#21

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 30.06.2006 05:05
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo Sven und Roland, danke für eure Hilfe. So lansam füllen sich die Themen im Forum - da kann man ja richtig die Übersicht verlieren.... der Artikel zu den C41 Filmen ist mir wohl durch gegangen

Gruß mike



nach oben springen

#22

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 08.07.2006 07:58
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Also, ich entwickle C 41 - Filme selbst weil ich es satt hatte, jedes mal 20 Km zur Annahmestelle - manchmal vergebens - zu fahren, häufig Rollfilme verwende, die mittlerweile teuer sind und lange dauern, gelegentlich pushe... Die Handhabung ist einfach genug, lediglich die Temperatur muß konstant sein (nur beim Entwicklungsprozess). Ist aber im Wasserbad auch kein Problem. Und zuguterletzt ich habe die Gewißheit der sorgfältigen Verarbeitung, die ich bei Labors keineswegs habe. Da ärger ich mich schon wenn ich meine "alten" Filme durchschaue. - Die Scheu vor Colorprozessen ob Film oder Print ist vollkommen unbegründet: nur Mut!
Die besten Grüße



nach oben springen

#23

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 08.07.2006 08:11
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Hallo Sven,

meinst Du wirklich Neofin Blau, das ist kein Ultrafeinkornentwickler, sondern ein "empfindlichkeitsausnutzender Oberflächenentwickler höchster Kantenschärfe zur Entwicklung mittel-und niedrigempfindlicher Filme".
Arbeitet also eher scharf als feinkörnig, oder war etwa Ultrafin gemeint?

----------------
Photoamateur



nach oben springen

#24

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 09.07.2006 18:50
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi,

jou, ich meinte Neofin Blau. Mir wurd hier im Forum gesagt, es sei ein Ultrafeinstkornentwickler. Dann halt nicht... Trotzdem bin ich mit der Leistung dieses Entwicklers sehr zufrieden !!

Ciao Sven



nach oben springen

#25

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 12.07.2006 07:24
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Der Kodak 400 CN ist ein sw-Film und kann mit jedem Filter benutzt werden. - Er ist ein finsterer Geselle und erfordert beim Printen je nach Vergrößerer extrem lange Belichtungszeiten. Ein wirklich guter C 41/sw-Film war Ilfords XP 2: auf 200 ASA sehr gute Ergebnisse. Oder gibt;s ihn wieder..?

Die besten Grüße



nach oben springen

#26

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 12.07.2006 07:27
von Horst
Hi Pongo,

da wo ich mein Nachschub an Material immer bestelle !-- Allerdings in "400 ASA".

Guckst Du:

http://www.phototec.de/catalog/product_i...?products_id=79

Gruß Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



zuletzt bearbeitet 12.07.2006 07:28 | nach oben springen

#27

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 12.07.2006 09:52
von Patrick_M • Mitglied | 355 Beiträge
Ganz schön teuer in dem Laden!
Technikdirekt hat auch recht gute Angebote!
Am besten einfach googeln!!!

Findeste schon günstige Angebote.
Versandkosten müssen ja auch noch berücksichtigt werden.
Da ist Horst sein Link z.B. halb so teuer im Versand.
Technikdirekt ist bei 5 Ilford XP-2 Super 'nen Euro fünfzig billiger.
Lohnt sich also auch erst ab einem bestimmten Bestellwert.


Gruß
Patrick



zuletzt bearbeitet 12.07.2006 09:56 | nach oben springen

#28

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 12.07.2006 19:06
von McMatze • Mitglied | 166 Beiträge

Moin Patrick,

ich kenne den Phototec Versand auch gut und ist mein Standardladen.
Finde gerade bei unserem Hobby ist Geiz nicht alles. Und viel wichtiger als vielleicht ein paar Euro sind doch ein guter Service.
Bei dem Laden hilft Dir der Chef gerne auch persönlich weiter...
Nur so am Rande

Gruß,
Matze



nach oben springen

#29

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 12.07.2006 21:25
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge
Der Service von Phototec ist auch super, das bedarf keiner Diskussion. Aber mal ehrlich, wenn bestimmte Produktbereiche unangemessen teuer sind, muss es einem auch ohne schlechtes Gewissen möglich sein, einmal wo anders zu kaufen.

Ich kaufe Filmmaterial immer in großen Mengen und bei Photouniveral.de; von Ilford-FP4- und HP5-Filmen mal abgesehen, habe ich für Filmmaterial noch keinen günstigeren Anbieter gefunden. Okay, vielleicht Nordfoto.de, aber da kann man nur ab einem Bestellwert von 50,00 € bestellen, und der hat auch nicht alles.

Habe vor ein paar Tagen Preise verglichen auf der Suche nach Fuji Astia und Fuji Provia. Der Provia kostet bei Photouniversal 5,44 €, bei Phototec 7,90 €. Das sind mal eben 2,46 € mehr pro Film !! Bei 5 bis 10 Stück, die ich voraussichtlich benötige, macht das richtig Geld aus.

Und der Fuji Astia, zu dem mir für meinen Zweck mehr geraten wurde, gibt es bei Phototec gar nicht.

Von daher: ich bezahle auch gerne mehr für Service, deswegen hole ich mein Fotopapier und bestimmte Filme (z.B. 1600er) auch z.T. in einem Laden in Unna, der auch super berät, aber etwas teurer ist. Aber trotzdem hört ab einer bestimmten (Auf-)Preisspanne auch irgendwann die Bereitschaft auf, für Service mehr zu zahlen; bei mir z.B. bei einem Aufpreis von 2,46 € pro Diafilm...

Meine Meinung.

Ciao Sven



zuletzt bearbeitet 12.07.2006 21:26 | nach oben springen

#30

RE: C41 Filme

in analoges Fotozubehör 13.07.2006 05:13
von Patrick_M • Mitglied | 355 Beiträge

Da stimme ich natürlich zu.
Wenn ich vernünftig und kompetent beraten werde, kaufe ich natürlich auch gerne dort ein.
Das würde ich z.B. bei Chemikalien so machen, da ich davon noch keinen blassen Schimmer habe.
Gut, hier im Forum gibt es natürlich schon ein paar Füchse!!!
Da kann man natürlich schon einiges lernen.
Nur bei Filmen und in großer Menge, da kann man schon vergleichen.
Wenn ich überlege, wie ich mein Geld in 3 Schichten verdiene, dann möchte ich es einfach nicht mit vollen Händen rauswerfen.
Sollte jeder einfach für sich selbst entscheiden wo und in welchem Maße er bereit ist, geld zu investieren oder zu sparen.
Ist leider alles, was mit einem Hobby in verbindung gebracht werden kann, heutzutage teuer.
Und wenn man dann mehrere Hobbies hat, dann mus man halt auch mal schauen, wo man dann was günstiger bekommen kann.

Gruß
Patrick



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de