

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 19.08.2006 03:59
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Henning,

allmählich muss sich der Süden ranhalten, dass er nicht vom Norden überrollt wird.
Herzlich willkommen.

Gruss
wm



nach oben springen

#9

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 19.08.2006 03:59
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Das leidige Thema, der Film hat eigentlich 17/10° DIN alter Norm, das sind 40 alte ASA, nach neuer Norm hat er allerdings schon seine 20 DIN 80ASA, soweit so gut.
Ich denke der Film liefert allerdings bei 17 DIN die besten Ergebnisse und zwar wenn man ihn richtig entwickelt und d.h. eben nicht nach Fotoimpex Angaben, da wird er zu steil.
Das mit dem Blitzen hängt mit seiner Sensibilisierung zusammen, er hat dabei in der Tat etwa 6 DIN mehr als ein gleichempfindlicher Farbfilm.
Überhaupt haben alle Schwarzweißfilme beim Blitzen mindestens 3 DIN mehr als Farbfilme, wer ein altes Blitzlichtgerät aus den 50igern seit Eigen nennt wird feststellen, daß für schwarzweiß- und farbmaterial unterschiedliche Leitzahlen angegeben sind.

gut Licht

Photoamateur



nach oben springen

#10

RE: Hallo auch von mir

in Uservorstellung 19.08.2006 04:06
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Das ist richtig, der Mecablitz 300 und der alte Braun hobby, beide verwende ich gern mit den Rolleis, geben unterschiedliche Leitzahlen an.

Das mit den Empfindlichkeiten ist auch korrekt. Allerdings hatten die damals schon mehr als draufstand. Generell haben Filme ihre Nennempfindlichkeit ja erst nach einiger Zeit, vorher sind sie höherempfindlich.

Gruß
Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de