#21

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 19.04.2008 04:54
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Hallo,

ich nutze eBay seit 1999 und habe bisher fast ausnahmslos gute Erfahrungen gemacht. Meine Mamiya habe ich dort günstig und in ausgezeichnetem Zustand erstanden. Ich kaufe auch viel in England und USA, das Angebot von Zubehör für die Mamiya ist dort wesentlich reichhaltiger und billiger. Und ich habe auch da fast nur gute Erfahrungen (bis auf den deutschen Zoll!).
Aber die immer dreister werdenden Preis-Pusher vergällen einem mittlerweile das Kaufen bei eBay. Ich habe bei eindeutigen Preis-Pushern schon zig Beschwerdemails an eBay gesendet, es wurde aber nie reagiert. Die Artikel liefen ohne Probleme bis zum Ende weiter. Die anonymisierten Sammelgebote öffnen solchen Gaunern nun zusätzlich Tür und Tor.

Selber verkaufe ich wegen der stetig steigenden Gebühren kaum noch etwas über eBay. Nur Sachen, die wirklich Geld bringen. Kleineren Plunder verkaufe ich lieber über örtliche Kleinanzeigen.

Ende des Jahres wird ja übrigens die zollfreie Wertgrenze für Kleinsendungen aus dem Nicht-EU-Ausland von 22 auf 150 EUR erhöht.

Viele Grüße
Riccardo :-)


______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#22

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 19.04.2008 06:36
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge
Hat sich erledigt

gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 19.04.2008 06:39 | nach oben springen

#23

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 19.04.2008 06:50
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von bilderknipser
...dann geht Ebay vermutlich ähnlich in den Keller wie seinerzeit Ricardo...


Also, ich gehe höchsten zum Lachen oder Bierholen in den Keller...

Viele Grüße
Riccardo :-)


______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#24

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 19.04.2008 07:24
von TTL (gelöscht)
avatar





. . . ich schmeiß mich weg !



Horst






nach oben springen

#25

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 25.04.2008 05:17
von MF-Fan • Mitglied | 223 Beiträge
Hallo, wenn ich schon mal wieder hier reinschreibe, kurz auch meine Kontakte mit Ebay.

Ich habe (bis auf Fotopapier und Chemikalien) 90 % meines SW-Labors bei Ebay ersteigert. Meine MF-Kameras (doppeläugige Mamiya) mit dem Zubehör wie Objektive kommt fast ganz über Ebay.

Ich hatte bisher noch nie Probleme, achte aber sehr auf die Bewertungen. Geräte mit Preisen über 200 Euro leiste ich mir bisher sowieso nicht. Fehlende Auskünfte hole ich per Email ein.
Nur jetzt bei der Hauck Schaltungsuhr stehe ich ohne Anleitung ein bisschen dumm da. Aber das war wohl mein Fehler.

Also, ohne Ebay wäre ich wohl nicht zum Mittelformat und zu eigenen Schwarzweiß-Vergrößerungen gekommen.

Gruß
Eduard

zuletzt bearbeitet 25.04.2008 05:18 | nach oben springen

#26

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 28.04.2008 13:15
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von MF-Fan
Hallo, wenn ich schon mal wieder hier reinschreibe, kurz auch meine Kontakte mit Ebay.


Ich hatte bisher noch nie Probleme, achte aber sehr auf die Bewertungen.
Das ist sehr wichtig
Geräte mit Preisen über 200 Euro leiste ich mir bisher sowieso nicht.
Würde ich über paypal abwickeln
Fehlende Auskünfte hole ich per Email ein.


Also, ohne Ebay wäre ich wohl nicht zum Mittelformat und zu eigenen Schwarzweiß-Vergrößerungen gekommen.
Ohne E-bay wäre meine Fotoausrüstung immer noch unvollständig und in meinem Labor würde auch einiges fehlen

Gruß Phosphor

Gruß
Eduard


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#27

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 29.04.2008 03:19
von MF-Fan • Mitglied | 223 Beiträge

Ja ja, was wären wir ohne Ebay?

Grüße
Eduard


nach oben springen

#28

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 21.01.2012 05:03
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Fast vier Jahre vergangen seit dem letzten Beitrag...Dieser Tage wurde ein Vergrößerer Krokus 69 S angeboten, ich habe die Auktion verfolgt, weil ich dasselbe Modell besitze: Format bis 6 x 9, sauber verarbeitet, außerordentlich stabil, und wem es nicht zuviel Arbeit ist, eine Filterschublade zu beschicken, statt Rädchen zu drehen, der wird, entsprechendes Negativ und V-Objektiv vorausgesetzt, mit gestochen scharfen Farbvergrößerungen in 30 x 40 belohnt. Ich wollte vom Verkäufer wissen, ob beide Kondensoren (KB und MF) zum Angebot gehörten und welche(s) Objektiv(e), erhielt aber leider keine Antwort. Und dann ging das Gerät weg für 3,50 Euro - nein, nein, hier ist nicht das Komma verrutscht - eine Beleidigung für die Leute, die dieses Gerät konstruiert und gebaut haben.


nach oben springen

#29

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 22.01.2012 00:46
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Das Gegenteil passiert aber genauso oft. Da wird wie blöd auf einen Artikel gesteigert, den man neu im Laden billiger bekommt. Und wenn der VErgrößerer für 3,50 jemandem in die Finger gefallen ist, der damit gute Bilder produziert, dann sind die Konstrukteure vielleicht auch zufrieden.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#30

RE: Erfahrung: "ebay"

in Umfragen 22.01.2012 07:04
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von Rainer Zalewsky
Und dann ging das Gerät weg für 3,50 Euro - nein, nein, hier ist nicht das Komma verrutscht - eine Beleidigung für die Leute, die dieses Gerät konstruiert und gebaut haben.



Und auch immer noch besser, als wo ich einen größeren Teil meiner Fotoausrüstung her habe: Dem Sperrmüll. Fast komplette Dukaausrüstung, komplette Pentax Spiegelreflexausrüstung wie neu mit Bedienungsanleitungen, Stativ, originalverpackte 1,80m Stativleinwand usw... Unglaublich was manche Leute entsorgen.


zuletzt bearbeitet 22.01.2012 07:05 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de