#11

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 14.10.2008 21:16
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von Grisu
bringt mir das Buch dann auch etwas??[/b] Diese Frage würd mich sehr interessieren, bevor ich das Buch kaufe.


Hallo Sven,

wenn Du ausschließlich mit der Rolleicord ab und zu mal fotografieren möchtest, ansonsten aber hauptsächlich KB nutzt, dann brauchst Du dieses Buch sicherlich nicht zwingend. Für mich, der sich nach dem Kauf einer Mamiya C330 hauptsächlich mit MF auseinandersetzt, war und ist das Buch eine wahre Fundgrube an nützlichen Informationen. Es ist, im Gegensatz zu dem ziemlich trocken daherkommenden Belichtungsmessungsbuch, leicht verständlich geschrieben und deckt wirklich alle Aspekte zum Theme MF ab. Von der ausführlichen Beschreibung aller gängigen Kameramodelle und Hersteller (mit Ausnahme der einfachen, meist alten Knipskameras für Rollfilm) und die verschiedenen "Mittelformate" (das Mittelformat gibt es ja eigentlich nicht) hilft das Buch bei der Auswahl einer vernünftigen Objektivauswahl und Zubehör. Außerdem geht es auch detailliert auf die MF-spezifischen Unterschiede gegenüber KB bezüglich Motivwahl und Bildgestaltung ein, hat ein eigenes Kapitel über Belichtungsmessung, Umgang mit Rollfilm im Alltag und Labor und Schließlich auch der Bildpräsentation, bei der das Thema Internet aufgrund des Alters des Buches einer eher untergeordnete Rolle spielt.

Alles in allem ein wirklich empfehlenswertes Buch für jeden, der mit dem Gedanken spielt, den Schritt in Richtung MF doch mal zu wagen.

Viele Grüße
Riccardo :-)



______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#12

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 14.10.2008 22:02
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge
PS: Und es hat sehr viele schön anzuschauende Bildbeispiele!

Viele Grüße
Riccardo :-)

______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
zuletzt bearbeitet 14.10.2008 22:02 | nach oben springen

#13

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 14.10.2008 22:13
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von uthaburn
Belichtungsmessung. Korrekt messen, richtig belichten, ebenfalls von Adrian Bircher.

Gab es vor ca. 10 Minunten noch bei "ZVAB" (Antiquarische Bücher) zum Preis von 89,-- €!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#14

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 14.10.2008 22:25
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von fragö
Zitat von uthaburn
Belichtungsmessung. Korrekt messen, richtig belichten, ebenfalls von Adrian Bircher.

Gab es vor ca. 10 Minunten noch bei "ZVAB" (Antiquarische Bücher) zum Preis von 89,-- €!


Gibt's auch zu dem Preis bei Amazon Marketplace. Aber wer bezahlt das? Soviel wäre mir dieses Buch wirklich nicht wert.

Viele Grüße
Riccardo :-)


______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#15

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 15.10.2008 00:04
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

89 Euro ist ja ein mehrfaches des Neupreises. Evtl. ist/sind das Buch/ die Bücher ja noch bei Lindemanns oder bei Foto Huppert (Wuppertal) zu bekommen.

Gruß Stephan


nach oben springen

#16

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 15.10.2008 08:27
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

In Antwort auf:
Allerdings hab ich im Moment weder die Zeit noch das Geld, mich mit alternativen MF-Systemen als TLR's auseinander zu setzen. Daher war mit meiner Frage gemeint, was das Buch bietet: ist es nur ein Überblick über die einzelnen Systeme am Markt, oder bietet es darüber hinaus noch anderes, z.B. Besonderheiten zum Bildaufbau beim quadatischen Format, Verarbeitungshinweise, etc...?



Hallo Sven,

dieses Buch ist wirklich gut, sonst würde ich es nicht empfehlen, ich leihe es Dir auch gerne mal aus. Die Gefahr an dem Buch ist allerdings, dass Du danach deine KB in die Ecke schmeisst und dein Konto plünderst um dir eine Mf Kamera anzuschaffen
Spass beiseite:
Es ist einfach nur toll zu lesen und schön bebildert und es lässt keine Fragen offen, was das Thema Mittelformatfotografie angeht, alle Systeme, Zubehör, Objektive werden vorgestellt. Mich hat damals die Mittel- und Großformatfotografie gepackt nachdem ich mir als Sammler den Cameraguide gekauft habe. Wenn Du Lust hast, ich pirsche ab und zu mit einem Kumpel (Profifotograf) durch die Gegend, wir nehmen dann meistens die Hasselblads mit, wenn Du mal mitkommen möchtest, drücken wir dir mal eine Hassi in die Hand und Du fotografierst damit mal einen Tag, mit verschiedenen Systemen und Objektiven. Rollfilme solltest Du dann mitbringen, alles andere bekommst Du von uns, wenn Du möchtest kann ich auch eine Mamiya oder eine Rollei mitbringen und Du legst mal damit los. Du lernst dann mit den verschiedenen Hasselbladsystemen zu fotografieren und kannst einfach mal ausprobieren.Die Ergebnisse die Du nach Hause nimmst werden dich überraschen, da sind Welten dazwischen, nichts gegen Kleinbild, aber Mittelformat ist schon der Hammer was Auflösung und Kontraste angeht und wenn Du einmal eine Hasselblad auslöst und spannst, dass hat schon was.
Angebot steht.
Übrigends kostet ein V-System gebraucht in gutem Zustand heute nicht mehr als eine neue Canon 450 D mit Standartoptik. Ich habe da auch einige Kontakte, da braucht man nicht unbedingt Ebay.
Viele Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#17

