#1

Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 08:32
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Grmpf!
Nur wegen Euch (die KB-Falter-Fraktion) habe ich heute bei meinem wöchentlichen Photo-Dealer-Gebraucht-Zeug-Anseh-Bummel nicht widerstehen können und mir eine Agfa Isolette gekauft. Für 10,- Euro sieht die ganz gut aus, die Mechaniken gehen wunderbar, die Linse ist klar, die Blende nicht verharzt und die Zeiten laufen zumindest alle unterschiedlich lang.
Jetzt wird die erstmal ein bisschen geputzt und dann wandert da ein HP5 rein; mal sehen, ob die was taugt ...

Angefügte Bilder:
Isolette.jpg

viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#2

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 08:42
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Herzlichen Glückwunsch zur Agfa Isolette! Um welches Modell handelt es sich denn?

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#3

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 08:46
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ich häng mich da mal rein ..... meine ZEISS IKON NETTAR 518 ist heute gekommen .... schaut recht gut aus aber löst nicht aus hats nen Sinn da was zu machen oder nur ab in die Vitrine ?

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#4

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 09:04
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Hallo anTon,
um welche NETTAR handelt es sich denn? Es gibt zwei Typ 518!? 518/16 Nettar IIb im 6x6 Format und die 518/2 Nettar IIc im 6x9 Format!
Ich habe die im 6x6 Format und gehe beim Auslösen ohne Film wie folgt vor:
-Verschluss am Objektiv spannen,
-Transportknopf für den Film einige Umdrehungen weiterdrehen,
-AUSLÖSEN.
Ohne dieses Weiterdrehen löst bei meiner Nettar der Verschluss auch nicht aus. Falls es dann immer noch nicht geht: ab in die Vitrine!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#5

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 09:05
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Prima Gerät. Ich habe eine Isolette II mit Compur Rapid Verschluß von 1 sec bis 1/500, macht sauscharfe Bilder.
Das Objektiv ist vergütet
Gruß
Horst


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#6

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 09:18
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Sieht aus wie eine Isolette V. Die hatte meist ein Agnar 1:4,5 in Pronto.
Ich hab ja meine Sammlerei, bevor ich bei Franka gelandet bin, mit Isoletten begonnen (eine Isolette III war meine erste eigene Kamera). Hab auch mal angefangen, ne Isoletten-Sammlerseite zu bauen, aber die ging nie offiziell online. Blieb im unkorrigierten Entwurfsstatus. Aber Ihr könnt Sie Euch ja mal ansehen: http://www.jtleuthold.de/isoletter/kameras.html

Und hier einige meiner Franka-Falter: http://www.flickr.com/photos/7817210@N03/


Gruß
Jens




nach oben springen

#7

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 09:23
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Zitat von fragö
Herzlichen Glückwunsch zur Agfa Isolette! Um welches Modell handelt es sich denn?
Hi!
Gibt es da verschiedene Modelle?
Hm, also auf der Klappe ist unterhalb vom Schriftzug 'ISOLETTE' ein 'V' und auf dem Objektiv steht 'Agfa Agnar 1:4,5 f=85mm' Ist kein Compur oder irgendwas ganz besonderes - 4,5 als Anfangsöffnung ging auch damals schon besser. Auf der Rückseite war wohl mal etwas aufgeklebt, davon sind aber nur noch ein paar Klebereste übrig geblieben.
Ich wollte einfach mal einen Falter haben, und da ich eh mehr mit MF knipse als mit KB, erschien mir das Angebot zum reinschnuppern ganz gut.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#8

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 09:24
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

@fragö: schaut nach 6x9 aus ... genauso wie beschrieben hab ichs auch gemacht, sie kam dummerweise gespannt Sie hat ja eine Doppelbelichtungssperre die auch im Sucher angezeigt wird.

Shit!

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#9

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 09:34
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Hallo Grueni,
ja, es gibt die Isorette, die Soldatenisolette (mit Schwarzem Gehäusedeckel), die Isolette 4.5, die Isolette I, II, III, V.
Außerdem noch die Isolette L mit Selenbelichtungsmesser und die Superisolette. Das ist ein Spitzengerät mit gekuppelten E-Messer 4-Linser-Solinar und Synchro-Compur-Verschluß. Die gehen bei Ebay nicht unter 200 Euro weg. Eine tolle Kamera.
Ein Nachfolger der Isolette war die Agfa Automatic 66. Ein Meilenstein, denn die erste 6x6 Kamera mit gekuppelter Belichtungsautomatik!!! (http://www.club-daguerre.de/agfa-automatic-alt.htm).

Agfa hatte in den Isoletten 3 Optiken verwendet: Agnar (günstiger 3-Linser), Apotar (besserer 3-Linser) und Solinar (4-Linser Tessar-Typ). Die Isoletten sind brauchbar Falter, vor allem, wenn sie ein Solinar haben. Nur sind die Balgen oft beschädigt, da nicht selten nur aus kaschierter Pappe bestehend, die mit der Zeit an den Ecken aufbricht.

Gruß
Jens


nach oben springen

#10

RE: Falter

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.01.2009 09:57
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hallo Jens,
danke für die Infos, ich wusste gar nichts von der Isolette oder speziell von Faltern. War halt ein Spontan-Kauf; letze Woche Mittwoch stand die Kamera noch nicht beim Händler, so max. 2-3 Falter stehen da pro Monat im Schaufenster. Ich habe also eine der günstigeren Varianten erwischt - egal, zumindest der Balgen sieht noch recht dicht aus.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de