#31

RE: Rollei Redbird

in analoges Fotozubehör 29.07.2009 23:03
von Sebastian Junghans • Mitglied | 91 Beiträge

Ja, das kann ich sehr genau aus eigener Erfahrung beschreiben:

Es wurde im Juni 2009 in unserem Auftrag in einem Labor mit einem Agfa Durchlaufprozessor,
befüllt mit unserer Chemie, zum Abschluss vieler kleinerer Versuche ein wirklichkeitsnaher Praxisversuch mit 35mm Filmen durchgeführt.

Begonnen wurde mit der Verarbeitung von
50 Stück belichtete Solaris 400 135-36.
Anschliessend
100 Stück belichtete Rollei Digibase CR 200 135-36.
Abschliessend
50 Stück Solaris 400 135-36.
Kodak Farbnegativfilme liefen, belichtet, als auch unbelichtet, regelmässig mit.

Abschliessend wurden die Ergebnisse visuell miteinander verglichen, ausgemessen und ausgewertet.

Das Resultat der Auswertung hat ergeben:
Die 50 abschliessend verarbeiteten Filme wiesen keine Abweichungen gegenüber den Filmen auf, mit denen der Versuch gestartet wurde.

Die Auswertung dieses Tests führte anschliessend zur Freigabe bestimmter Entwicklungsbeutel,
auf die ich hier -aus bekannten Gründen- nicht verweisen möchte.

Weiter hat der Laborbetreiber im Internet gründlich recherchiert.
Jedoch keinen konkreten Hinweis auf Fehlresultate, wenn in einem C41 Prozess E-6 Filme verarbeitet wurden.

Für mich war das eigentlich schon vorher klar,
denn ein Labor zu finden, das massenhaft Diafilme crossentwickelt ist mir auf der ganzen Welt nicht gelungen.

Es mag vielleicht sein, dass ein "Befürchter" E-6 mit Schwarweissfilmen verwechselt hat.

Es ist bekannt, dass man mit der Entwicklung von Schwarzweiss-Filmen sowohl im E6 als auch im C41 Prozess die Standards massiv beeinflusst.
Das ist nicht neu, das sollte jede Fachkraft in einem Fotolabor wissen.

Sebastian Junghans







nach oben springen

#32

RE: Rollei Redbird

in analoges Fotozubehör 29.07.2009 23:18
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

na ich frag mal meine Minilaborbetreiber ....

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#33

RE: Rollei Redbird

in analoges Fotozubehör 30.07.2009 20:52
von Sebastian Junghans • Mitglied | 91 Beiträge

Moin anTon,
wollte nur kurz darauf hinweisen, dass dieser Thread begann mit Redbird.
Du schreibst über den Crossbird.

Das nur als Klarstellung für diejenigen, die sich in diesem Thema nicht ganz so gut auskennen.
Sebastian


nach oben springen

#34

RE: Rollei Redbird

in analoges Fotozubehör 30.07.2009 21:21
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

danke für den Hinweis ... obwohl ich mehr Bilder schaue als lese krieg ich das schon noch auf die Reihe.

Es würde mich schon mal interessieren was effektiv rauskommt, nette Location, 2 Eos geladen, einmal red- und einmal crossbird, Model rumgejagt und dann auf die Bilder gewartet :-) Der Aufwand ist aber doch relativ hoch.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#35

RE: Rollei Redbird

in analoges Fotozubehör 30.07.2009 23:09
von Sebastian Junghans • Mitglied | 91 Beiträge

Unsere Aktivitäten, Test´s und Probeläufe betreffend, sind vielleicht bekannt.
Nicht hier in diesem Forum, das lassen diese Regeln nicht zu.
Diese biete ich hier in diesem Forum keine Testaktivitäten an.

Daher nur einmal ein Tipp:
Wende dich doch einfach per Mail an meinen Chef und bekunde dein Interesse an einem
Praxistest. Das ist doch durchaus üblich und -glaube mir- keine Ausnahme.

Wenn das jetzt als unzulässige Werbung angesehen wird, dann bitte ich um einen Hinweis
und werde diesen Beitrag selbstverständlich umformulieren.

Bin bis heute 15:ooh im Büro. Sonst erst erst ab Montag wieder.
Sebastian


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de