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 15.10.2008 08:41
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

In Antwort auf:
Gibt's auch zu dem Preis bei Amazon Marketplace. Aber wer bezahlt das? Soviel wäre mir dieses Buch wirklich nicht wert.



Hallo Riccardo,

ist leider so, ich bin noch scharf auf die Ansel Adams Bücher, aber die gehen zu Preisen weg, das ist schon nicht mehr normal (Angebot und Nachfrage eben). Fachbücher, vor allen Dingen wenn sie ausverkauft sind, sind leider teilweise unverschämt teuer.

Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#18

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 15.10.2008 09:46
von Tanneur • Mitglied | 5 Beiträge

In Antwort auf:
ist leider so, ich bin noch scharf auf die Ansel Adams Bücher, aber die gehen zu Preisen weg, das ist schon nicht mehr normal (Angebot und Nachfrage eben). Fachbücher, vor allen Dingen wenn sie ausverkauft sind, sind leider teilweise unverschämt teuer.


Wen das englische nicht stört der bekommt diese Fachbücher in Amerika um einiges billiger. Ich hatte mir The Negative von Ansel Adams für 8 Dollar besorgt. Versand kam natürlich noch drauf - waren glaube ich 9$ - da ich aber mehrere Bücher bestellt hatte relativiert sich das ganze noch mal.


nach oben springen

#19

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 15.10.2008 18:05
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von uthaburn
Wenn Du Lust hast, ich pirsche ab und zu mit einem Kumpel (Profifotograf) durch die Gegend, wir nehmen dann meistens die Hasselblads mit, wenn Du mal mitkommen möchtest, drücken wir dir mal eine Hassi in die Hand und Du fotografierst damit mal einen Tag, mit verschiedenen Systemen und Objektiven. Rollfilme solltest Du dann mitbringen, alles andere bekommst Du von uns, wenn Du möchtest kann ich auch eine Mamiya oder eine Rollei mitbringen und Du legst mal damit los. Du lernst dann mit den verschiedenen Hasselbladsystemen zu fotografieren und kannst einfach mal ausprobieren.Die Ergebnisse die Du nach Hause nimmst werden dich überraschen, da sind Welten dazwischen, nichts gegen Kleinbild, aber Mittelformat ist schon der Hammer was Auflösung und Kontraste angeht und wenn Du einmal eine Hasselblad auslöst und spannst, dass hat schon was.
Angebot steht.


Wow, was für ein Angebot, schon mal ganz herzlichen Dank dafür !! Das nehme ich doch gerne mal an - Leverkusen ist mit dem Auto ja nicht mehr als ein Stündchen entfernt, das dürfte kein Problem sein . Ich würde gerne mal die eine oder andere Alternative ausprobieren, allerdings...

Zitat von uthaburn
...danach deine KB in die Ecke schmeisst und dein Konto plünderst um dir eine Mf Kamera anzuschaffen...
...Übrigends kostet ein V-System gebraucht in gutem Zustand heute nicht mehr als eine neue Canon 450 D mit Standartoptik. Ich habe da auch einige Kontakte, da braucht man nicht unbedingt Ebay....


...wird es dazu noch nicht ganz so schnell kommen - ich führe nächstes Jahr meine Kleine in's Standesamt (@ Bernd: die, die so toll kochen kann ), und da werde ich eher dafür sparen müssen, denn eine Hochzeit ist heut nicht billig . Allerdings gibt es ja noch eine Zeit danach .

Außer ich würde in der Zwischenzeit einige Hochzeits-Aufträge (zum Shooten) bekommen, dann könnt ich mir das schon eher mal leisten ...

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#20

RE: Mittelformat Fotoschule/Belichtungsmessung

in Buchtips & Artikel 15.10.2008 19:20
von Stefan • Mitglied | 394 Beiträge

Zitat von Grisu
...wird es dazu noch nicht ganz so schnell kommen - ich führe nächstes Jahr meine Kleine in's Standesamt (@ Bernd: die, die so toll kochen kann ), und da werde ich eher dafür sparen müssen, denn eine Hochzeit ist heut nicht billig . Allerdings gibt es ja noch eine Zeit danach .


oh, das sind ja Neuigkeiten, zum gratulieren ist's wohl noch zu frueh

Gruss Stefan


***
Fortuna lächelt, doch sie mag nur ungern voll beglücken; schenkt sie uns einen Sommertag, so schenkt sie uns auch Mücken (Wilhelm Busch)
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de