#1

was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 09:09
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hi!
Ich habe in letzter Zeit auf meinen Negativen nach dem Entwickeln einen Schleier, den ich mir nicht erklären kann. Ich entwickel immer mit Rodinal im 1m-Kipp- und 30s-Kipp-Modus, je nach Film und Gradation. Lichteinfall kann ich ausschliessen, bei 3 verschiedenen Kameras ist der Effekt immer der Gleiche. Überlagerte Filme oder eine bestimmte Sorte scheidet auch aus, ich habe bislang einen Pan F, einen HP5, einen FP4+ und einen Delta 400 entwickelt und bei allen ist der Schleier drauf. Das 1. Mal ist mir das im Februar passiert, davor hatte ich dieses Problem noch nie. Ein Neuansatz des Fixierers brachte nichts. Ansonsten habe ich nicht geändert. Mir ist nur aufgefallen, daß das Rodinal immer dunkler wird und leicht auskristallisiert.
Da das aber normal sein soll, habe ich mir bislang darüber keine Gedanken gemacht. Allerdings erscheint mir das inzwischen als einzige Fehlerquelle. Ich habe noch eine nicht angebrochene Flasche Rodinal, aber die ist aus den Anfang 90ern und immer bei Zimmertemperatur gelagert worden. Lohnt sich damit ein Versuch?
Ich habe mal das Endstück des Pan F, den ich gerade entwickelt habe, photographiert. Auf dem Bild kann man sehen, daß sich der Schleier von den Transportlöchern aus ausbreitet. Richtig klar ist das Negativ eigentlich nur im Bereich der Transportlöcher. Die Entwicklung an sich ist aber OK, alle Negative sehen bis auf den Schleier gut entwickelt aus (weder unter- noch überentwickelt).
Woran kann das liegen?


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#2

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 09:32
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Zitat aus Schröders Fotobuch.

In Antwort auf:
Nur bei orthochromatischen Filmen ist eine dunkelrote Laborbeleuchtung zulässig, bei panchromatischen Filmen gilt:
Totale Dunkelheit. Fremdlichteinwirkung bewirkt Schleier auf dem Film.


Ich arbeite auch mit Rodinal und die Brühe ist braun geworden, dass ist eigentlich kein Problem, den Grauschleier hatte ich auch schonmal, ich denke, dass ist wirklich Fremdlicht, den bei mir kam damals unter dem Türschlitz Licht durch, dass hatte ich zu spät bemerkt, beim einfädeln in die Jobodose. Ich arbeite seitdem mit einer Agfa Rondinax Tageslichtentwicklerdose und seitdem habe ich auch keinen Grauschleier mehr und es macht einfach mehr Freude im hellen Tageslicht zu entwickeln, als dieses nicht immer erfolgreiche Fummeln im dunkeln

Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#3

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 09:36
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hi!
Hm, also ich kann mir wirklich nicht vorstellen, daß das Lichteinfall sein kann, da der Schleier über die ganze Filmbreite und Länge relativ gleichmässig verteilt ist. In die Dose fädel ich meine Filme immer nur in einem Dunkelsack ein - den habe ich schon auf Löcher überprüft, der ist in Ordnung.

Ich sehe gerade, daß ich vergessen habe, das Bild anzufügen, hier ist es:

Angefügte Bilder:
schleier.jpg

viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#4

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 09:44
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Hätte auf Fix getippt. (v.a. deswegen, dass der FIlm nur um die Perforation richtig klar ist, oder für was macht man den Klärtest? (reine Vermutung meinerseits) Auch ne neue Pulle Konzentrat geöffnet, oder nur neue Gebrauchslösung angesetzt? SOnst ja auch nichts bei Deiner VOrgehensweise geändert? vielleicht mal ein Stück unentwickelten FIlm ins Fix halten, und schauen ob sich das dann klärt, damit könnten wir zumindest meine Klärtest-Fix taugt oder nicht und macht Schleier- Theorie wiederlegen... Obwohl Fixierer eigentlich ja fast ewig halten soll...
Kann Rodinal noch dunkler werden? Würde erwarten, dass er erst ungleichmäßig entwickelt... um das auszuschließen... halt nen anderen Entwickler probieren.
Zusammengefasst: Bin mindestens genauso ratlos wie Du.
Viel Glück bei der Lösung deines Problems, und halt uns auf dem Laufenden!
Grüße
Bernhard


