#11

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 31.07.2015 23:36
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Sven, alle KB-Objektive sind Vollformatobjektive, und alle Objektive, die sich ohne zusätzliche Linse im Adapter adaptieren lassen, sind für Kameras mit größerem Auflagemaß als die EOS. Da kann mit dem Spiegel nix passieren. Es könnte allenfalls passieren, daß irgendwelche Blendenhebel oder so irgendwo im Innern Deiner Kamera anstoßen und schlimmstenfalls die Kontakte beschädigen. Das ist bei Objektiven für das K-Bajonett wegen des langen Mitnehmers kritisch, der meistens gekürzt werden muß, aber von anderen Anschlüssen ist das allenfalls bei einzelnen Objektiven ein Problem und bei M42 ist es ganz unkritisch.

Und so ganz nebenbei: bei allen Objektiven ohne Innenfokusierung oder der einfachen Frontlinsenverstellung bewegt sich die Hinterlinse beim Fokusieren - auch bei den EOS-Objektiven z.B. Deinem "Yoghurtbecher".

Deine genannten M42 Objektive sind meiner Meinung allenfalls dritte Wahl. Da solltest Du nicht viel erwarten. Die Yashica ML Objektive sind eine ganz andere Liga.

Wenn Deine Objektive keinen A-M Umschalter haben und Dein Adapter den Stift nicht eindrückt, kannst Du nur mit Offenblende fotografieren.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#12

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 31.07.2015 23:37
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

Kalli ist aber eine prächtige Katze! Und das Foto ist auch prächtig. Und die optische Qualität ihrer Hornhaut als Konvexspiegel nicht minder.

Gruß,
Rainer Zalewsky


nach oben springen

#13

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 31.07.2015 23:56
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Hier kann man was zu den Grundlagen bei der Adaptierung lesen.
Hier wird über Spiegelprobleme diskutiert bzw. hilfreich verlinkt.
Für mich selber (da Crop) alles kein Thema; Vollformat benutze ich immer noch analog .

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#14

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 01.08.2015 02:42
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #11
Sven, alle KB-Objektive sind Vollformatobjektive, und alle Objektive, die sich ohne zusätzliche Linse im Adapter adaptieren lassen, sind für Kameras mit größerem Auflagemaß als die EOS. Da kann mit dem Spiegel nix passieren. ... und bei M42 ist es ganz unkritisch.


Ich habe gerade mal das Danubia und das Hanimar an meiner alten EOS 5D (I) getestet, die laufen tatsächlich tadellos. Obwohl das Hanimar den A-M-Schalter hat, werden bei beiden Objektiven die Stifte durch den Adapter ganz reingeschoben, das heißt das Abblenden ist kein Problem.

Zitat von bilderknipser im Beitrag #11
Deine genannten M42 Objektive sind meiner Meinung allenfalls dritte Wahl. Da solltest Du nicht viel erwarten. Die Yashica ML Objektive sind eine ganz andere Liga.


Das Hanimar finde ich gar nicht so schlecht, u.a. in Dänemark auf Fur hat es mir sehr gute Dienste geleistet. Aber ganz ehrlich? In deutlich teurere Objektive, für die ich womöglich 150 EUR oder mehr bezahle, würde ich da nicht investieren. Ich behaupte nicht, dass die Fotografie mit modernen Kameras und uralten Objektiven nicht seine Berechtigung hat, aber für mich selbst hat das Ganze nur experimentellen Charakter. Nicht zuletzt auch deshalb, weil mir als Brillenträger das manuelle Fokussieren schwer fällt. Aber auch deshalb, weil ich mir für das Geld eines sehr guten, heute womöglich noch recht hoch gehandelten M42er (ich habe hier in der Vergangenheit ja mal nach UWW-Objektiven in M42 gesucht und dann aufgrund der Preise aufgegeben) schon ein halbes, modernes Objektiv mit AF kaufen kann, dass dann auch für moderne Kameras gerechnet wurde.

Zitat von DD_Ihagee im Beitrag #10
Der Chip gaukelt der Kamera vor, daß AF vorhanden wäre und Du bekommst ein optisches und (wenn eingestellt) akustisches Signal wenn die Scharfstellung passt.


Das ersetzt dann beim manuellen Fokussieren zumindest ein Stück weit den Schnittbildindikator, korrekt? Funktioniert das auf allen AF-Messfeldern, oder womöglich nur auf dem Hauptmessfeld in der Mitte?




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#15

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 01.08.2015 03:18
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Korrekt!
Es funktioniert auch bei den anderen Feldern; ich selber halte aber nur die Mitte aktiv.
Schnibi gibt es zum nachrüsten aber aus Kostengründen und eben mit dem Chip des Adapters hielt ich dies bislang für nicht nötig.

VG
Holger

P.S. Übrigens, natürlich sind nicht nur die Objektive pur sondern auch das Zubehör wie Zwischenringe und Balgen nutzbar.


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#16

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 01.08.2015 09:51
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Siehst Du Sven, da bin ich mit meiner Lumix besser dran als die treuen Canon-Nutzer. Die Canon FD-Objektive sind teilweise Sahnestücke zum Trockenbrot Preis. Die Fuji- und Sonyuser (auch Vollformat) stürzen sich inzwischen aber auch drauf und man muß etwas Glück haben. Mein 2,8/135 ist ganz deutlich besser als mein Panasonic-Zoom mit dieser Brennweite, das ansonsten in den Tests gute Noten bekommt. Ich habe gerade ein FD 200er für 'nen Appel un en Ei gekauft, weil es keine Tele-MFT-Festbrennweiten gibt. Das ist noch mal besser als das 135er.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#17

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 01.08.2015 11:07
von gewa13 • Mitglied | 333 Beiträge

Mein bestes 28er ist ein Zuiko 3,5/28mm mit OM-bajonett. Gut waren auch die 28er vom Komine (Soligor, Vivtar, anhand der Seriennummer identifizierbar).

Gruß Gerhard


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#18

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 01.08.2015 19:47
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #16
Mein 2,8/135 ist ganz deutlich besser als mein Panasonic-Zoom mit dieser Brennweite, das ansonsten in den Tests gute Noten bekommt.


Das ist aber keine Ueberraschung, Festbrennweiten sind Zoom-Objektiven praktisch immer ueberlegen. Mein guenstiges EF 50/1,8 II stellt in Aufloesung und Brillanz meine beiden L-Objektive in den Schatten. Da muesste ein Hersteller schon Bockmist bauen, damit eine FB gegen ein Zoom unterliegt.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#19

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 01.08.2015 19:48
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von Grisu im Beitrag #14
Das Hanimar finde ich gar nicht so schlecht,


Wie ist denn die Abbildungsleistung des Hanimars? Im Netz kursieren ja Bewertungen wie "worst lens of the world"... Und ein Youtube-Video scheint das zu bestätigen. Eine Weichspül-Linse?


______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
zuletzt bearbeitet 01.08.2015 19:49 | nach oben springen

#20

RE: Alt an Neu...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 01.08.2015 19:51
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Mir fehlt der Vergleich, aber auf mich wirkt es gut. Suche heute nachmittag mal ein Beispielbild mit voller Aufloesung raus




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de