nach oben springen

#5

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 09:54
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hi!
Der Fix war auch meine 1. Vermutung, deshalb habe ich zuerst einen neuen Gebrauchsansatz gemacht -> brachte nix. Danach habe ich eine neue Flasche ADOFIX angebrochen und eine neue Arbeitslösung angesetzt, das Ergebnis kannst Du ja hier sehen :-(
Mit der gleichen Flasche Fixer habe ich auch meine Papier-Fix-Arbeitslösung angesetzt, die Abzüge zeigen keinerlei Schleier, weder vor noch nach dem Fixieren.
Rodinal kann dunkler werden, meiner ist fast schon Sch****-braun. Aber im Web habe ich gelesen, das es einige Freaks gibt, die ihren Rodinal Jahrzehnte lang stehen lassen und erst dann verwenden, eigentlich sollte es daran also nicht liegen.
Ich werde mir wohl mal eine kleine Flasche Ilfosol bei Foto Koch besorgen oder einfach mal meine 2. Flasche Rodinal anbrechen ...


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#6

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 09:59
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge
Wenn ich überhaupt nicht entwickle und ordentlich fixiere, dann wird der Film ja auch ganz klar, tippe also weiter auf Fix. Richtig klar wird er nur um die Peroforation, weil da die Fixage am besten angreifen kann. Der Fix ist also Schrott.
Falls ich damit falsch liege: Deine Armbanduhr mit Leuchtziffern und Zeigern hast Du nicht zufällig mit in den Wechselsack genommen ;) (frag nicht, wie ich auf sowas komme...)
Oder entwickelt sich Rodinal zum Stain-Entwickler, wenn er älter wird?

Grüße
Bernhard

PS: Haut der Klärtest hin? und: Adofix: Hatte ich letztens auch Probleme, vielleicht hatten die eine Montagscharge...

zuletzt bearbeitet 22.04.2009 10:02 | nach oben springen

#7

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 10:04
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Hallo Andreas,

könnte es auch sein, dass deine Dose nicht mehr ganz dicht ist?

Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#8

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 10:16
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge
Hi Bernhard!
Du hast mich da gerade auf eine Idee gebracht und es sieht so aus, als ob es das war:
Du sagst, daß der Bereich um die Transportlöcher deshalb klar geworden ist, da dort der Fixer am Besten ansetzten kann.
Das könnte ja auch bedeuten, daß der Fixer einfach nicht genug Zeit hatte, um richtig zu wirken.
Also habe ich gerade mal das Reststück in ein paar Teile zerschnitten und in eine kleinen Bottich Fixer geschmissen: Innerhalb von gut 1 1/2 Minuten war der Schleier komplett weg und tauchte auch nach einer Schnelltrocknung mittels Hahrföhn nicht mehr auf!
So wie das aussieht, reichen die angegebenen 4-5 Minuten Fixierzeit wohl nicht aus. Ich werde also den gerade entwickelten Film nochmal aufspulen und 2min. nachfixieren und die nächsten Filme direkt 7 Minuten fixieren.

Sobald ich davon Ergebnisse habe, teile ich die natürlich mit.

viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


zuletzt bearbeitet 22.04.2009 10:16 | nach oben springen

#9

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 10:30
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Na ein Problem weniger

LG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#10

RE: was mache ich falsch (Filmentwicklung)

in Dunkelkammer & Entwicklung 22.04.2009 10:48
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Stimmt eigentlich, wenn der Fix die Ränder schafft, dann sollte er den Rest auch noch packen... obwohl man mit den 4 Minuten eigentlich schon sehr auf der sicheren Seite sein sollte, andererseits, 1+9 angesetzt könnte es schon länger dauern.
Problem auf jeden Fall gelöst! Hurra!
Gute Nacht allerseits!
Grüße
Bernhard


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de